HomepageForenFrisuren-ForumHilfe! Blondierung missraten :-(

BCmuffin

am 15.03.2009 um 14:18 Uhr

Hilfe! Blondierung missraten 🙁

Hey Mädels,

obwohl ich eigentlich naturblond bin, ist mein Ansatz grad im Winter dunkler als der Rest meiner Mähne. Neulich bin ich auf die Idee gekommen, den ein bißchen aufzuhellen, nur leider ist das total in die Hose gegangen: es is unter den Deckhaaren fleckig geworden und hat so einen Rotstich, der mir gar nicht gefällt, weil ich´s lieber silbriger gehabt hätte.
Was meint ihr – kann mir der Frisör da weiterhelfen, ohne dass mir meine Haare durch so viel Chemie ausfallen? Oder gibt´s noch andere Alternativen?

Antworten



  • von little_kittycat am 15.03.2009 um 22:59 Uhr

    beim friseur retten lassen und nächsten winter blond-spray. das hellt leicht aber unauffällig, natürlich auf (wie von der sonne gebleicht). so mach ich das immer und es klappt super.

  • von Lenilein3688 am 15.03.2009 um 15:42 Uhr

    geh zum Friseur bevor du selbst weiter rumexperimentierst…. ich bin selbst Friseurin und ich erlebe es oft das Kunden erstma selbst probieren und DANN erst kommen… un dann ist es manchma für viele einfache Lösungen zu spät.

    lg Lena =)

  • von Elas am 15.03.2009 um 14:34 Uhr

    Besorge Dir Asperin plus C eine Tablette im Wasserglas auflösen und die Haare damit spülen! Oder du besorgst dir z.b von Guhl, einen Farbschaum in silber, und gibt es nur in den Ansatz,keine Panik die Haare sind anschließend nicht silber nur der Rotstich ist raus!

  • von PrinzessinJule am 15.03.2009 um 14:32 Uhr

    ich würde auch zu Frisör gehen. Wenn man aufhellt, dan durchläuft das Haar immer erst Rotstufen. Man muss immer eine Nuance heller gehen und dann mit einem Aschton drüber gehen. Es kann sein das eine Tönungswäsche mit einem Aschton reicht, wenn die Helligkeit schon stimmt. Allerdings bekommst Du die Felcken so nicht weg. Ich nehme an Du hattest die Farbe nicht richtig verteilt bzw Du hattest nicht genug Farbe für alle Haare. Für dicke oder lange Haare braucht man meistens 2 Packungen aus dem Drogeriemarkt. Ich gehe aber mittlerweile auch fürs Färben immer zum Frisör.

  • von OnExtasy am 15.03.2009 um 14:27 Uhr

    wenn du probleme mit ner blondierung hast->friseur.
    Hättest du am besten schon von anfang gemacht, weil vor allem bei blond viel schief gehen kann wenn mans selbst macht.
    viel glück:)

  • von shivamoon am 15.03.2009 um 14:26 Uhr

    ich hab schon soo oft blondiert und mir sind noch nie die haare ausgefallen

Ähnliche Diskussionen

HILFE!! Katastrophe nach Blondierung! Antwort

smilemile am 14.09.2011 um 21:58 Uhr
Hey Mädels Ich brauche eure Hilfe vllt habt ihr ein paar Tipps. Ich habe mir gestern meine Haare blondiert. Ich bin wie gewohnt vorgegangen doch nachdem ich die Haare kämen wollte hatte ich mehrere Büschel Haare in...

HILFE!!!meine Haare sind nach meiner blondierung Orange !!! Antwort

lenafxt am 31.10.2014 um 21:30 Uhr
hallo Leute.. ich hatte vorher dunkelbraun gefärbte Haare ! (vor ca. 1 1/2 Jahren dann habe ich vor 2 Wochen den colour b4 remover genommen ! der war auch ziemlich gut also danach hatte ich wieder mein sehr...

Blaustich durch Blondierung Antwort

Yualya am 02.03.2010 um 10:14 Uhr
Hey Mädels, ich hoffe, ihr könnt mir helfen 🙁 Mein Dilemma ist Folgendes: Ich habe mir gestern meine Haare nachblondiert, dieses Mal in einem Aschblondton bzw. "silver blond", weil andere Blondierungen immer erst...

Blondierung ohne Ammoniak? Antwort

funky_funky am 05.09.2013 um 17:35 Uhr
Hallo zusammen,ich möchte mir gerne die Haare blondieren, allerdings nicht "mit Gewalt"! 😉 Gibt es eine Blondierung ohne Ammoniak, die wirklich gut funktioniert? Wie ist das beim Färben, muss man etwas beachten?...