HomepageForenFrisuren-ForumHarrglätter für 9,99€- kann der gut sein?

bienchen93

am 07.04.2009 um 15:23 Uhr

Harrglätter für 9,99€- kann der gut sein?

Ich will einen haarglätter weil man damit ja wunderschöne locken stylen kann!!! Will aber so wenig wie möglich dafür ausgeben, weil wenn das nicht bei mir klappt wie bei denen auf you tube wäre das echt rausgeschmisenes geld weil meine haare von natur aus ultraglatt sind!!!
Glaubt ihr der taugt was?? also den gibts bei bauer und heißt: Haarglätter Xenic.

Mit Keramikbeschichtung, Hitzeschutz und gleichmäßiger Wärmeabgabe. 2,5 cm schmale Platten, ideal geeignet zum Stylen von kürzerem bis schulterlangem Haar und …  

Pony. 9 Temperaturstufen bis max. 200° C. Aufheizzeit: 30 Sekunden. Mit Überhitzungsschutz, 2 LED-Leuchten (grün: Funktionsleuchte und rot: erlischt bei Temperaturerreichung), elektronische Ein-/Ausschaltregelung. Kabel mit Drehgelenk für optimales Handling. 55 Watt, Netzbetrieb 230/240 V.

soll ich ihn mir kaufen bin mir nähmlich unsicher

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von chloe6608 am 07.04.2009 um 22:01 Uhr

    ich hab für meins fast 60euro bezahlt..und das war noch billig..

    0
  • von little_kittycat am 07.04.2009 um 19:34 Uhr

    nee, lass die finger davon. hatte mir das mal als “reise-glätteisen” zugelegt.
    ist nicht gut verarbeitet, schlecht in der handhabung und reißt auch gerne mal ein paar haare aus…
    dann lieber 20 euro mehr….

    lg

    0
  • von cookiebunny am 07.04.2009 um 19:22 Uhr

    also ich hab eins von remmington,das hat 20 euro gekostet.
    meine freundin hat eins von udo walz gekostet hat das 60 euro!
    man merkt zwar schon den unterschied,aber meins tuts auch :)

    0
  • von Joy085 am 07.04.2009 um 19:06 Uhr

    wenn du es dir kaufst dann bitte ganz vorsichtig mit umgehen. Nicht zu lange anwenden. Auch nicht die Spitzen zu sehr demoliern. Und nicht jeden Tag verwenden. Und ein zusätzlicher Hitzeschutz in Form von Spray oder Milch wäre sehr ratsam.

    0
  • von bienchen93 am 07.04.2009 um 19:01 Uhr

    hmm also es ist auch angeblich von 14,99 euro reduziert und is ja aus karamik vieleicht sollte ichs wirklich kaufen…

    0
  • von Missbubu am 07.04.2009 um 18:16 Uhr

    Mein Glätteisen hat 14,99 € gekostet und ist Hammer, hab auch noch eines von Remington für 49.99 € gekauft das kann man in die Tonne kloppen.

    Also kaufen und ausprobieren.

    0
  • von Tinks am 07.04.2009 um 16:23 Uhr

    Hmm, na ja … das hat ja Keramikbeschichtung! Das ist das wichtigste, bei nem Glätter! Und das die Temperatur stufenbar regelbar ist, ist auch positiv!
    Also ich habe für meins 20€ bezahlt … hab eins von Remington und das ist ne Topmarke! Kannst doch einfach mal bei Amazon gucken, da haben die manchmal so Schnäppchenangebote, habe meins auch daher!
    Die Frage bei dem günstigen ist: wie lange braucht es wirklich zum Erhitzen … hatte auch so ein Billig-Teil von Rossmann und das Drecksding hat ne halbe Stunde gebraucht zum Warmwerden!
    Und solche Pflegeprodukte braucht man eigentlich nicht mehr bei den aktuellen Glättern …. die sind so gut beschichtet und in den Haaren sind meist so viele Silikonrückstände!;-)
    Nur nicht zu oft glätten oder halt Locken legen … das ist tödlich!
    Ansonsten versuch doch mal beheizbare Lockenwickler … die sind gut!
    LG

    0
  • von casiel am 07.04.2009 um 15:30 Uhr

    Nein, wenn es um die gesundheit der haare geht, würde ich nicht sparen! Der ist sicher nicht besonders schonend!!

    0
  • von OnExtasy am 07.04.2009 um 15:28 Uhr

    meins hat 50 euro gekostet—damit kann man glätten und tolle locken machen=)

    is super

    bezahl besser mehr…es muss keramikbeschichtet sein und du brauchst ein anti hitze spray (auch nochmal ca.10 euro)

    is alles ncih billig,aber besser als dass du nachher kaputte haare hast, oder das eisen alles abfackelt

    0
  • von aniis am 07.04.2009 um 15:28 Uhr

    kann ich mir nicht vorstellen, meins war viel teurer

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann man trockene Spitzen gut pflegen? Antwort

Nati92 am 20.12.2009 um 22:14 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, also ich würde mir gerne dir Haare lang wachsen lassen, das Problem: trockene Spitzen. Da trockene Spitzen+Spliss bei langen Haaren scheiße aussehen klappt das nie mit dem langwachsen. Was...

Ist Klettenwurzelöl wirklich gut für meine Haare? Antwort

Elli270990 am 08.08.2009 um 23:10 Uhr
Also meine Schwester hat mir vor kurzem geraten mir dieses Öl zu kaufen weil das die Haare wieder glänzend machen soll und es soll die Haare wieder reparieren, sprich den Spliss beseitigen.Als ich mir das dann aber...

Habe meine Zweite Haarverlängerung Ich empfehle euch www.palast-of-beauty.de muss nicht teuer sein GUT =) Das machen die echt gut. Antwort

zaza66 am 17.08.2010 um 19:27 Uhr
Habe meine Zweite Haarverlängerung Ich empfehle euch www.palast-of-beauty.de muss nicht teuer sein GUT =) Das machen die echt super Wimpernverlängerung möchte ich auch....

Von Unisex zum selbst färben. - Kann das gut gehen? Antwort

Mindfreaki am 26.04.2011 um 00:26 Uhr
Hallo. Ich war jetzt schon drei mal bei dem Friseur Unisex und habe mir meine Haare rot färben lassen. Beim ersten mal wurde es noch dunkel rot, fast so, wie ich es wollte. Aber beim zweiten und dritten mal wurde es...

Olivenöl und andere Hausmittel für die Haare. Gut oder Schlecht? Antwort

Newll880 am 21.02.2015 um 09:48 Uhr
Hallo Leute, ich habe jetzt schon so oft im Internet gesucht, ob Olivenöl bzw. andere Hausmittel wie Eigelb, Quark usw. gut oder eher schädlich für die Haare ist. Leider sagt jeder etwas anderes, die einen...