HomepageForenFrisuren-ForumKur für Locken

Kur für Locken

honey_bumblebeeam 16.02.2010 um 20:11 Uhr

Hallo liebe Erbeermädels =)
Meine Haare sehen leider sehr strapaziert aus. Ich weiß nicht, was ich falsch mache. Ich wasche sie jeden 2.Tag und dann auch meistens mit Lockenshampoo.
Aber meine Haare haben keine Glanz und sehen kraus aus =(
Deswegen hab ich mich gefragt, ob eine Kur meine Haare glänzen lassen kann.
Hat jemand Erfahrung und kann mir eine Kur empfehlen (soll auch nicht so teuer sein).

Danke schon mal für die Antworten =)

Nutzer­antworten



  • von Januschka am 17.02.2010 um 14:43 Uhr

    Nimm ein Feuchtigkeitsspendendes (locken-)shampoo und eine pasende spülung und eine passende kur. Das shampoo nimmst du nur direkt am kopf wo die haare halt auch fettig sind, die spülung nur in den haarlängen. Die kur nimmst du höchstens einmal die woche anstatt der spülung.
    Haare nicht föhnen wenns geht nur lufttrocknen lassen.
    Als Hausmittelchen gibts olivelölkur (in die feuchten haarlängen, 20 min) oder milchkur (in die gesamten haare, 20 min)
    Ich benutze die Lockenreihe von balea, die find ich gut, zum stylen nehm ich das traumlockenspray von john frieda (abends auf die feuchten haare aufsprühen und dann ins bett, gibt am nächsten morgen gibts schöne definierte locken!)
    Hoffe ich konnte helfen!

  • von honey_bumblebee am 16.02.2010 um 20:57 Uhr

    danke für eure kommentare =)

  • von honey_bumblebee am 16.02.2010 um 20:54 Uhr

    @Jady: Ist das diese Kur http://www.freizeit-journal.at/milde-Dateien/blitz/blitz06_2/gliss.jpg ? 😀

  • von DasFuenkchen am 16.02.2010 um 20:47 Uhr

    ich hab gute Erfahrungen mit Swiss O-Par Lockenkur gemacht. Ist alles eine Sache des Ausprobierens. Übriegens: Glanz kommt nicht nur von äusseren EInflüssen, sondern hängt vom Körper ab. Also vielleicht mal ne Wellness-Kur machen 😉

  • von Jady am 16.02.2010 um 20:45 Uhr

    Hey, hab auch leichte Locken. Benutze nach jedem Waschen (auch alle 2 Tage) die Vonn Gliss Kur die Tiefenrepair 19 1-Minute Intensivkur (so ne beige-braune Flasche). Die kann ich absolut nur empfehlen!

  • von honey_bumblebee am 16.02.2010 um 20:39 Uhr

    Von Nivea hab ich das auch schon probiert..Hat leider nicht geholfen =(
    Ich föhne meine Haare auch nie =).

    Danke für die Kommentare =)

  • von Lelana am 16.02.2010 um 20:26 Uhr

    😀 Sorry, hab vergessen, dass das alles von NIVEA ist.. 😀

  • von Lelana am 16.02.2010 um 20:25 Uhr

    Ich habe auch gewelltes Naturhaar und nehme das Lockenshampoo, Spülung und den dazugehörigen Lockenbalsam.
    Meine Haare sind auch strapaziert, aber seit ich das nehme, sind sie wieder sehr schön und glänzend – kommt aber sicher auch auf die Haarstruktur speziell an..
    UND: Ich föne nie!!
    Wickle immer in ein Handtuch ein, binde sie später zusammen und lass sie über Nacht trocknen..

  • von fiorucci23 am 16.02.2010 um 20:15 Uhr

    ich würd sie nicht so oft waschen .. verwende kein zu starkes shampoo und kur auch nur einmal im monat drauf ! ich nehm immer die von ach wie heißt die marke fällt mir grad nicht ein aufjedenfall sind das diese kleine packungen für 90 cent oder so die find ich ziemlich gut ! und föhn sie wenns geht nicht oder kaum und nicht sehr heiß!

Ähnliche Diskussionen

Gliss Kur? Antwort

reallife am 05.01.2010 um 22:57 Uhr
abend mädels, mein frisör meint, ich benutze immer total die falschen pflegeprodukte. habe z.b nicht gewusst, dass ich keine spülung benutzen darf (was ich aber irgendwie komisch finde...). frisör sagt, pantene pro...

ahhhh meine haare-strohig,kraus und so plusterig Antwort

sannyyyy am 14.11.2009 um 21:46 Uhr
hey ihr süßen...also ich hab da ehct nen fettes problem mit meinen haaren. hab rel lange haare die auch eig zeimlich dick sind.nur wenn sie trocknen werden sie total strohig und kraus..aber gar nets hcön sondern auch...

Blonde Strähnchen--> zurück zum Naturbraun? Antwort

stella727 am 13.03.2009 um 23:10 Uhr
Hallo liebe Mädels, mal wieder ein "Haar-Anliegen" 🙂 Ich habe mir die letzten 5 Jahre immer wieder blonde Strähnchen in mein Natur(dunkel)braun machen lassen. Mittlerweile sind sie also blond. Die meisten von...