HomepageForenFrisuren-ForumHaare = Katastrophe

jasemin

am 21.01.2009 um 19:22 Uhr

Haare = Katastrophe

Meine Haare sind einfach schrecklich…Seit ich sie beim Friseur gefärbt habe sind sie nur noch strohig und glänzen nicht. Ich glätte sie auch jeden Tag aber nicht einmal des hilft noch, damit sie einigermaßen ausschauen. Und Locken möcht ich mir auch einmal machen, habe auch einen Lockenstab, aber krieg das einfach nicht hin…Habt ihr Tipps und Tricks wie ich meine Haare wieder gesund und glänzend krieg? Und wie das mit den Locken funktioniert? :)

lg jasemin

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von marainlove am 25.01.2009 um 18:45 Uhr

    geh zu deinem friseur und frag ihn was er dazu sagt und was du machen kannst! oder benutze halt einfach pflegemittel für trockene und strohige haare wie spezielle shampoos oder kuren! aber ich denke die beste lösung ist es zum friseur zu gehen und dich beraten zu lassen!
    lg mara

    0
  • von marainlove am 25.01.2009 um 18:45 Uhr

    geh zu deinem friseur und frag ihn was er dazu sagt und was du machen kannst! oder benutze halt einfach pflegemittel für trockene und strohige haare wie spezielle shampoos oder kuren! aber ich denke die beste lösung ist es zum friseur zu gehen und dich beraten zu lassen!
    lg mara

    0
  • von jasemin am 25.01.2009 um 18:40 Uhr

    ich wusste das der 13. kommentar von dir is..ich wusste es einfach^^

    0
  • von LikeWhatever am 25.01.2009 um 18:25 Uhr

    boah ich kenn deine haare
    da hilf nur abschneiden
    ernsthaft

    0
  • von xxmehl92xx am 25.01.2009 um 11:46 Uhr

    also ich selber bin auch ein haarglaetter wiel ich meinelocken zum kotzen finde, und habe dh selber auch oft strohiges haar,was wirklich hilft sind haarkuren ausem drogeriemarkt, gibts ganz billig im rahmen von 10 ct bis 70 ct gibts schon gute.
    Olivenöl wirkt allerdings am besten. ansonsten gibts aber auch was gutes von pantene pro V >>nicht mehr ganz so billig.

    vllt sollteste dir einfach von nivea dieses glättungszeug kaufen, zum föhnen ohne glaetten, die haare glaenzen danach,riechen gut und die glätte sieht natürlicher aus als mitm eisen 😉
    😀 lg

    0
  • von jasemin am 24.01.2009 um 15:11 Uhr

    danke für die vielen tipps und trickes :)
    lg jasemin

    0
  • von majomabo am 22.01.2009 um 14:44 Uhr

    hallöchen
    hm strohige haare zu bekämpfen is sow ne sache für dich da jeder nen anderen haartyp hat. aber was den haaren natürlich richtug “gut” tut is haare glätten .. ich würd dir empfehlen das zu lassen zumindestens bis die haare sich wieder erholt ham ! glätten föhnen und sonstiges is da en absolutes no go ! und ansonsten nimm feuchtigkeitsspendendes haarshampoo und gönn dir 1 oder 2 mal in der woche ne richtige haarkur ansonsten benutz spülung es gibt da eine von von ich glaub yung heißt die xD die is relativ billig und ist vol gut die benutz ich auch immer ! was ich dir aba auch empfehlen dann ist creme in die haare zu machen det klingt doof hilft aba xD und haarspray und sowas is natülrich auch nicht so gut .. naja probier dich aus vllt findeste ja was was dir hilt viel glück :]

    0
  • von intercoiffeur am 22.01.2009 um 14:34 Uhr

    ok also…. nimm eine gute haarkur für strapazierte haare und lass es so fünf bis zehn min. einwirken und nachdem nimmst du noch ein spezielles haarspitzen serum das die haare beruhigt und glanz gibt… so bekommst du deine haare wider in griff….. und das wegen glätten und lockenstab ist nicht so der hit wenn deine haare eh schon kaputt sind das sind bis zu 200grad die du an deine haare gibst wenn du es dir an die hand hälst verbrennst du dich auch und die schuppenschicht deiner haare geht dann natürlich auch flötten und darum glätzen deine haare auch nicht und werden strohig darum wenn du sie wider aufbauen willst nur mit der rundbürste föhnen nur das alllerdings auch nicht zu heiss sonst hast du wider das gleiche problem…. und wenn es doch sein muss dann kauf dir einen HITZESCHUTZ der hilft….kannst mir glauben ich verdien mein geld damit die haare anderer leute zu retten 😉 viel glück nina:)

