HomepageForenFrisuren-ForumLoreal Dialight (Pastell-Milkshake für die Haare) Erfahrungen

Miez89

am 20.08.2015 um 14:22 Uhr

Loreal Dialight (Pastell-Milkshake für die Haare) Erfahrungen

Hallo zusammen! 🙂

Wie wahrscheinlich fast alle Blondinen hab ich mit einem Gelbstich zu kämpfen…
Nun bin ich durch Zufall auf Loreal Dialight gestoßen. Das ist eine “saure” Ton-in-Ton-Farbe mit folgenden Angaben:

-Keine Aufhellung
-Keine Sensibilisierung
-Vinylglanz
-Intensives Pflegeresultat
-Ohne Ammoniak

Es gibt super schöne Pastell-Töne von einem kühlen Rosa-Stich zu silbernem Platinblond. Ich würde das von meinem Friseur machen lassen, der hat aber leider auch kaum Erfahrungswerte was das Produkt angeht.

Nun ist meine Frage ob jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht hat. Was muss ich beachten? Kann da viel schief gehen?

Kurz zu meinen Haaren:
Naturfarbe ist Straßenköterblond. 😉 Also sehr aschig. War immer blond gesträhnt, dann zwischendurch Ombre mit einem dunklen Braunton am Oberkopf und mittlerweile bin ich wieder richtig hellblond – dank Strähnchen und letztlich einer Komplettblondierung.

Für alle Erfahrungen und Tips bin ich sehr dankbar!! 🙂 🙂

Antworten



  • von Charlii93 am 20.08.2015 um 16:12 Uhr

    http://www.amazon.de/Schwarzkopf-Bonacure-Freeze-Silver-Shampoo/dp/B00IRD19ZW/ref=sr_1_1/275-3193276-0899560?ie=UTF8&qid=1440079856&sr=8-1&keywords=Silbershampoo+Schwarzkopf

    Kostet sogar nur noch knapp 10€ 😀

  • von Charlii93 am 20.08.2015 um 16:10 Uhr

    Hey,

    also ich habe zwar keine Erfahrungen mit diesem Produkt, aber als ich komplett Blond gefärbt war, habe ich meinen Gelbstich mit Silbershampoo von Schwarzkopf bekämpft. Das kostet glaub ich 18€. Ist so eine weiße Röhre, die unten knallpink ist. Das hilft super gut. Allerdings sollte man das nicht wie ich bei jeder Haarwäsche nehmen, da die sonst weiß sind 😀 Aber wenn du das so 1mal die Woche benutzt, geht der Gelbstich auf jeden Fall weg.
    Nur, falls du das mal ausprobieren magst 🙂

  • von Miez89 am 20.08.2015 um 14:23 Uhr

    push 🙂

Ähnliche Diskussionen

Volumen Puder für die Haare- Erfahrungen? Antwort

Sophi89 am 27.02.2013 um 13:36 Uhr
Hallo Mädels, habt ihr vielleicht schon mal sogenannte Volumen Puder für die Haare benutzt? Was sind eure Erfahrungen? Würde das gerne mal ausprobieren. Habe sehr lange glatte Haare und mag nicht jedesmal toupieren...

Loreal Tönung für schwarze Haare? Antwort

Singstarpam am 14.07.2013 um 07:06 Uhr
Hi Mädels! Ich färbe mir schon seit Jahren die Haare selbst schwarz und wollte es mal mit einer Tönung versuchen, anstatt mit richtiger Farbe, weil ich gelesen habe, dass es besser für die Haare sein soll. Wollte...

Erfahrungen mit Kokosöl für die Haare?? Antwort

verena1987 am 23.10.2009 um 12:19 Uhr
Hey Mädels, habt ihr schon erfahrungen mit Kokosöl gemacht? Hab gehört das es gut für die Haare sein soll. Und da ich hier sowieso welches habe, zum massieren, bin ich jetzt am überlegen es mal auszuprobieren....

Arganöl für die Haare? Antwort

Sonnenblume12 am 23.10.2012 um 11:10 Uhr
Hey Mädels! Meine Haare sind in der letzten Zeit echt stumpf geworden. Helfen soll ja Arganöl. Hat das eine von Euch schon mal probiert?