HomepageForenFrisuren-ForumHaarekämmen

Kirschii

am 20.04.2008 um 18:54 Uhr

Haarekämmen

Hallo ihr lieben
Ich weiss nicht ob es schon alle wissen, aber ich befinde mich mitten in meinem Auslandsjahr in Brasilien. Und nun hab ich mal wieder eine Frage zu meinen geliebten dunkelbraunen langen Haaren…
Wann ist die beste Zeit zum kämmen? Hier geht man normalerweise Abends duschen und lässt die Haare lufttrocknen. Meine Gastschwester kämmt ihre Haare immer direkt wenn sie noch nass sind, aber ich hab mal gehört das reisst zu viele Haare raus, doch sie behauptet das gegenteil, das dies der Fall bei trockenen Haarein sei. Was davon stimmt denn nun? Irgendwann muss ich meine Haare doch kämmen. Ich hab schon alles versucht: nach dem duschen (hatte ein Büschel Haare in der Hand), halbtrocken (ein paar weniger Haare, dafür hingen meine Haare angeklatscht runter), trockene Haare (Volumen futsch), erst am nächsten Tag (bestes Ergebnis, doch was ist wenn ich auf ne Party gehe?)… denn ich hab hier auch keine Stylingprodukte usw bis jetzt hat mir meine Gastschwester mit immer die Haare mit einem Glätteeisen glattgezogen doch ich weiss nich ob das so gesund ist, meine Haare sind seitdem trockener geworden.
Ich hoffe mir kann da jemand helfen =)
danke schonmal

glg Kirschii

PS: Ich war übrigens neulich beim Friseur und hab es gewagt ihn mit der Schere an meine Haare zu lassen… Und dann war das eine Sache von 5 Minuten. Ich hab der ein Bild gezeigt was meinem alten Schnitt entspricht (schräger Pony und ordentlich Stufen) und dann hat sie meine Haare hochgenommen und einfach geschnitten (so für die Stufen) und dann den wie gesagt SCHRÄGEN Pony gerade geschnitten und einfach zur Seite gekämmt und ausserdem war der viel dünner als vorher…. naja also ganz so begeistert war ich nicht, aber es war eine Erfahrung.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Yuan am 21.07.2008 um 17:14 Uhr

    Ich kämm sie auch nach dem duschen weil ich sonst knoten hab die ich kaum rausbekomme.
    von der logik her ist es aber wirklich so, wie du selbst gesehen hast das sie in trockenem zustand am wenigstens schaden nehmen, also du reist weniger aus.
    Weil die Poren der haut sich im wasser vor allem warmen Wasser öffnen.
    Somit warscheindlich auch haare schneller ausfallen.
    Aber ob die nun nach dem duschen aussfallen, oder aber irgendwann innert eines Tages, das find eich weniger schlimm.
    Solang ich noch nicht wirklich an Haarausfall leide denke ich wird meien Kopfhaut für genug nachschub sorgen :)

    Zum Thema Streckeisen,
    das hast du auch richtig beobachtet, zuviel strecken trocknet die Haare aus.
    Vor allem ungesund für die haare sind die streckeisen ohne Keramikplatten.
    Deswegen auch wenn das Eisen teurer ist, in dem fall ist es das geld wirklich wert.
    Keramik ist ein muss!
    auch ganz toll ist es wenn das Streckeisen die hitze verstellen kann, nicht alle haare sind so wiederspengstig und müssne mit extremer hitze gerade gezogen werden.
    Das ist auch schonender für deine Haare.
    Und vor allem wie alles ist halt das strecken nicht zu oft zu geniesen.
    Also wer seine Haare gut pflegt und nur ab und an streckt, wird sicherlich keinen Haarbruch oder so erleiden =)

    Niemals würde ich die Haare beim frieseur chemisch strecken lassen.
    ich hatte eine Freundin die das hat machen lassen, und die konnte froh sein danach noch haare zu haben.
    ihre haare waren so extrem brüchig das sie Vitamine essen musste, nur noch alle 5 tage die haare waschen durfte, wenn überhaupt.
    Und pflegen pflegen pflegen.
    Sie hatte das erste halbe Jahr, jeden Tag die sorge mit einer glatze aufzuwachen.

    0
  • von kleinefee am 22.04.2008 um 21:43 Uhr

    es kann sehr gut sein, dass deine haare durch die sonne und (vor allem) durch meerwasser austrocknen.

    ich kämme meine haare immer, wenn sie handtuchtrocken sind, und wuschel dann nochmal mit den fingern durch. fönen tu ich immer. wie hälst du das bloß aus? 😛

    0
  • von LadyTaja am 22.04.2008 um 20:00 Uhr

    tipp: haare waschen und jedes mal spülung oder (bei trockenem / dickem haar) kur, allerdings nur in die spitzen, falls notwendig direkt vorm ausspülen noch was auf den ansatz. gut ausspülen!!! mit nem handtuch sanft ausdrücken, vorsichtig kämmen (immer von unten nach oben, also bei den spitzen anfangen) und lufttrocknen lassen. falls du kräftige haare hast, die auch schnell mal frizzelig wirken, einfach ein bisschen niveacreme o.ä. in die trockenen haare. danach nicht mehr kämmen, höchstens mit den händen ordnen!
    bei mir hilfts :)

    0
  • von Teela_007 am 22.04.2008 um 19:29 Uhr

    Ich kämme meine Haare direkt nach dem duschen und lasse sie dann an der Luft trocknen weil der Föhn sie kaputt macht. Und morgens kämm ich sie nochmal 😉 Aber eigentlich dusche ich morgens.

