HomepageForenFrisuren-ForumKaffee für das Haarwachstum?

Kaffee für das Haarwachstum?

Lisaa_x3am 16.08.2009 um 21:20 Uhr

Hey 🙂

In einigen Shampoos ist ja Coffein enthalten. Jetzt hab ich mir die Frage gestellt ob man sich nicht auch einfach Kaffe bzw. Kaffesatz irgendwie in die Haare machen kann um das Haarwachstum etwas zu “beschleunigen”. Ist doch eigentlich das gleiche oder?! 🙂

Vielen Dank schonmal Lg Lisa

Nutzer­antworten



  • von white_dragon am 17.08.2009 um 13:48 Uhr

    Haarausfall betrifft Weiblein genauso wie Männlein.
    Aber da muss ich dich leider enttäuschen. Es hilft nicht sich einfach mal so Kaffee in die Haare zu schmieren.
    Koffein aus normalem Kaffee ist nicht in der Lage bis zur Haarwurzel vorzudringen. Nur wenn das Koffein, wie in einem Spezialshampoo, an einen Trägerstoff gekoppelt ist, kann es in die Kopfhaut eindringen und dort seine Wirkung entfalten.

  • von biene97493 am 17.08.2009 um 13:03 Uhr

    ich glaube auch das das koffein nicht das Wachstum fördert, sondern ehr den Haarausfall stoppen soll. Würde da mal beim Friseur nachfragen. der muss es ja wissen.

  • von neleP am 16.08.2009 um 21:36 Uhr

    Soweit ich weiß betrifft das Männer. Bei denen fallen ja mit zunehmendem Alter die Haare aus, weil die Haarwurzeln erschlaffen. Das hat glaubich was mit dem Testosteron zu tun. Jedenfalls verhindert das Koffein diesen Einfluss.
    Damit, dass Haare schneller wachsen, hat das glaub ich nichts zu tun. Es geht nur darum die Funktionstüchtigkeit der Haarwurzeln zu erhalten, wegen Haarausfall.

    Ich glaube also nicht, dass es etwas bringt, sich Kaffeesatz in die Haare zu schmieren. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die Haare so Koffeein aufnehmen können. Da braucht man bestimmt irgendwelche Botenstoffe oder so dazu?

  • von Leastar am 16.08.2009 um 21:34 Uhr

    Könnte man sicher theoretisch, aber dann riechen deine Haare ja nach Kaffee.. ^^ Ist es da nicht besser ein gutriechendes Shamoo zu nehmen, wenn da eh selber koffein drin ist..

    und nur weil in vielen Shampoos koffein drin ist, heißt das noch lange nicht, dass es “haarfördernd” ist.. ^^

  • von Kati3009 am 16.08.2009 um 21:23 Uhr

    würde mich jetzt auch mal interessieren 😀
    wenn das klappt, mach ich das XD

Ähnliche Diskussionen

Erfahrungen mit Swiss O Par Shampoo Antwort

Mirabilis59 am 16.04.2011 um 19:25 Uhr
Hallöchen Erdbeermädels! 🙂 Ich war heute mal wieder in der Drogerie und habe da mal an den Shampoos von Swiss O Par gerochen und war echt angetan. Nun wollte ich wissen, ob ihr Erfahrungen mit diesen Shampoos...

Welche guten Pflegeprodukte gibt es für feines blondes Haar, damit es mehr Volumen bekommt? Antwort

leila65 am 13.12.2011 um 21:13 Uhr
Meine Schwester hat blondes, feines Haar und ihre Haare sind oft sehr platt, sie möchte das ihr Haar voluminöser wirkt, am besten mit wenig Zeitaufwand, dass sie ihre Haare morgens so schnell wie möglich gemacht...

Anstatt Haare ,Stroh?? SYOSS-Einzige Rettung?! Antwort

sasa1996 am 30.09.2010 um 16:04 Uhr
Hey Leute, Ich hab gelesen ,dass die Haarpflegeprodukte von Syoss gut sein sollen,da sie anscheinend von guten Friseuren entwickelt wurden etc. Meine Haare sind einfach nur Stroh.Sie sind sehr,sehr,sehr dick...