HomepageForenFrisuren-ForumHaare gefärbt – Problem!

lala261

am 11.04.2009 um 16:43 Uhr

Haare gefärbt – Problem!

Hey =) ..
also ich habe eigentlich dunkelbraun/ schwarze Haare und wollte sie ein wenig heller färben … ich habe mir einen mittel braunen ton ausgesucht.
da ich locken habe und viele Haare auf`m Kopf habe ich 2x die gleiche Farbe genommen und bin der Gebrauchsanweisung gefolgt … also genug Farbe war auf jedenfall da … und sonst war auch alles korrekt …
Überraschng: nun aber ist nur der ansatz hell/mittel braun und der rest schwarz geblieben …

Ich weiß nich ob ich die Haare jetzt nochmal dunkelbraun/ schwarz färben soll … oder ob das irgendwie noch ein besseres Ergebnis durch irgendwelche Produkte erzielt wird… Tipps?

Mehr zum Thema schwarze Haare findest du hier: Schwarze Haare

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ashelin am 11.04.2009 um 23:22 Uhr

    probiers mal mit smart color von dm… das kloppt die pigmente aus dem haar. danach kannste gut drüber färben…aber zwischendurch pflegen nicht vergessen 🙂

    0
  • von Joy085 am 11.04.2009 um 19:48 Uhr

    Also ich als Friseurin kann dir sagen das Schwarz die dunkelste und aggresivste Farbe ist. Die kann man nur hellerfärben, Blondiern oder Blondierwäsche machen. Wenn heller weden möchtest und du willst es selber machen, dann würde ich an deiner Stelle eine Braunton im Dunkelbraun (ist fast wie schwarz) oder mittelbraun nehmen und immerwieder die haare Nachtönen. Irgendwann wächst das Schwart dann raus. Aber das dauert natürlich…
    Am Besten heller kann dir das natürlich dein Friseur machen.

    0
  • von AngelikaP am 11.04.2009 um 18:44 Uhr

    hmm…normalerweise kann man auch dunkle haare nicht heller färben, da muss man sie vorher bleichen und dann mit der hellbraunen farbe färben. das sind meine erfahrungen (:

    0
  • von pueppchen_x3 am 11.04.2009 um 17:14 Uhr

    man kann schwarz nicht einfach überfärben..
    mit dem ansatz is das problem, das er wohl heller war/ist als
    die schwarzen spitzen, und er die haarefarbe deshalb aufnimmt.
    – hat ich auch mal. eig. solltest du da lieber mal zum frisör gehen
    und dich beraten lassen – vllt können die dir da, was empfehlen.

    lg

    0
  • von coquin am 11.04.2009 um 17:02 Uhr

    ich habe das auch schon mal gehabt…manchmal nehmen die haare die farbe nicht richtig an… habe dann das produkt gewechselt und dann hat es funktioniert 🙂

    0
  • von lala261 am 11.04.2009 um 16:48 Uhr

    ja .. das ist ja das komische … einwirkzeit hab ich auch eingehalten … und sonst .. ich weiß nich woran das gelegen haben könnte

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare zu dunkel gefärbt... :`( Antwort

Wattebausch_x3 am 20.03.2011 um 14:41 Uhr
hey, ich habe letztens meine Haare dunkelbraun gefärbt, jedoch sind die fast schwarz geworden!! Ich wollte euch jetzt fragen, ob ihr nicht einpaar Tipps habt mit denen man die Farbe ein Tick heller bekommt... Ich...

Haare gefärbt. - was nun? Antwort

Alina1997 am 11.10.2008 um 12:40 Uhr
Hallo. Ich habe mir bei meiner besten Freundin die Haare gefärbt. Vor der Färbung war es ein sehr schönes, natürliches braun. Mit Ganier Nutriss wurde es ROT. Das Mittel Versprach zwar blond, doch es wurde trotzdem...

aargh! haare blondiert, haare gefärbt, haare orange ?! Antwort

schokosplitter am 05.02.2009 um 19:56 Uhr
Aaaaalso. Von natur aus habe ich so straßenköterbraune Haare, die ich mir irgendwann mal anfing Kupfergoldblond von L`oréal Paris zu färben, was auch immer klasse aus sah. Dann kam diese "supercoole" neue Farbe auf...