    0
  • von Sunangle am 22.01.2009 um 14:22 Uhr

    Versuch mal ne Kur mit Sikapur aus der apotheke, das versorgt die Haare mit Nährstoffen und lässt sie wieder glänzen und sie werden widerstandsfähiger. Zu den Locken: Ich mach mir manchmal Locken mit Heiß- Papilotten (schreibt man das so???), danach sind sie total strohig. vielleicht solltest du das ne weile sein lassen.

    0
  • von shivamoon am 21.01.2009 um 20:19 Uhr

    mir gehts auch so aber kann nicht ohne glätten,dann sehe ich aus wie ein schaf

    0
  • von latinadeluxe16 am 21.01.2009 um 19:49 Uhr

    also ich hatte das auch einmal, als ich mir meine haare blondiert habe.
    am besten nichts mit den haaren machen auch kein spray oder schaum die haare habe ich immer 2 mal die woche mit einer pferdemarkkur gepflegt und nach 1 bis 2 monaten waren sie wieder glänzend^^
    und wenns geht die haare lufttrocknen^^

    0
  • von j_osy am 21.01.2009 um 19:34 Uhr

    hey nur mal so als tipp wenn deine haare eh schon trocken und strohig sind…nicht noch zusätzlich glätten…das ist hitze die deine haare gerade eh nich mögen..
    am besten wäre wenn du am we mal zu hause bleibst und dir olivenöl in die haare reibst…aber hat häufig noch rückstände später…deswegen bleib das we lieber zu hause :) bzw gut auswaschen…:)
    haare KALT abbrausen…hilft auch…:)

    zumindest fahr ich damit immer gut..:)
    anderer seits hab ich noch nie irgend eine farbe an meine haare rangelassen…aber vllt versuchs einfach mal mit olivenöl
    liebe grüße josy

    0
  • von julia92 am 21.01.2009 um 19:32 Uhr

    also zuerst mal haare glätten und locken machen ganz weg lassen!! was schlimmeres gibts nicht für die haare und genau DAS macht sie so strohig und unglänzend. ich würd erst mal ne richtig gute Kur kaufen die reinmachen, und dann einfach mal deine Haare schonen, wenns geht also auch nicht unbedingt viel Föhnen und so. Nimm auch keine Produkte die die Haare erschweren dann müsste es eigentlich bald besser sein :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

haare Antwort

niciiiiiii am 13.08.2012 um 22:50 Uhr
Heyy, Ich habe schon bemerkt, wie viele Diskussionen hier über glatte Haare stattfinden, aber so recht kann ich mein Problem nicht wiederfinden ... Uund deswegen bitte ich um Rat & Hilfe! Ich habe...

Meine Haare: Sehen aus wie ein Vogelnest und sind dazu die reinste Katastrophe! Antwort

xXx_Mila_xXx am 20.01.2009 um 19:55 Uhr
Es ist zum Haare raufen! Echt! Meine Haare find ich zum kotzen. Becorich hier aber mehr ausflippe erkläre ich euch lieber noch der Grund: Meine Haare sind lockig. Okay das geht ja noch. Nur das sind nicht schöne...

Haarige Katastrophe Antwort

sweetly18 am 19.02.2009 um 11:19 Uhr
Hi ihr, ich erzähl euch mal was mir gestern passiert ist =(. Ich war beim Friseur und wollte mir auf meine braunen haare blonde strähnchen machen lassen und mir wieder einen schrägen pony schneiden lassen. Tja das...

HILFE!! Katastrophe nach Blondierung! Antwort

smilemile am 14.09.2011 um 21:58 Uhr
Hey Mädels Ich brauche eure Hilfe vllt habt ihr ein paar Tipps. Ich habe mir gestern meine Haare blondiert. Ich bin wie gewohnt vorgegangen doch nachdem ich die Haare kämen wollte hatte ich mehrere Büschel Haare in...

meine haare, aaaaahhhhhhh!!! :o( Antwort

Emmylou am 29.04.2009 um 17:44 Uhr
hallihallo! also ich hab folgendes, total ätzendes problem: ich hab naturlocken, aber solche, die ziemlich bescheiden aussehen ... deshalb fön ich sie nach dem waschen immer glatt mit einer rundbürste und manchmal...