HomepageForenFrisuren-Forumkaputte haare – was tun??

miss_cherie

am 30.06.2009 um 20:00 Uhr

kaputte haare – was tun??

liebe erdbeeren!
ich habe meine haare leider völlig zerstört mit stylingmitteln, färben…
sie sind komplett hin und ich weiß nicht was ich noch machen soll!!
spitzen schneiden bringt nix, genauso wenig wie alle möglichen shampoos, die ich schon probiert hab!
jetzt hab ich 2mal eine olivenöl kur ausprobiert, weil ich das im internet gefunden habe.. hat auch nicht wirklich geholfen!
habt ihr andere ideen.. schön langsam bin ich nämlich verzweifelt!! 🙁

Antworten



  • von kristinaG am 02.07.2015 um 13:50 Uhr

    nach dem ich auch alles mögliche versucht habe, habe ich mir jetzt das Lakoocha Set bei powerhaar.de vor 4 Monaten bestellt, meine Spitzen einmal schneiden lassen und jetzt ist das strohige weg und das fettige am Haaransatz auch, ich bin wirklich zufrieden mit dem Set wenn ich bedenke wie meine Haare vorher aussahen.

  • von NYdaydreamer am 05.04.2013 um 15:24 Uhr

    Ich finde Kokosöl super. Kaputte Haarspitzen musst du am Besten schneiden lassen. Ich würde ein nicht zu agressives Shampoo nehmen und zwei mal eine Kur ausprobieren hilft nicht wirklich muss man schon mindestens 3 Monate lang.

  • von marala am 09.09.2009 um 18:04 Uhr

    Hi,

    mir hat nach meinen ganzen farbexperimenten die Feuchtigkeitsserie von Balea Apricose/Milch sehr geholfen. Ansonsten ich glaub ich habs schon mal gepostet? super Tipps bei kaputten Haaren gibts auch hier:
    http://www.kaputtehaare.de/

  • von DasFuenkchen am 27.07.2009 um 16:58 Uhr

    versuch mal dich anders zu ernähren, das zeigt sich zwar nicht sofort am Haar, aber der bestes schutz kommt von innen. Vielleicht probierst du es auch mal mit Biotin und SIlicium Kapseln.

  • von pinkyyy am 27.07.2009 um 16:54 Uhr

    geh zum friseur ist die einzige möglichkeit damit sie wieder richtig gesund werden…

  • von Butterfly88ETS am 27.07.2009 um 16:54 Uhr

    willkommen im club. ich hatte letztes jahr das gleiche problem! nichts hat geholfen, bis ich schließlich den letzten schritt gemacht habe: ab zum friseur und kürzer schneiden! bei mir hat wirklich nichts mehr gebracht, als die haare abzuschneiden. dann können die haare auch wieder gesund nachwachsen

  • von noreen21 am 27.07.2009 um 16:50 Uhr

    ich habe auch sehr kaputtenes haar bei mir helfen kuren und jedes mal beim waschen spülung rein und 1 min oder os einziehen lassen

  • von Anjachristine am 27.07.2009 um 16:46 Uhr

    Wirklich helfen tut nur ein Schnitt und zwar eher mehr als weniger abschneiden lassen, danch wachsen die Haare umso shcöner nach (bei mir ist das zumindest immet so gewesen).

    Ansonsten auf den Fohn verzichten und die Haare lieber lufttrocknen lassen und auch Glätteisen, Lockenstab etc. verbannen bzw. nicht zu häufige benutzen. Ein Spitzenfluid ist auch hilfreich.

  • von Berry91 am 01.07.2009 um 19:36 Uhr

    Nur die Spitzen zu schneiden hilft wahrscheinlich nicht viel,da muss ein ganz bisschen mehr ab….dann probier mal die Pflegeserie Repair and Care von Pantene pro v…..Das Shampoo ist ganz gut,über die Intensivkur kann man sich nicht beschweren….^^hilft echt gut….allerdings hat das bei mir später zu trockener Kopfhaut geführt,aber jeder Hauttyp ist verschieden…..^^
    Oder frag mal inna Apotheke nach=)

  • von ljubavi89 am 30.06.2009 um 20:47 Uhr

    naj…erstmal schneiden und dann darauf verzichten und pflegen

  • von Lils am 30.06.2009 um 20:47 Uhr

    also ich hab gliss kur hair repair schampoo und spülung, hab meine haare wieder richtig gut hingekricht damit

  • von Aldieh am 30.06.2009 um 20:32 Uhr

    Splissschnitt…
    kann dir auch haarforum.de und langhaarnetzwerk.de empfehlen…
    die haben echt ahnung (;

