HomepageForenFrisuren-ForumHaarfärbungen oder doch Friseur?

Nickyyyy

am 12.11.2008 um 14:00 Uhr

Haarfärbungen oder doch Friseur?

Was sagt Ihr? Sind Haarfärbungen genauso effektiv wie die Färbungen beim Friseur? Man spart ja schließlich wirklich fast 40 euro wenn man schnell in den drogeriemarkt von nebenan geht , anstatt zum teuren Friseur! Klar ist das Ergebnis häufig beim Friseur besser, aber ne Färbung aus dem Drogeriemarkt kann doch auch das gewünschte Farbergebnis geben?! Was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kevi_Keks am 15.07.2009 um 19:37 Uhr

    Also ich bevorzuge meinen Friseuren 😀 sonst bekomm ich einen doofen Ergebnis was mich dann zum Heulen bringen kann -.-

    0
  • von DarkAngel666 am 05.03.2009 um 22:01 Uhr

    Es ist so die Haarfärbe oder Tönungspraparate aus dem Drogeriemarkt haben auf dem cm² ca. 100 000 Pigmente weniger ,wie die Friseurexclusiven Haarfarben und Tönungen,darum halten Farben vom Friseur besser,sind dadurch aber auch teurer….zum schluß muß jeder für sich allein entscheiden,was sind mir meine Haare wert.

    0
  • von OobarbieoO am 16.11.2008 um 19:22 Uhr

    hi also ich färbe meine haare auch immer alleine aber ich nehme auch immer intensivtönungen. bei meinen freunden ist es sogar schon mal passiert das die farbe beim friseur nich so lange gehalten hat als die selbst gemachte….also such die ne freundin und versuche es doch einfach aber pass auf wenn du von beispielsweise blond auf dunkel möchtest muss auf jeden fall ein rotton mit drinne sein da du sonst grüne haare hast also viel fun

    0
  • von Mausi1985 am 13.11.2008 um 09:59 Uhr

    Ich denke man kann auch mit Farbe aus dem Drogeriemarkt gut aussehen… Ich färbe/blondiere meine Haare seit Jahren selber. Und laut meiner Friseurin sind meine Haare gesund… Es gibt ja auch im DM Preisunterschiede. Wenn man nicht gerade das billigste vom billigen holt ist das auch ok (grade bei Blondierung). Und wenn man nicht vom Fach ist sieht man auch keine Unterschiede zwischen meinen Strähnchen und denen vom Friseur….

    Manche Sachen kriegt man selbst sogar noch besser hin als mancher Friseur… Meine Mutter hat pechschwarze Haare und hat sich bei verschiedenen Fachmännern diverse Male versucht welche machen zu lassen – Ergebnis maximal kupferfarben. Ich hab sie mit dem Produkt aus dem DM feuerrot hingekriegt. 😉

    0
  • von KanaShimi am 13.11.2008 um 09:05 Uhr

    naja, orange läuft man ja eher herum, wenn man vorher braune oder schwarze haare hatte und blond sein will *g*
    meine mum ist friseurin ind gibt mir ihr oxidationskram, die farben nehm ich von rossmann, und das ergebniss ist wunderbar, auch, wenn die farbe noname ist, also nicht von schwarzkopf blah.

    0
  • von maryslamb am 13.11.2008 um 08:49 Uhr

    ich hab ne freundin, die ihre haare öfters mal selber färbt/tönt..was auch immer..und sie hat sich schon ettliche male vergriffen..sprich..zu dunkel, zu rot, zu hell..ausserdem weiss man bei gekauften tönungen..oder eben färbungen nie, was es jetzt eigentlich ist. der oxidations prozent macht viel aus..und unter umständen strapaziert man^die haare mehr als es eigentlich sein müsste.fazit: im supermarkt gekaufte haarfarben sind überraschungseier. wenn man allerdings mit einer bestimmten farbe zufrieden ist, und immer die selbe nimmt spricht eigentlich nichts dagegen.

    ganz anders siehts bei supermarkt-bleiche aus. finger weg von dem scheiss! es gibt genug leute die nacher orange rumlauffen.

