HomepageForenFrisuren-ForumLocken ohne Lockenstab?

ram123

am 21.11.2008 um 19:52 Uhr

Locken ohne Lockenstab?

heyhey :)

ich würd mir so gern mal schöne große locken machen aber möcht das nur zum ausprobieren und dann vielleicht so ab und zu. und wollt nicht gleich nen lockenstab kaufen.
gibt es da auch ne andre möglichkeit das hinzubekommen? mit lockenwicklern hab ich auch schonmal probiert aber hatte da bisschen meine probleme 😉
kann man z.b. ein glätteisen zu nem Lockenstab umfunktionieren irgendwie?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Urmelchen008 am 22.11.2008 um 16:39 Uhr

    mit dem Glätteisen funktioniert das prima, das Problem: Das Glätteisen trocknet die haare extrem aus, also auf die dauer nicht zu empfehlen.. Ansonsten Papilotten eindrehen ( Alternativ tuts auch Alufolie die du zu papilotten drehst, achte nur drauf dass keine spitzen ecken entstehen, sonst raust du deine Haare auf und sie werden Glanzlos.) Wichtig: Die Haare nass eindrehen und mit Papilotten trocknen lassen ( Ich mach das immer über nacht, ist zwar unbequem aber was tut man nicht alles ne?)

    0
  • von shine86 am 22.11.2008 um 10:21 Uhr

    Ich habe mir mal eine Zeit lang immer die Haare auf Küchenkrepp aufgerollt. Du nimmst immer eine halbe Seite, rollst die längs zusammen und dann kannst du die verwebden wir Papillotten…einfach die feuchten Haare aufrollen, oben zusammen knoten und trocknen lassen. Dauert allerdings etwas.

    0
  • von saralovelicious am 21.11.2008 um 22:01 Uhr

    Hey du :)
    also ich bin gerade in lehre für Friseur und ich sehe es so Lockenstäbe machen die haare kaputt durch die HeisseLuft!:)Mach dir ganz kleine viele pflecht zöpfe . und schlaf die nacht damit durch 😉 morgens machst du auf und dann hast du total tolle locken in den haaren!:D
    liebe grüsse.Sara

    0
  • von antigravity am 21.11.2008 um 21:07 Uhr

    lockenschaumfestiger ins feuchte haar -> kopfüber mit diffuser föhen und zwischendurch durchkneten

    0
  • von Engelchen921 am 21.11.2008 um 21:05 Uhr

    Du kannst es auch mal probieren, dir mittags ein paar/alle Strähnen einzukringeln und diese dann mit Spangen oder Haarklips festzuklemmen. Den Tipp habe ich von meiner Frisöse bekommen…hatte auch mal das Verlangen nach großen schönen Locken 😀 . Also ich finde den Tipp super, falls du mal abends ausgehst und du mittags dafür Zeit hast.

    Liebe Grüße, Engelchen

    0
  • von LittleKizz am 21.11.2008 um 20:57 Uhr

    jaa..das mit dem Glätteeisen funtioniert xD
    das mache ich immer…Allerdings, habe ich auch eins, mit abgerundeten ecken..ich weiß nicht, ob das m it anderen auch funktioniert..aber wenn du eins hast…
    dann dann nimm die haare zwischen die glätteflächen und dreh das eisen nach oben einmal um 180 grad..also dass die seite die vorher untern war jetzt oben ist..bei meinem funktioniert das..und es sind schöne natürliche locken….sieht gut aus.
    Grüßschen Laura

    0
  • von Cinderella_99 am 21.11.2008 um 20:53 Uhr

    diesen aufsatz für den föhn hab ich auch. der ist echt klasse.. macht zwar keine grossen locken, dafür ein wenig wellen. ansonsten würde ich mal honeydeluxe`s idee probieren mit dem schaumfestiger! klappt aber auch nur für eher kleinere locken. ansonsten musste dein problem mit den wicklern in den griff kriegen ;-))

    0
  • von HoneyDeluxe am 21.11.2008 um 20:00 Uhr

    hast du schon mal probiert schaumfestiger ins nasse haar zumachen und dann auf papilotten- oder wie die teile heißen^^- eindrehen und föhnen oder trocknen lassen… also das mit dem glätt eisen funktioniert weiß jetzt nich ob es bei jedem funktioniert aber meins das ich vor knapp nem halben jahr bei woolworth gekauft habe ist von grundig und mit keramik beschichtung und da klappt es!^^
    ansonsten fällt mir nix ein^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welcher Lockenstab ??? Antwort

Toulouse am 15.01.2009 um 17:31 Uhr
Hallo Mädels, also ich würd mir gern einen Lockenstab zulegen und hätte gern ein paar Tips von euch welches Modell besonders zu...

Lockenstab gesucht Antwort

Katrinchen am 01.11.2008 um 17:38 Uhr
Hi Mädels, ich habe mal gehört, dass es einen Lockenstab gibt, bei denen die Haare nicht um das runde Eisen gewickelt werden...

Heißwickler oder Lockenstab Antwort

die_Becci am 21.08.2009 um 20:06 Uhr
Hallo Mädels! Ich möchte mir schöne Locken machen. Bin  mir nur unschlüssig womit. Was ist besser? Ein Lockenstab oder...

Lockenstab für lange Haare? Antwort

princessaurora am 07.01.2009 um 23:31 Uhr
Hallo zusammen! Vor ca. 3 Monaten hab ich mir nen ganz tollen Stufenschnitt schneiden lassen. Eigentlich bin ich richtig zufrieden damit... aber mittlerweile nervt mich das fönen ganz schön. Meine Haare gehen hinten...

Wie halten Locken mit Lockenstab am besten? Antwort

yvi94 am 28.12.2009 um 19:06 Uhr
hey, ich habe total glatte haare und es halten überhaupt keine locken bei mir... habt ihr vielleicht ein paar tipps wie man sie mit einem Lockenstab reinkriegt so...