HomepageForenFrisuren-ForumHaarkur-Tip > Pflanzenöl

Zuckerschnute19

am 05.06.2009 um 17:40 Uhr

Haarkur-Tip > Pflanzenöl

Hallo meine Lieben Mäuse,

ich wollte euch nur kurz einen Tipp weitergeben den ich gestern mal ausprobiert habe. Und zwar habe ich durch mein ständiges Blondieren und Färben total kaputte Haare, und letztes mal beim Friseur hab ich den Rat bekommen mal ne Ölkur zu machen.

Und gestern wars soweit 🙂

Also, einfach Pflanzenöl in die Haare schmieren und möglichst lang einziehen lassen (also ich habs zwei Stunden drauf gelassen) danach gründlich ausspülen (bei mir wars drei Spülgänge mit Pflegendemshampoo) und WOW.

Meine Haare sind total Gläzend und voller Kraft. Bin total begeistert und einfach überzeugt.

Das wollte ich mit euch teilen. Probierts einfach mal aus 🙂

Liebe Grüßle

Antworten



  • von sweetjulie87 am 02.10.2009 um 00:59 Uhr

    das muss ich auch mal ausprobieren 🙂

  • von helix am 13.09.2009 um 12:47 Uhr

    😀 macht mein bester freund zwar auch immer,aber ich hab ihm nie geglaubt,dass das wirkt 🙂 jetzt probier ich`s aber mal aus.. 😉

  • von Zuckerschnute19 am 05.06.2009 um 23:35 Uhr

    Super Tipp Kleene Hexe, besorg ich mir morgen gleich mal 😉

  • von Tigerlein am 05.06.2009 um 18:51 Uhr

    hilft echt, habs auch schon irgendwann mal gemacht, das doofe is nur, das man sich wirklich oft die Haare wascehn muss bis es endgültig draußen is, und dann schauns irgendwie immer noch fettig aus weil noch immer a bisserl öl drinnen is….. war zumindest bei mir so 😉

  • von cappuchino_love am 05.06.2009 um 18:41 Uhr

    ich habs grade schon drauf jatzt. riecht komisch, ahoffe aber es ist genau so gut, weilo ich ahbe auch blondiertes kaputtes haar.

  • von shivamoon am 05.06.2009 um 17:43 Uhr

    naja 2 stunden hab ich nachher nicht aber ich machs einfach mal

Ähnliche Diskussionen

haarkur selbstgemacht .. Antwort

Doisneau am 07.05.2011 um 21:06 Uhr
guten abend 😀 also ich hab mir heute mal eine haarkur selbstgemacht nachdem ich mir mal ein rezept ergooglet habe (bestehend aus öl eigelb und honig) so nachdem das alles lang lang einwirken konnte hab ich es...

Spülung oder Haarkur? Antwort

tiffany301 am 23.09.2013 um 10:56 Uhr
Hallo Mädels,hier sind ja ganz viele, die sich richtig gut mit Haaren und deren Pflege auskennen, ich hoffe, dass mir auch jemand helfen kann.In letzter Zeit sind meine Haare sehr trocken, obwohl ich...

Haarkur bei feinem Haar Antwort

Hosty am 22.05.2009 um 21:24 Uhr
Hi Mädels,ich hab von natur aus schon sehr feine Haare und mache daher auch sehr selten eine Haarkur,weil die anschließend meistens zu weich sind,und sich dann nicht so gut stylen lassen.Ich müsste aber bald echt mal...