    0
  • von fusselvieh am 12.11.2008 um 19:38 Uhr

    früher hab ich meine haare sehr oft selbst gefärbt…ergebnis: unschöne haarfarben, auffallende ansätze und nie wirklich das gewünschte ergebnis. pass ein fach auf das es ein hochwertiges produkt ist und nicht irgend so ein billig-mischmasch und lass dir m besten von jemand helfen der bissl ahnung davon hat…

    0
  • von sweartheart7 am 12.11.2008 um 19:32 Uhr

    ich nehme nur die farbe ausm drogeriemarkt – aber ich habe auch eine “fachkraft”, die sie mir färbt…nämlich eine freundin von mir, die ist friseuse 😉 – das ergebnis ist immer sehr schön! muss also nicht immer die farbe vom friseur sein!

    0
  • von asilanom am 12.11.2008 um 14:04 Uhr

    Die Haarfärbungen vom Supermarkt funktionieren schnell, einfach, gut und günstig das auf jeden Fall, doch einen Aspekt hast Du dabei nicht beachtet. Qualität!? Ich bin mir nicht sicher wie das bei denen aus dem Drogeriemarkt da so aussieht, nicht dass die das Haar oder gar die Gesundheit schädigen!
    Doch es gibt ja auch schon sehr gute Intensievtönungen, die nicht so extreme Wirkstoffe haben, da weiß ich nicht ob die weniger bedenklich sind.

    0
  • von Fredchen am 12.11.2008 um 14:03 Uhr

    Tönen find ich kann man problemlos selber machen. wenns daneben geht, wäscht es sich ja wieder raus. Aber wenn du dauerhaft färben willst, mach das lieber beim friseur! Grade bei Blondtönen hab ich schon sehr unschöne Sachen gesehen ;D

    0
  • von himmelerdbeer am 12.11.2008 um 14:01 Uhr

    Färbungen aus dem Drogeriemarkt können auch gut sein, wenn man das Geschickt hat sich das selbst zu machen … ich bin da nicht so talentiert .. also an Strähnchen trau ich mich nict ran .. den ganzen Kopf, das geht auch aus em Drogeriemarkt!!

    0
  • von Lulu am 12.11.2008 um 14:01 Uhr

    ich färbe meine haare auch öfters selbst..brauchst nur jemanden der das einigermaßen gut kann damit aknn amna ufjedenfall echt einiges sparen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haarpflege: Friseur- oder Drogerieprodukte? Antwort

Pinky am 07.07.2008 um 11:06 Uhr
Welche Produkte benutzt ihr bei eurer täglichen Haarpflege? Ich schwöre auf Kerastase. Ich hol das immer beim meinem Friseur. Ist zwar etwas teuer, aber hält auch länger als herkömmliche Shampoos.

Gleich zum Friseur oder warten ? Antwort

Samanthaa_01 am 04.10.2010 um 15:02 Uhr
Hey ihr lieben, meine Frage geht ums Haare färben. Vor ca. 4 Wochen wollte ich mal eine ganz neue Haarfarbe ausprobieren (davor hat ich blonde Strähnchen), also hab ich mir spontan eine rote Tönung geholt und gleich...

friseur .... Antwort

DaSchaetzle am 13.07.2010 um 16:15 Uhr
huhu mädels ;) ich geh morgen zum friseur *freu* und nun wollte ich mal fragen ob ihr irgend ne nette sommer idee für den sommer habt ... momentan sind meine haare schulterlang getuft und dunkelbraun ... aber...

Billig-Friseur: kein Problem oder Finger weg!?? Antwort

liebchen am 27.03.2009 um 17:17 Uhr
Hallo, wollte euch mal fragen was ihr von den "Billig-Frisören" haltet. Also wo man schon für 10-15 Euro nen Haarschnitt bekommt. Diejenige unter euch, die schon mal dort waren: ward ihr zufrieden? Ist ja...

AFRO SHOP oder FRISEUR IM RAUM FRANKFURT Antwort

paraply am 13.04.2011 um 21:42 Uhr
hej,weiss eine von euch viell. ob es einen afroshop bzw friseur im raum frankfurt gibt,der diese nähtechnik macht für haarverlängerungen :) würde mich über antworten freuen DANKE