HomepageForenFrisuren-Forummeine haare nerven!! was für einen haarschnitt?

porcelain

am 04.02.2010 um 11:29 Uhr

meine haare nerven!! was für einen haarschnitt?

hallo erdbeermädels.
meine haare sind der horror. sie sind nicht alle gleichmässig gelockt, da sind sie gewellt, dort kraus und wo anders fast gerade! und zu allem hin sind sie auch noch sautrocken, obwohl ich jedesmal spülungen mache und auch sonst gut pflege. liegt wohl am selben auslöser wie die neurodermitis die ich habe – zu wenig linolinfettsäure (oder irgendsowas) und so ist meine haut auch sehr trocken.

ich wollte meine haare lange wachsen lassen, doch es gelingt mir nie sie länger als über die schultern wachsen zu lassen, weil die spitzen dann schonwieder ausgetrocknet sind…
und so wie sie jetzt sind hab ich sie auch fast immer zu einem rossschwanz zusammengebunden und die franseln (habe stirnfranseln) geglättet, welche aber beim kleinsten windstoss oder regen schon wieder scheisse aussehn.

ich hätte einfach auch gerne mal edles, schönes, stylisches haar…
nun, vielleicht hat ja auch jemand ein ähnliches problem mit krausem und trockenen haar und kann mir vielleicht eine gute frisur empfehlen??
ich weiss nicht ob ich sie wachsen lassen soll oder abschneiden oder ganz was andres mal ausprobieren…

mein gesicht ist eher rundlich, da ich pfausbäckchen hab.

ich freu mich auf tipps jeder art!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von diegia am 04.02.2010 um 15:33 Uhr

    hm, aber jetzt schreibt sie nicht mehr….wenn du herausfindest was es mit diesen spülungen auf sich hat, lässt du es mich wissen? vllt liegt es ja daran, dass die haare solch ein problemfall sind….;-)

    0
  • von Kajey1 am 04.02.2010 um 15:02 Uhr

    Hallo,
    ich hab auch das gleiche Problem wie du, hab auch locken^^ Früher waren sie immer krausig, weil ich richtig lange Haare hatte, doch jetzt hab ich sie schulterlang, und super durchgestuft, und meine locken sind richtig schön. Ich würde dir raten schneide sie kürzer, da fallen lockige, krausige Haare viel schöner.

    Und wegen den trockenen Haaren, ich hatte auch exztrem trocke Haare aber dann hab ich sie geschnitten und die sind viiiel besser geworden. Mein Tipp, frag dein Friseur und lass sie dir schön durchstufen, dann fallen sie viel leichter. Falls du fragen fast kannste dich gerne bei mir melden, ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße Katie

    0
  • von porcelain am 04.02.2010 um 13:43 Uhr

    kein problem :) diese aussage hat mich nämlich auch gewundert… ich mach schon seit ewigkeiten jedesmal ne spülung beim haarewaschen!!

    0
  • von diegia am 04.02.2010 um 13:41 Uhr

    @Bea79: du rätst von einer spülung ab? auch allgemein? meine haare sind ca bauchnabellang und wenn ich keine spülung benutze (trotz regelmäßiger kuren) kriege ich die nur unter schmerzen und mit viel zeitaufwand durchgekämmt….warum keine spülung?

    sry porcelain, dass ich deinen post gerade für meine fragen missbrauche 😉

    0
  • von porcelain am 04.02.2010 um 13:22 Uhr

    danke für eure tipps!
    bea79: ich hab soeben zwei fotos von mir auf mein profil geladen! meine haarfarbe sieht auf dem einen bild etwas rötlicher aus, wie sie in wirklichkeit ist. aber auf dem bild sieht man genau wo der wirbel ist, nämlich bei diesem “loch”

    das mit dem assymetrischen pony klingt gut. solange die haare an der stelle wo der wirbel ist dann nicht zu stark absteht. :)

    0
  • von Bea79 am 04.02.2010 um 12:17 Uhr

    Der Unterschied zwischen Stirnfransen und Pony ist:
    Stirnfransen sind wirklich nur ein paar Strähnen, die ins Gesicht fallen, während der Pony voller ist!!
    Und wenn du einen Wirbel hast, dann laß dir den Pony Asymetrisch schneiden.
    Was heißt:
    Die kürzeste Stelle liegt beim Wirbel und wird zur anderen Seite hin
    länger

