HomepageForenFrisuren-ForumHaarpflege früher ?

Molly_Malone

am 15.06.2010 um 16:54 Uhr

Haarpflege früher ?

Liebe Erdbeermädels,
ich muss in meinem Projekt -über Haarpflege frühe und heute erzählen .
könnt ihr mir helfen . wie pflegte man früher seine haare,
zudem habt ihr vllt einen vorschlag wie ich dies vorstellen kann.

liebe Grüße 😉
Molly malone

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Molly_Malone am 30.06.2010 um 14:44 Uhr

    Vielen Lieben dank Mädels. Projektprüfung hinter mit 1,1 *.* 😀

    0
  • von Rising_Sun am 15.06.2010 um 18:43 Uhr

    so weit ich weiß haben die sich im mittelalter die haare und im allgemeinen gar nicht gewaschen, wasser galt als unrein. die haben parfum benutzt um den gestank zu überdecken und puder für die haare…allerdings nur die reichen…die armen sind einfach in flüsse bzw seen gegangen und haben die haare mit wasser gewaschen, shampoo gabs da ja noch nicht 😀

    0
  • von Katrinchen am 15.06.2010 um 18:32 Uhr

    Ja, und ich glaube die reicheren Leute haben Puder für die Haare genommen. So Reispuder glaub, das dann aufgequollen ist und so.

    0
  • von Molly_Malone am 15.06.2010 um 17:09 Uhr

    viel dank (:
    ih hab auch mal gehört das man füher sich i.welche töpfe ins haar gemachthat & ein mittel gegen Leuse . kann mir da jmd vllt was drüber sagen

    0
  • von loonie88 am 15.06.2010 um 17:08 Uhr

    naja im mittelalter konnten sich nur reiche sowas leisten und da wurden oft irgendwelche kräuteressenzen benutzt!
    die armen haben sich nicht gewaschen, weil sie angst vor wasser hatten!

    0
  • von Molly_Malone am 15.06.2010 um 17:04 Uhr

    @loonie
    antike,germanen . 30er, 70er,80er heute
    also soo mittelalter bis heute

    0
  • von loonie88 am 15.06.2010 um 16:56 Uhr

    was bedeutet denn früher? in den 70ern, im 2. weltkrieg oder im mittelalter??

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haarpflege: Verwirrung bezüglich Proteinkur Antwort

persephone100 am 16.04.2012 um 15:37 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich habe mich zwar schon fleißig eingelesen, aber trotzdem brauch ich noch eure Hilfe. Ich habe früher gar nicht auf Haarpflege geachtet, immer Silikonbomben benutzt, nie gekurt, blondiert...

Haarpflege nach dem Färben Antwort

AudyCan am 22.04.2012 um 14:30 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe mir gestern meine Haare zum ersten Mal nicht mit einer Chemiebombe gefärbt, sondern die schonendere Variante von Puravera genutzt. An das Selbermischen mit Pulver habe ich mich noch nicht so...

Haarpflege - mal wieder! Antwort

mirabella10 am 24.02.2012 um 10:10 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mich gerade mal im LHN umgeschaut und auch hier in der Suchfunktion eine Lösung gesucht.. Leider bin ich etwas überfordert. Ich sehe all eure tollen Vorschläge und komme nun nicht mehr...

Haarpflege: ALVERDE vs. ALTERRA!!! Antwort

Blondi511 am 13.04.2011 um 21:53 Uhr
Hallo! mein shampoo bzw spülung ist fast leer und am samstag muss ich wieder nachkaufen. :-) da ich aber am überlegen bin, ob ich nun diesmal wieder alverde oder vl doch mal alterra nehmen soll, wollte ich...

Milch als Haarpflege(?) Antwort

LadyPresley am 12.04.2014 um 07:50 Uhr
Hey Girls, Ich habe gelesen ,dass die Haare durch Milch weicher werden sollen. Also: Haare waschen,dann Milch ins feuchte Haar(15 min. ca einwirken lassen) und dann ausspülen. Hat da jemand mit Erfahrung?? Ich...