  • von sekhmet am 30.06.2009 um 20:24 Uhr

    genau kürzer schneiden würd ich auch empfehlen. und blos jetzt nicht tausend verschiedene mittelchen zur reparatur. weniger ist manchmal echt mehr- mildes shampoo, nicht jeden tag waschen, hin und wieder ne kur, wenn man gar nicht drauf verzichten mag.
    vielleicht was von balea oder alverde, find ich persönlich super und ünstig im preis.
    nicht heiss waschen und fönen wenns geht und vielleicht noch ne bürste die nicht auf der kopfhaut rumkratzt

  • von miss_cherie am 30.06.2009 um 20:20 Uhr

    wow danke für die vielen tipps!! werde sicher was davon ausprobieren! 🙂

  • von alya am 30.06.2009 um 20:16 Uhr

    oder ei-öl– honig-haarmaske:
    1/2 tasse oliven-, mandel-, rizinus- oder sonnenblumenöl,leicht erwärmt, 1 EL flüssighonig, 1-2 eidotter und 1 spritzer zironensaft gut verrühren und wie die avokadomaske auftragen und einwirken lassen.

  • von alya am 30.06.2009 um 20:15 Uhr

    avocado-joghurt- haarmaske:
    1-2 weiche avocados zerdrücken und mit etwas olivenöl, joghurt und einem spritzer zintronensaft zu einer creme vermischen. auf die haare auftragen und eine kunststoffhaube draufsetzen. handtuchturban darüber und entspannt 20min einwirken lassen (ich leg mich in der zeit gerne in die badewanne)

  • von Heart_Broken am 30.06.2009 um 20:13 Uhr

    frag am besten einen friseur und benutze auf keinen fall irgedwelche produkte wie glaetteisen oder farbe die deine haare noch mehr kaputt machen

  • von Zimtsterndi am 30.06.2009 um 20:08 Uhr

    friseur oder in der apotheke fragen :/

  • von Pelzjaeckchen am 30.06.2009 um 20:05 Uhr

    villt mal bisschen mehr als nmur spitzen schneiden 🙂
    hatte früher voll krass spliss und hab immer nur spitzen geshcnitten, dann hatte ich aber immer noch nach jedem friseurbesuch, dann war ich bei na besseren friseuse und die hat mir n größeres stück geshcnitten. und ich habe lieber schöne, nicht so lange haare, als lange, kaputte.
    ich finde syoss ganz gut, meine friseuse hat mich gelobt dass meine haare gut aussehen, hatte seit dem letzten besuch nur syoss shampoo&spülung verwendet und nie ne kur gemacht, ok dannach noch conditioner reingetan, den man nicht ausspülen muss!
    verzichte auch so gut es geht auf föhn usw

  • von miss_cherie am 30.06.2009 um 20:04 Uhr

    das gliss kur shampoo hatte ich lang.. hilft leider nix! 🙁
    wie mach ich die maske mit avocado? kommt da nur avocado rein?

  • von alya am 30.06.2009 um 20:03 Uhr

    avocado haar maske hilft auch.

  • von Tweety15 am 30.06.2009 um 20:03 Uhr

    hmm.. ich habe ein shampoo von gliss kur was in der haarzelle `repariert`.. vielleicht probierst du das mal..

Ähnliche Diskussionen

Kaputte Spitzen: Was tun? Antwort

olilia am 17.01.2013 um 18:03 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe ungefähr schulterlange Haare und die Spitzen sind momentan echt sehr splissig. Ich will mir meine Haare aber nicht noch kürzer schneiden lassen. Was kann ich tun? Habt Ihr eine Idee?

Hilfe! Kaputte Haare und keine Ahnung was ich tun soll... Antwort

aiVeiti7oh am 14.06.2017 um 20:23 Uhr
Also. Ich schildere mal kurz mein Problem. Vor einem Jahr waren meine Haare total gesund, klar der übliche spliss aber nie viel und dann kam die Magersucht und ich habe dieses Jahr erfahren, dass ich eine...

Kaputte Haare Antwort

NewYork am 23.04.2009 um 13:34 Uhr
Hey Mädels, was kann man eigentlich effektiv bei kaputten langen blondierten Haaren tun? Klar benutze ich Spülungen und so, aber so richtig weich und schön werden die dadurch nicht.

kaputte haare vom glätteisen:( Antwort

Giselle500 am 06.08.2010 um 15:09 Uhr
hallo. ich habe mir ein paar monate die haare ein mal am tag geglätte. manchmal auch gar nicht. weiß leider nich, was ich für ein glätteeisen habe. ist eins was vor einem oder zwei jahren mal bei aldi im angebot war....