    0
  • von Bea79 am 04.02.2010 um 12:09 Uhr

    Hi,
    ich würde dir die Serie für “strapaziertes, trockenes Haar” von L´Oreal empfehlen! Also Shampoo, Kurpackung ZUM Ausspülen und Kur OHNE Ausspülen! Die Kurpackung zum ausspülen machst höchstens einmal die Woche drauf. Die Kur ohne Ausspülen machst nach den anderen Haarwaäschen drauf und die bleibt dann auch im Haar drin. Eine Spülung empfehle ich dir nicht, da diese das Haar nur weich macht, aber nicht pflegt! Wenn dann hole dir von John Frieda die Sprühkur, die kannst dann im Wechsel mit der Kur(ohne ausspülen) benutzen!
    Mach die Kurpackung die ersten 3-4 Wochen 1mal pro Woche drauf und danach nur noch jede 2. Woche. Sonst überpflegst du dein Haar und das ist dann derselbe Effekt, als wenn du gar nichts machst!!!!

    Dann wenn du lange Haare haben willst, geh regelmäßig zum Friseur.
    Das heißt:
    Laß dir deine Spitzen (nicht mehr wie 1cm) alle 3 Monate schneiden.
    Grad wenn du schulterlanges Haar hast, reiben die Spitzen auf der Kleidung und gehen dadurch schneller kaputt.

    Zum Schnitt kann ich dir jetzt nichts konkretes sagen, denn die Frisur muß nicht nur zum Gesicht passen sondern auch zum Typ.
    Hast du ein Bild von dir auf deinem Profil?
    Wenn ja dann kann ich es mir ja mal anschauen und wenn die Nachrichten nächste woche wieder gehen, dann kann ich dir eine PN dazu schicken!!??? Wenn du willst!!

    GLG

    0
  • von Flowlee am 04.02.2010 um 12:04 Uhr

    also laut deiner beschreibung hast du in etwa dieselbe Haarstruktur wie ich, wobei ich sagen muss, dass meine Haare nicht trocken sind. Aber kraus, weder wellig noch lockig.. das kommt mir sehr bekannt vor 😉
    Ich hatte immer sehr lange, dicke haare, wenn ich die mit Schaumfestiger geknetet habe, sah`s auch super aus. Nun bin ich aber ein totaler Sportfreak, und jeden Tag die langen Haare waschen, föhnen und stylen – dafür hatte ich einfach keine Zeit, also hab ich sie abschneiden lassen (kinnlanger stufenschnitt). Seit ca. einem halben Jahr trage ich jetzt einen stufigen Bob, vorne etwas länger als kinnlänge, hinten schön kurz. und ich muss sagen, dass ist wirklich super! pflegeleicht, toll zu stylen .. Ich glätte meine Haare meist mit dem Eisen, vorher natürlich kurz nen Schutzspray drauf.. Das ganze dauert keine 5 Minuten und im Gegensatz zu dem, was alle anderen immer sagen, sind meine Haare kein bisschen kaputt vom glätten..
    Ich mach`s mal kürzer: ich an deiner stelle würd mir die haare auf jeden fall abschneiden lassen, auch weil sie ja scheinbar trocken/kaputt sind. Außerdem, wachsen lassen kannst du sie immernoch.. 😉
    Hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen.

    0
  • von porcelain am 04.02.2010 um 12:02 Uhr

    danke für die tipps.. werd mir das mal merken! swiss-o-par klingt so als sollte es dies in der schweiz auch geben. und den olivenöl-trick hab ich auch schon öfters gemacht, aber schon lange nicht mehr. stimmt, könnt ich wiedermal probieren. :)

    nochmals wegen dem pony… ich hab zurzeit ja einen aber ich hab auch ein wirbel gerade über der stirn (toll!)… deswegen sieht er nach einem windstoss meistens komisch aus…

    0
  • von porcelain am 04.02.2010 um 12:00 Uhr

    haha, ich hab geschrieben “stirnfranseln”:.. liegt daran dass ich schweizerin bin und manchmal zuwenig nachdenke beim schreiben :)
    aber trotzdem muss ich jetzt noch fragen wo denn der unterschied liegt zwischen stirnfransen und pony? im grunde genommen ist das doch dasselbe.. oder nicht..?

