HomepageForenFrisuren-Forumnatürliche Haarfarbe zurück- aber wie?

natürliche Haarfarbe zurück- aber wie?

Schnoofiam 01.11.2009 um 12:42 Uhr

Also liebe Erdbeermädels:)
Ich habe folgendes Problem: seit jetzt schon fast 2 Jahren färbe ich meine normalerweise blonden Haare schwarz. Ich fand das bisher immer viel schöner, aber jetzt würde ich auch gerne mal wieder blond durch die Weltgeschichte bummeln.
Jetzt meine Frage: Wie bekomme ich sie wieder blond? Muss ich sie irgendwie bleichen oder geht das nur beim Frsör, kann frau das auch selbst iwi machen?

Kenn mich da leider gar nciht aus:/

Schonmal ein großes Dankeschön für eure Hilfe:*

viele liebe grüße
schnoofi

Nutzer­antworten



  • von badgirl2501 am 01.11.2009 um 13:40 Uhr

    mach ich auch grade durch ^^ muss noch 2mal bestimmt blondierwäsche machen lassen, dann sind meine haare wieder hellbraun. an deiner stelle würde ich dann nochmal so 2 monate warten und dann blondieren lassen.
    und PFLEGEN!!!!!!!! 🙂 lass das glätteisen für die zeit liegen falls du eins nimmst ^^…. und nach dem blondieren auf alle fälle so 2-3cm spitzen schneiden
    viel spaaaß

  • von Sonnenschein191 am 01.11.2009 um 13:34 Uhr

    mhh ich denke nicht, das du deinen Naturhaarefarbe zurück bekommst, hlöchstens hellbraun

  • von Wollileini am 01.11.2009 um 13:05 Uhr

    auf jedenfall zum friseur! ich hab das selbe mal gemacht, hatte richtig schöne blonde haare und hab sie mir dann schwarz gefärbt… als ich sie dann wider blond haben wollte konnte man es nicht blondieren, denn wenn du alle auf einmal blondierst, fallen sie dir vielleicht einfach aus, und das ist wohl nicht das ziel… 😉 was du machen kannst ist eine blondierwäsche, das ist wie blondieren, nur nicht so agressiv, dabei wird die farbe etwas aus den haaren gezogen, aber es wird nunmal nicht gleich ganz blond… erst so ins bräunliche. danach kannst du ja aber hellere strähnen reinmachen und dann bei jeden friseur besuch immer wieder etwas heller, das dauert zwar seine zeit ist aber besser und angenehmer für deine haare
    viel glück

  • von miss94 am 01.11.2009 um 12:56 Uhr

    ich würde auch auf jeden fall zum friseur gehen. ich hatte das problem auch mal, nur bei mir wars so dass ich mir die haare blond gefärbt hab und eigentlich braune haare habe. ich bin auch zu sehr vielen friseuren gegangen aber keiner konnte mir helfen, alle meinten dass meine haare dann womöglich grün oder so würden werden. tja dann musste ich 2 lange jahre lang mit nem riesen ansatz rumlaufen und warten bis er rausgewachsen ist.. jetzt hab ichs ja zum glück geschafft=) also ich würd mal sagen auf jeden fall zum friseur und dich dann mal von dem beraten lassen
    viel glück

  • von Ninshn_x3 am 01.11.2009 um 12:49 Uhr

    Also wenn du die echt richtig dunkel hast würde ich zum friseur gehen. selber färben könnte da leicht in die hose gehen. der friseur hat da mehr ahnung =) nimm am besten ein foto von diener Naturhaarfarbe mit, dann wird bestimmt auch ähnlich ^^

Ähnliche Diskussionen

Haselnuss Haarfarbe Antwort

Erdbeerchen1207 am 23.04.2014 um 16:43 Uhr
Hallöchen, könnt ihr mir verraten wie ich so eine richtig schöne Haselnuss Haarfarbe hinbekomme, auch wenn ich etwas dunklere Haare habe? Ich habe mir so eine Haselnuss Haarfarbe vorgestellt, wie Jennifer Aniston oder...

Haarfarbe goldbraun Antwort

TequilaLady am 24.07.2013 um 19:46 Uhr
Hi, ich habe eine Haarfrage: Kriegt man mit hellblonden Haaren die Haarfarbe goldbraun hin? Oder ist der Kontrast dann zu stark? Ich bin meinen hellen Haare leid und hätte total gerne mal ne andere Haarfarbe....

Haarfarbe "aufpeppen" Antwort

XmasElfe am 28.09.2010 um 18:27 Uhr
hey 🙂 Meine Haare sind dunkelblond und natur ( nur ab und zu mal stränchen reingemacht aber die sind längst rausgewachsen) und meiner meinung nach sind die ein wenig langweilig... ich würde gern ein bischen farbe...