    0
  • von Kirschii am 22.04.2008 um 18:44 Uhr

    Ja ich glätte sie ja nicht so oft, nur wenn ich auf ne Party gehe und das komm ca. einmal im Monat vor…
    Ich würde meine Haare ja glattfonen, wenn ich nen Fön hätte^^
    Bzw ich hab meinen Reisefön hier, nur der passt hier nicht in die Steckdose und die haben keinen Umstecker.
    Hab alles hier, Shampoo und Spülung gegen trockenes Haar und eine Kur die mir mein Frseur mitgegeben hat und dasnutz ich auch alles schön.
    Kann es eventuell auch sein, dass meine Haare hier durch das Wasser oder die ständige Sonne so komisch geworden sind? In Deutschland waren die nie so trocken =(
    Danke an alle nochmal =)

    0
  • von cooki_deluxe am 22.04.2008 um 17:55 Uhr

    ich föhn erst ein bisschen bis die feucht sind dann kämm ich und dann föhn ich zuende und dann kämm icvh wieder damit sie sitzen

    0
  • von Kleeblatt am 22.04.2008 um 10:51 Uhr

    es kommt glaub ich ziemlich auf den Haartyp an…ich zum beispiel habe eher feines Haar. wenn ich meine Haare dann nicht nach dem duschen bürste, verknotwen sie sich total…
    naja Pflegeprodukte können ansich nicht schaden, aber zuviele verschiedene Sachen würde ich auf keinen Fall benutzen, das strapaziert die Haare total…
    vom Haareglätten würde ich auch eher abraten, dass macht die Haare spröde und trocken!

    0
  • von MiMiLeIn am 21.04.2008 um 20:03 Uhr

    ich würde es vllt. vermeiden die harre immer zu glätten, dass macht deine haare nämlich total kaputt! versuche es doch mal sie glatt zu föhnen! am besten mit nem kamm oderso …. musst sie denn einfach immer nur glatt nach unten ziehen und den föhn schön drauf halt….so mache ich das immer wenn ich meine haare glatt haben möchte
    ich kämme meine haare immer morgens und abeds … nachem duschen wenn sie nass sind und dann nochmal wenn ich sie trocken geföhnt habe!
    wenn du trockenes haar hast dann würde ich es mit feuchtigkeitsshampoo probieren und ne haarkur nehmen.

    0
  • von Tinscha am 20.04.2008 um 20:36 Uhr

    also ich mach als erstes a Shampoo rauf des extra für Glattes und geschmeidiges Haar ist, danach nehm ich noch a Kur für die Spitzen und spül des alles richtig ab. Danach wenn ich fertig bin mit dem Duschen bzwl. Baden dann hab ich extra noch a andre Kur für das ganze Haar . Danach käme ich sie einfach (nass) durch und föhne oder wenn es mir zu lang ist lass ich sie luft trocknen … also es geht schon wenn man nur die Haare richtig pflegt 😉 hoffe hab dir ein bisschen helfen können..

    wünsch dir noch ein gutes Jahr in Brasilien

    LG Tinscha :)

    0
  • von Kirschii am 20.04.2008 um 19:55 Uhr

    Naja also shampoo spülung usw weiter hab ich schon und ne haarkur auch nur ist das alles nich so gut irgendwie und styling produkte haben die gar nicht, wenn dann nur suuuuuuuuper teuer….
    naja 76 tage noch… freu mich schon wieder mich stundenlang in deutschen drogerien aufzuhalten und mein ganzes Geld dazulassen =D

    0
  • von babylove am 20.04.2008 um 19:33 Uhr

    ich kämm meine haare eigentlich fast nie^^ nur wenn ich se glätt und dann ist es ja egal wann du sie kämmst aber wenn ich meine locken lassn will dann kämm ich nie

    Antwort
    0
  • von babylove am 20.04.2008 um 19:33 Uhr

    ich kämm meine haare eigentlich fast nie^^ nur wenn ich se glätt und dann ist es ja egal wann du sie kämmst aber wenn ich meine locken lassn will dann kämm ich nie

    0

Ähnliche Diskussionen

Frisurenhilfe Antwort

Kirschii am 18.03.2008 um 23:09 Uhr
Hallo Mädels Ich hab ein kleines Problem... Also ich mache gerade mein Auslandsjahr in Brasilien. Meine Haare hab ich das letzte mal Anfang Oktober hier in Brasilien geschnitten, das waren allerdings auch nur...

Long Bob - Wie stylen? Eure Meinung dazu. Antwort

Erdbaerfee am 29.04.2011 um 12:52 Uhr
Gestern wurde mir ohne das ich es wirklich wollte ein Bob geschnitten. Eigentlich wollte ich nur die Spitzen geschnitten haben doch irgednwie ist dann ein Longbob ohne Stufen dabei rausgekommen. Einen Pony habe ich...

Suche Ponyfrisur! bitte heeelfeeen :) Antwort

PeachiPie am 09.06.2009 um 22:02 Uhr
Ich hab zurzeit laange blonde haare, möchte diese auch behalten aber hätte lust meine pony etwas anders schneiden zu lassen. Möchte iwie gern die haare an sich brav und ohne große stufen lassen aber das pony soll...

Haare abschneiden? Antwort

Piano123471 am 06.03.2013 um 14:02 Uhr
Hey! Meine Haare gehen jetzt etwa 5 cm über den Bh-verschluss, aber ich überleg schon seit langem sie mir auf einen schulterlangen Bob schneiden zu lassen (so wie Heidi Klum sie eine Zeit lang hatte...). Aber ich...

HILFE sehr starker Haaraufall!!! Produkte die helfen? Antwort

missGOLDEN am 18.10.2012 um 22:43 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe seit 3 Wochen sehr starken Haarausfall. Meine Haare sind auch innerhalb ein paar Monaten sehr, sehr dünn geworden wegen Färben, Glätten etc... vorallem wegem dem Färben das weiß ich...