HomepageForenFrisuren-ForumHaare überfärben..?

ALiiCiax3

am 06.01.2009 um 16:33 Uhr

Haare überfärben..?

Hii MädelZ ich hab nochmal ne Frage an euuch.Ich habe von natur aus dunkles braunes Haar und mir da blonde strähnen rein machen lassen aber die mag ich nicht mehr ich will das sie rasuwachsen doch da dauert ja so lange deswegen wolltei ch mal frgane wenn ich meine haare jetzt in ein helleres braun färben würde ob das aussehe oder ob ich solange warten soll bist sie rasugewachsne sind..?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fenchurch am 06.01.2009 um 20:51 Uhr

    Also ne Freundin von mir is Friseurin und die meint immer nen Braun mit Rottönen drin muss es sein , also z.b Schokobraun. Einfach mal in nen Friseurbedarfladen gehn die wissen auch welche Farben das genau sind , die Farben sind eh besser als die fertig Dinger bei dm oder so und es ist nicht so teuer wie beim friseur Lg

    0
  • von Mausaldeluxe am 06.01.2009 um 18:25 Uhr

    falls du es ganz dunkel haben willst besteht wie Miss88 scho gesagt hat die gefahr diesen grünstich zu bekommen. du solltest bevor du dir die haare dunkel färbst erst mal rot färben und dann die wunschfarbe
    aber bei einem hellen braun wird da nix passieren.

    0
  • von herzbeben am 06.01.2009 um 17:50 Uhr

    Ich denke auch das es sicherer ist wenn dus beim Firseur machst. Allerdings geht Selbstfärben bestimmt auch nicht daneben. Das einzigste was noch passieren kann ist das die blondierten Stellen mit der Zeit heller werden aber das kannst du ja immer wieder überfärben falls es dich stören sollte.

    0
  • von Miss88 am 06.01.2009 um 16:52 Uhr

    Also ich hatte auch mal braune Haare mit vielen blonden Strähnen und hatte damit das gleiche Problem wie du. Man kann es wirklich ganz einfach überfärben. Die einzige Gefahr wäre, dass bei den ehemals blonden Strähnen nach kurzer Zeit ein Grünstich entsteht. Generell wird da das braun etwas schneller verblassen. Du kannst entweder zum Friseur oder (wie ich) einfach selbst färben. Zur Not kannst du nach 2 Wochen drüber färben. Bei mir ist es gleich beim ersten Mal super geworden und meine Strähnen waren sehr hellbond.

    0
  • von MiriAM am 06.01.2009 um 16:45 Uhr

    du kannst die ruhig überfärben, allerdings würde ich das von nem friseur machen lassen, un wenns nur so ein 10-euro-ding is

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gefärbte Haare überfärben? Antwort

BloodyVampire69 am 12.09.2010 um 22:59 Uhr
Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch, ich lasse mir jetzt seit einem Jahr meine Haare schwarz färben, beim Friseur!, und ich überlege jetzt wieder meine normale Haarfarbe wieder haben zu wollen. Da diese aber...

rotee haare??! Antwort

resiileinchen am 18.12.2009 um 15:24 Uhr
hey mädels.. :) ich mal wieder eine wichtige frag und zwar sind meine haare von natur aus blond und ich hab e ein paar hellere blonde strähnchen.. gestern hab ich mir irgendwie eingebildet ich müsse sie braun...

Haare färben? Antwort

Ziva18 am 19.08.2009 um 18:36 Uhr
Hallo =) Ich weiss einfach nicht mehr so richtig weiter. Meine Naturhaarfarbe ist dunkelbraun und weil mir die farbe immer zu langweilig war habe ich angefangen mir blonde strähnchen in meinem Haar machen zu...

haare versaut :`( Antwort

phini_x3 am 03.04.2011 um 14:27 Uhr
ich war vor 2 tagen beim friseur und bin total unglücklich :( ich erklär mal kurz die ganze situation: als naturhaarfarbe hab ich dunkelblonde bis hellbraune haare. vor einem jahr hab ich angefangen sie mir...

Hellbraun gefärbte Haare mit PHF überfärben?! Antwort

exceptionelle am 08.09.2011 um 12:59 Uhr
hey ihr, ich hab meine haare vor 3 monaten hellbraun gefärbt (mit chemie). Mittlerweile habe ich einen dunklen Ansatz, da ich eigentlich mittelbraun bin. Ausserdem ist mir die farbe mittlerweile wieder zu hell. darum...