HomepageForenFrisuren-ForumManchmal habe ich keine Frisur, sondern nur Haare…

Krissi

am 21.09.2009 um 12:16 Uhr

Manchmal habe ich keine Frisur, sondern nur Haare…

Hey, ich bin von Natur aus mit nicht so tolle Haaren ausgestattet, die ziemlich dünn sind und nach spätestens 2 Stunden wie traurige Spaghetti runterhängen.

Was habt ihr für http://www.erdbeerlounge.de/frisuren/“>Frisuren und was macht ihr, wenn sie euch wieder ärgern? Abschneiden möchte ich meine Haare nicht, glaube, dass die ziemlich gut für
http://www.erdbeerlounge.de/frisuren/katalog/hochsteckfrisuren/“>Hochsteckfrisuren wären, aber ich bekomme es nicht hin…war mal bei Unisex, wo ich eine total furchtbare Frisur bekommen habe und seitdem traue ich mich gar nicht mehr zum Friseur 🙁

Wie haltet ihr das so..? Danke schonmal!

Antworten



  • von Anjachristine am 09.06.2010 um 17:45 Uhr

    Ich habe auch relativ feine Haare – aber genügend – und habe sie immer lang und langweilig getragen.
    Letztes Jahr im Dezmber habe ich sie ganz kurz schneiden lassen und lasse sie jetzt aber wieder etwas wachsen, da sie mir so kurz dann doch nicht gefallen haben (war irgendwie der falsche Schnitt), aber jetzt wo sie wieder so halblang sind, möchte ich sie doch – vor allem für den Sommer – wieder kürzer haben (deshalb kommt die Matte Freitag nächster Woche auch wiedere runter).
    Obwohl ich eigentlich doch gerne wieder lange Haare haben möchte, aber ob ich das in diesem Leben nochmal schaffe?:)

  • von LaPrincezz2010 am 21.09.2009 um 14:09 Uhr

    hey,
    hast du vielleicht mal über eine haarverdichtung mittels extenions nachgedacht?

  • von Babsy19 am 21.09.2009 um 12:31 Uhr

    ichh abdas gleihe problem wie ihr! meine haare sind relativ lang ind machen immer was sie wollen obwohl sie eigentlich eher glatt sind.

    das einfachste zum hochstecken sind diese spangen…die so wie zangen mit zähnen ineinander greifen….
    ich dreh mir dann hinten die haare einafch zu ner wurst und klemm die spange rein…fertig…
    die rausfallenden strähnen kann man dann immernoch mit haarklammern feststecken

  • von MeLTeM2812 am 21.09.2009 um 12:26 Uhr

    heii, meine haare sind auch nich so toll…
    abschneiden möchte ich sie auch nicht, weil sie so schön lang sind 🙂
    aber ich hab naturlocken bzw. naturkrause, locken kann man das nicht nennen…
    also muss ich sie mir ständig glätten, offen lassen kann ich sie nicht wirklich, nur ganz selten wenn das wetter ok ist, also wenns nicht zu heiß ist, nicht regnet, schneit oder es zu viel luftfeuchtigkeit gibt, weil sie sich dann sofort wieder kräuseln -.-

    also an deiner stelle würde ich sie auch nicht abschneiden 🙂
    friseure sind alle unterschiedlich, man muss nur den richtigen finden ^^
    such dir doch ein bild von i-wo raus, mit einer frisur die du haben willst und zeig es beim friseur…sollte dann eigentlich zu schaffen sein 😉
    viel glück

Ähnliche Diskussionen

Neue Frisur? Haare abschneiden? Antwort

Jassi1106 am 01.10.2014 um 16:28 Uhr
Ich bin 16 Jahre alt und habe sehr lange, braune Haare. Die Haare gehen mir bis knapp unter den Popo. Sie sind glatt und vorne habe ich ein paar lila/rote Strähnen. Ich hatte schon immer lange Haare. Meine Familie...

Ich möchte blonde Haare-keine Orangen! Antwort

Photo_Passion am 08.02.2009 um 11:13 Uhr
Hallo Mädels 🙂 Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem. Und zwar wollte ich mir Freitag meine haare blond färben, experimentierfreudig wie ich bin. Und habe mir den Extrem Aufheller von Schwarzkopf Üply...

Ich habe alles kaputt gemacht - wie solls nur weitergehen Antwort

Winterkind_92 am 18.04.2014 um 18:20 Uhr
Hey Mädels, ich kann einfach nicht mehr. Ich hab mir selber alles kaputt gemacht...Ich hatte den tollsten Mann der Welt, seit 4 Monaten lef es mit uns, er hatte mir anfangs gesagt dass er Zeit braucht für was festes...

Wieso habe ich noch Haare auf dem Kopf? Antwort

zuckerengel_ am 30.01.2011 um 19:59 Uhr
Meine Haare fallen nun seit ca. einem halben Jahr aus. Ich wechsle nun den Arzt weil er meine Haarwurzeln nicht untersuchen möchte. Die Woche nun Arztwechsel. Schilddrüsengeschichte ... ich habe eine Weile...