leni5

am 29.09.2011 um 16:18 Uhr

Haare heller machen ohne zu färben ?!

Hey liebe Mädels,
ich würde echt gerne helle Haare haben,habe zur Zeit so ungefähr mittel-duneklbraun und würde gern auf hellbraun kommen.Meine Naturhaarfarge ist dunkelblond.
Wisst ihr vielleicht ob es auch ohne farbe geht ;x
weil ich in letzter Zeit mind. 3x dunkel gefärbt habe.

Liebe Grüße
leni5

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 29.09.2011 um 22:11 Uhr

    @mrsladybird:auch LHN-leserin? 😉

    0
  • von Feelia am 29.09.2011 um 22:10 Uhr

    @weidenkatze:stimmt,aber schuppenshampoo ist zu aggressiv,trocknet ihre haare aus.nicht empfehlenswert.

    0
  • von Feelia am 29.09.2011 um 22:09 Uhr

    von: MissBree, am: 29.09.2011, 17:01

    Funktioniert ohne Chemie nicht.

    öh…stimmt doch gar nicht,wie tee bereits schrieb…zudem gibts auch einige natürliche aufheller (zitrone,honig…)

    0
  • von Feelia am 29.09.2011 um 22:08 Uhr

    tee hat recht,natürliche farbzieher sind da die lösung.

    0
  • von MrsLadyBird am 29.09.2011 um 17:30 Uhr

    Da gibts eine Möglichkeit, die allerdings nicht von einem Tag auf den andern funktioniert: Römische Kamille. Die gibts als Konzentrat und davon gibt man ein paar Tropfen in Wasser und sprüht damit die Haare ein und lässt sie trocknen. Noch ein bisschen effektiver wird es mit Sonnenlicht.
    Vorher würde ich jedoch ebenfalls mit einem Frbzieher die dunkle Farbe ziehen. Den kann man sich übrigens mit Hilfe von Natron mischen.
    Das mit dem Aufhellen funktioniert wirklich, aber nach ca. zwei Wochen wurden die Haare deutlich heller und mittlerweile sind sie bei mir (nach 2 Monaten) von Kastanienbraun auf Mittelblond aufgehellt.

    0
  • von DoMundo am 29.09.2011 um 17:03 Uhr

    Wie wäre es mit Abschneiden und nachwachsen lassen? Alternativ: viel Sonne. Aber auch das schadet dem Haar.

    0
  • von MissBree am 29.09.2011 um 17:01 Uhr

    Funktioniert ohne Chemie nicht.

    0
  • von Tee91 am 29.09.2011 um 16:53 Uhr

    es gibt bei chemie-farbe verschiedene farbzieher,zB warmes öl (am besten ein schweres wie olivenöl) oder fetthaltige lebensmittel wie quark,joghurt,mayonaise..komplett raus kriegst du die dunkle farbe damit aber auch nicht,aber kannst ja mal probieren ob es wenigstens etwas bringt.meine schwarze chemiefarbe hats auf jeden fall etwas rausgezogen.ach ja und den haaren schadet es in keinster weise,eher im gegenteil.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie rasiert sich euer Freund zwischen den Beinen? :-) Antwort

Prometheusi am 03.01.2016 um 16:33 Uhr
a) blank b) Strich in der Mitte c) alles gleichmäßig kurz d) Sonstiges: bitte nennen :-) LG & Küsschen! :-)

Haare färben - viele Produkte sind zu chemisch Antwort

Cioretta am 22.08.2015 um 13:32 Uhr
Hallo, es ist doch wirklich ein Problem. Was mache ich, wenn ich gegen Haarfärbemittel allergisch bin. Leider habe ich eine Allergie gegen Haarfärbemittel. Somit ist es auch schwierig, einfach andere...

Haare tönen Antwort

shaiiy am 20.08.2015 um 22:42 Uhr
Hallo Mädels. Also ich leg mal loss mit mein Problem ;) Meine Natur Haar Farbe ist dunkelbraun . Früher habe ich immer meine haar farbe gewechselt von blond zu schwarz von schwarz zu rot von rot zu...

Loreal Dialight (Pastell-Milkshake für die Haare) Erfahrungen Antwort

Miez89 am 20.08.2015 um 14:22 Uhr
Hallo zusammen! :-) Wie wahrscheinlich fast alle Blondinen hab ich mit einem Gelbstich zu kämpfen... Nun bin ich durch Zufall auf Loreal Dialight gestoßen. Das ist eine "saure" Ton-in-Ton-Farbe mit folgenden...

Haare wachsen irgendwie nicht Antwort

Charlii93 am 19.08.2015 um 13:30 Uhr
Hallo Erdbeerlis, meine Haare nerven irgendwie. Die hängeb auf soner mittelangen Ebene fest. Ich hätte super gerne lange Haare und das schon ewig. Aber irgendwie komm ich nie weiter als so. Mich nervt das total und...

HomepageForenFrisuren-ForumHaare heller machen ohne zu färben ?!