HomepageForenFrisuren-ForumHaare färben/tönen

Strawberrylie

am 26.08.2008 um 10:09 Uhr

Haare färben/tönen

hi

ich wollt mal fragen, ob ihr wisst, wie das so ist mit haare färben und tönen:

1. diese produkte zum selbermachen daheim, färben die auf die handtücher und so ab?
2. was ist eigentlich der unterschied zwischen färben und tönen, was ist dan besser für mich? ich will meine haarfarbe nicht komplett verändern, nur n bisschen dunkler machen.
3. wenn die `eigenen` haare dann wieder nachwachsen, was kann man gg den ansatz machen/ bei was sieht man die ansätze nicht so deutlich?
4. wer hat schon erfahrung mit diesen `do-it-yourself`-produkten? welche kann man empfehlen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sanne20 am 12.02.2009 um 15:21 Uhr

    bei mir klappts auch super 😉 , meine Favorit Garnier Movida echt toll 😉

    0
  • von Strawberrylie am 27.08.2008 um 19:28 Uhr

    ok, viel dank schonma ^^

    0
  • von Kaura am 27.08.2008 um 16:21 Uhr

    1. wenn färbung (tönung) auf das handtuch kommt dann bekommt das die farbe von dem zeug aber nie umgekehrt

    2.also ne färbung bleibt dauerhaft drin und wenns n arger unterschied ist sieht man auch richtig nen ansatz bei tönungen wächt sich das raus
    bei selbst-mach-packungen streht auch immer wie lang das drin belibt

    3.wie gesagt bei tönungen hast du meißt noch nicht mal nen ansatz aber dafür ist die farbe nach 2 monaten auch wieder weg
    bei färbungennimmst du dir die gleiche packung wieder und tust das zeug auf den ansatz und wenns dann ziemlich die gleiche farbe ist dann kurz in die restlichen haare tun damit das zusammen paast
    das steht aber eigentlich auch immer bei der packung mit drin

    4.also ich hab mir jetzt freitag die haare heller blong gefärbt und ich kann von schwarzkopf die produkte sehr empfelen 😉

    Viel Spaß beim experimentieren !
    Achja wenn deine Freundinnen das mit dir machen und ihr vllt noch was wie vorher/nachher macht ist das richtig lustig 😀

    0
  • von drogenkaetzchen am 27.08.2008 um 14:02 Uhr

    ja nur beim blond, beim braun wärs eher unwahrscheinlich^^ also ne freundin hatte aber auch mal schwarzkopffaarbe und wollte ihre natürliche haarfarbe zurück (mittelbraun) und danach wars fast schwarz^^

    0
  • von Strawberrylie am 26.08.2008 um 19:54 Uhr

    uaahhh…gelbe haare?!! aber nur beim blond machen, oder?

    0
  • von drogenkaetzchen am 26.08.2008 um 19:50 Uhr

    ich hab bisher die besten erfahrungen mit loreal gemacht allerdings im bereich von mittelblond auf hellblond färben schlechte erfahrungen hab ich mit schwarzkopf gemacht danach waren die haare gelb^^

    0
  • von Phenomenon am 26.08.2008 um 10:50 Uhr

    gerne :)
    Movida von Garnier benutze ich immer. die ist ganz gut und ziemlcih ergiebig.

    0
  • von Strawberrylie am 26.08.2008 um 10:40 Uhr

    ok…danke. hat irgendjmd gute marken oder so?

    0
  • von Phenomenon am 26.08.2008 um 10:38 Uhr

    also erst musst du das Präparat anmischen (meist ist es eine Tube,die du in das andere Fläschen füllen musst). dann handschuhe an, das ganze schütteln.
    Beim TÖNEN: haare anfeuchten, beim Färben nicht.
    dann die Lösung in die HAare schmieren. Bei längeren Haaren würde ich 2 Packungen nehmen.
    Dann warten (zw 20 und 45 min). und auswaschen.
    Fertig.

    Strähnchen oder radikale Veränderungen würde ich nur beim Profi machen lassen. aber ein paar nuancen dunkler tönen, kannst du eigtl ruhig alleine machen.

    Viel Spaß dabei

    0
  • von Strawberrylie am 26.08.2008 um 10:28 Uhr

    und bei der tönung würde man den ansatz gar nich so arg sehen, oder? also, wenn ich momoko jetz richtig verstanden hab ^^

    0
  • von Strawberrylie am 26.08.2008 um 10:28 Uhr

    also grau sind sie nich ^^
    wie geht denn das, mit dem selber machen?

    0
  • von Lotta am 26.08.2008 um 10:23 Uhr

    ich würde meine Haare nur vom Friseur färben lassen….bevor ein malheur passiert

    0
  • von Momoko_Sparrow am 26.08.2008 um 10:17 Uhr

    Also der Unterschied:
    Tönung wäscht sich raus
    Farbung bleibt, wächst raus

    do-it-yourself ist eigentlich immer ne sauerei…ich hab dazu immer ein schmuddelhantuch benutzt…ich weiß nicht ob nur so ein ferkel bin, aber nanach kann ich immer das bad putzen denn es gibt immer flecken auf wanne und boden…
    doch mittlerweile steh ich auf dem standpunkt, dass man färben und so lieber bei einem profi machen sollte. ist zwar nicht günstig, aber es wird gleichmäßig und die qualität ist besser. farben verblassen nicht so schnell.

    0
  • von sologirl am 26.08.2008 um 10:17 Uhr

    Solange Deine Haare nicht grau sind und Du sie nicht Aufhellen möchtest, würde ich Dir eine Tönung empfehlen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare tönen oder färben? Antwort

Cocio am 26.04.2009 um 20:56 Uhr
Hallo Mädels, ich habe mal eine kleine Frage und zwar Folgende. Also ich habe grüne Augen und dunkelblonde bzw. straßenköterblonde Haare mit ein paar blonden Highlights. Außerdem hab ich sehr dicke Haare und mächtig...

haare tönen / färben Antwort

Doisneau am 24.01.2013 um 13:16 Uhr
Hey :) ich bin schon länger auf der suche nach ner schönen tönung/färbung (tönung aber bevorzugt) habt ihr ne idee mit welcher farbe man diese hier hinbekommen könnte ?...

Haare färben / tönen / blondieren.. Antwort

mangoprinzessin am 25.07.2009 um 12:54 Uhr
hallo mädels =) also es geht um folgendes ich hab mir letzter zeit viel zu oft die haare getönt & gefärbt -.- meine naturhaarfarbe ist hellbraun & letztes jahr hab ich sie blond gefärbt, nach einem jahr...

Tönen oder Färben? Was ist besser?! Antwort

werderkekz am 06.03.2010 um 20:52 Uhr
Hallu Erdbeermädelz! Ich will mir demnächst mal die Haare färben..oder doch Tönen?? Worin ist der Unterschied?? Wie ihr bemerkt habe ich mir meine Haare noch nie wirklich gefärbt oder getönt wie auch immer...der...

Haare blond färben??? Antwort

klap am 23.11.2009 um 21:50 Uhr
Hey Erdbeermädels =) Ich habe schulterlange mittel- bis dunkelbraune Haare und bin nun am überlegen, ob ich mir diese blond tönen oder färben soll... Tönen wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren, da ich denke...