    0
  • von diegia am 04.02.2010 um 11:53 Uhr

    hey
    kenne das nur zu gut, dass man an seinen haaren verzweifelt…
    ich färbe meine haare seit ca 4 jahren und dass macht sich durch spliss, trockenes und eben nicht geschmeidiges haar bemerkbar….
    um gegen solche probleme anzugehen kenne ich persönlich ein paar tipps:
    zu wenig haare waschen ist natürlich nicht gut, aber von zu viel haare waschen können die haare zb. austrocknen, genau wie bei der haut; haare glätten, wenn mans regelmäßig macht, macht die haare auch kaputt genauso wie heizungsluft im winter; würde dir empfehlen regelmäßig haarkuren zu machen zb von swiss-o-par, damit habe ich gute erfahrungen gemacht (eben genau für deinen haartüp das richtige aussuchen); ein mir bekanntes hausmittel ist olivenöl, das soll die haare geschmeidig und glänzend machen….ansonsten google doch einfach mal nach hausmitteln speziell für deine haar-probleme, ich bin der überzeugung, dass hausmittel fast noch besser sind wie sich teure markenprodukte zu kaufen…
    was die frisur betrifft, also ich trage meine haare trotz allem lang. also wenn du gerne lange haare haben möchtest, dann lass sie einfach wachsen, lass dir regelmäßig die spitzen schneiden (bei schulterlänge kriegen empfindliche haare sowieso schnell kaputte spitzen, wenn sie länger sind wieder weniger) und dann könntest du noch je nach dem wie du deine haare haben möchtest, also wenn du sie lockig möchtest eben extra haarpflege-produkte für locken benutzen, und wenn du sie glatt haben möchtest ab und zu glätten oder eben glättende pflege-produkte benutzen, damit du nciht so oft glätten musst….vllt würde dir ja auch ein pony gut stehen, dass behebt vllt die probleme mit den “stirnfranseln” je nach dem ob es zu deiner kopfform passt?kannst dich da doch auch mal von einem friseur beraten lassen…
    hoffe ich konnte dir ein bischen helfen, viel glück 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Haare nerven einfach nur mehr -.- Antwort

MichiMagical am 03.01.2014 um 01:31 Uhr
Hey Leute! Meine Haare bringen mich an den Rand meiner Psyche. Vor ca. 2 Jahren hatte ich mal für ein paar Monate ziemlichen Haarausfall. Und seitdem hab ich zwar viele Haare, aber die meisten sind total kurz. Das...

Sind meine Haare lang genug für einen Bob? Antwort

anis25 am 02.07.2009 um 13:56 Uhr
Hallihalloo, ich habe vor ca. 6 Monaten meine Haare richtig kurz geschnitten. Mittlerweile sind sie schon um einiges gewachsen und ich hoffe, dass ich mir bald wieder einen Bob schneiden kann. Mein Deckhaar ist ca....

Brauche Tipps für meine Haare Antwort

Judy1991 am 25.02.2010 um 19:28 Uhr
Hallo ihr Süßen :D Ich brauche einmal euren Ratschlag. Ich bin echt am Verzweifeln, wenn man das so sagen kann. Seit Jahren züchte ich meine Haare, damit ich mir Frisuren machen kann. Jetzt sind sie endlich in einer...

Haarschnitt für lange Haare Antwort

styleprincess21 am 20.05.2014 um 13:54 Uhr
Hallöchen, weiß jemand einen schönen Haarschnitt für lange Haare? Meine langen Zotteln gehen mir nämlich jetzt, wo die Temperaturen höher klettern ziemlich auf die Nerven und da dachte ich, dass ihr vielleicht einen...

Meine Haare sind schrecklich! Antwort

Powergirl09 am 18.09.2009 um 21:33 Uhr
Meine sind schulterlang. Nach dem Duschen sind sie wunderschön gewellt schon fast gelockt und mit voller Volumen. Aber am nächsten Tag nach dem Aufstehen sind sie total platt und haben kein Volumen gar nichts! Hängen...