HomepageForenFrisuren-ForumHaare selber Blondieren

Haare selber Blondieren

sunn_at_nightam 20.09.2009 um 17:26 Uhr

Hallo liebe Mädels
da ich leider bei jedem frisör der erschwinglih für mich ist abgewisen wurde mit der begründung meine haare könnten danach ausfallen,abbrechen oder noch schlimmeres
(das weiß ich selber)
möchte ich, wen auch gezwungen, meine Haare selbst blondieren
und zwar am liebsten mit der haaraufhellung von schwarz kopf (4-6 Nuancen)
Habt ihr vielleicht erfahrung mit selber aufhellen gemacht ?
egal ob pro oder negative erfahrungen , brauche erfahrung
(bitte mit marke und mittel wen selbst gemacht)
danke für antwort
eure sunn.at.night 🙂

Nutzer­antworten



  • von forgiveme0 am 17.02.2014 um 15:11 Uhr

    so ein schwachsinn mit dem haarausfall, du musst nur gaaaaanz dolle pflegen. ich hab mir die haare von schwarz auf blond gefärbt. brauchte aber einige schritte und mehrere friseurbesuche bis ich platinblond war.
    am besten zuerst mit wasserstoff aufhellen (dann wirds gelb – je nach haarfarbe ev. rötlich) dann blond drüber mit ev. grauton, damit du nicht zu gelbstichig wirst – außer du möchtest das. ich würds aber echt beim friseur probieren. alles auf einmal geht sicher nicht – kann ich dir auch sagen, aber dann müsst ihr halt zwei, drei oder wie bei mir 5 mal färben. natürlich geht das nicht auf einen tag, aber ist das so schlimm?

  • von sunn_at_night am 21.09.2009 um 12:57 Uhr

    oke ich wüste gerne was m1 ist, kenne mich nicht so aus

  • von plansche81 am 20.09.2009 um 23:18 Uhr

    hab natur,dunkelblondeshaar und färbe mit ner blondierung,auch glaub von schwarzkopf…hauptsache es ist m1,dann wirds hell,ohne diesen gelbstich,so meine frisöse..

  • von sunn_at_night am 20.09.2009 um 18:48 Uhr

    ich habe brust langes haar,
    ja das prob mit dem glätten kenne ich,
    bei mir musten letzes jahr 10 sm ab !!!
    hab draus gelernt, mach es nicht mehr so oft und nehme so
    ein schutzzeug 🙂

  • von sunn_at_night am 20.09.2009 um 18:24 Uhr

    ja die gute alte stränchen alternative
    -hab ich schon durch ^^
    in meinen haaren sind ja schon stränchen, aber ich möchte sie definitiv ganz aufhellen
    habt ihr eventuel tipps vür mich?

  • von freddyxxleo am 20.09.2009 um 18:23 Uhr

    Kenne dein Problem und habe es auch gemacht ^^ Ich hatte sowas von Schlecker.. Allerdings wollte ich von Schwarz auf Hellbraun.. Der Ansatz wurde blond, dazwischen kupfer und der Rest blieb schwarz XD Meine Haare sind allerdings heile geblieben.. Ich färbe sie derzeit auch so.. alle 2 Monate und sie sind weich wie seide 🙂 Ich weiß ja nich von wo du aufhellen willst.. bei Schwarz würde ich dir ein sehr gutes Blondiermittel empfehlen.. also auch ein bisschen teuer, aber nich wie beim Frisör.. ansonsten können es auch mittlere sein. Wichtig sind danach nur Conditioner mit viel Feuchtigkeit für dein haar.. ich nutze dafür von Schauma so ein orangenes mit Vitamin oder so.. und das is wirklich top!

  • von sunn_at_night am 20.09.2009 um 17:48 Uhr

    meine naturhaarfarbse ist dunkelblond , eig ganz schön aber zu total heller haut (gibt es garkein makeup für, alles zu dunkel)
    habe schon 2 mal blondspray geholt, möchte sie noch heller
    mine letzt färbung zu mittelblond ist jetzt 2 monate her
    hab mir vorher schon die haare paarmal eine zeitlang braun getönt

  • von stilettogaga am 20.09.2009 um 17:34 Uhr

    hmm.. wieso willst du die haare doch aufhellen, wenn du später ganz ungesunde haare hast bzw. kaputte? Ich habe Erfahrung mit Aufhellen gemacht… beim friseur in den Ferien ist alles super gelaufen, keine beschwerden nichts. Als dann der Ansatz rauskam sollte meine Beste Freudnin mir den Ansatz färben. DIe hat mir aber die hälfte meiner haare gefärbt. Es folgten -> Haarausfall und Graue Haare :D:D:D:D

  • von sunn_at_night am 20.09.2009 um 17:33 Uhr

    gehst du zum frisör oder machst du es selber
    wen du zum frisör gehst wie viel giebst du aus ?
    wne du sie selber aufhellst welche marke und pordukt nimmst du ?
    hast du sonst eher helle haare ?

  • von Pixietail am 20.09.2009 um 17:33 Uhr

    äh hallo? wenn dich ein firsör heimschickt weils zu riskant ist willst selber ran? mutig mutig würd ich mich nicht trauen. aber haare sind ja auch nicht soo wichtig oO
    das wird schon einen grund haben warum die dich weggeschickt haben, lass bloß die finger davon oder stehst auf glatze??

  • von ladyjay am 20.09.2009 um 17:30 Uhr

    ich habe bisher keine schlechten erfahrungen gemacht… außer das mir die haare mal ein bisschen kaputt gegangen sind aber dann schneidet man die spitzen weg und dann gehts wieder
    haarausfall habe ich aber noch nie gehabt und ich helle die haare seit 5 jahren auf

Ähnliche Diskussionen

Haare Blondieren!!! Antwort

Bine305 am 02.06.2010 um 23:17 Uhr
Hallo Mädels *wink* ich hab mal eine Frage : Eine Freundin von mir und deren Freundin ( ihre Freundin lernt Frisöse ) haben meiner freundin ihre haare blondiert ! Und zwar war meine freundin schwarzhaarig ......

Rote haare ??? Antwort

laraschweizer am 31.05.2012 um 14:04 Uhr
hallo leute =) :::: und zwar hab ich meine naturhaarfarbe satt. Weil die haarfarbe nichts ganzes und nichts halbes ist. Naja nun bin ich am überlegen sie dunkelrot zu färben. Meine frage an euch was haltet ihr...

Schwarz gefärbte Haare blondieren!? Antwort

ernamaus22 am 05.10.2009 um 16:30 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren! Ich habe meine Haare seid über 3 Jahren schwarz gefärbt nun habe ich sie seid ca. 3 monaten nicht mehr gefärbt! Da ich von natur aus eigentlich rot-blonde Haare habe ist jetzt natürlich ein...