HomepageForenFrisuren-ForumNichts geht ohne Conditioner :(

jennilawrence

am 10.12.2013 um 16:38 Uhr

Nichts geht ohne Conditioner :(

Hilfe! ich hab seit etwa nem halben Jahr angefangen, meine haare nach dem shampoo noch mit nem conditioner/spülung/kur zu waschen
wenn ich jetzt meine haare einfach nur mit shampoo wasche fühlen sie sich total trocken an und kleben so sehr aneinander dass ich mir beim kämmen alles ausreißen würde! wenn ich noch conditioner reintue ist alles wieder super
aber früher hat das doch auch ohne geklappt :( ich würde mir gern mal wieder einfach nur so die haare waschen, ohne noch anderes zeug reinzutun
könnt ihr mir da was raten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von blaumeise12 am 11.12.2013 um 21:40 Uhr

    Wenns dir nur um die Zeit geht, die du fürs Haarewaschen brauchst: Es gibt auch 2in1 Shampoos mit Spülung und Shampoo in einem. Funktioniert bei mir wunderbar.
    Ansonsten würd ich an deiner Stelle einfach mal versuchen, eine Weile lang nicht so viele Pflegeprodukte zu verwenden. Deine Haare werden sich schon dran gewöhnen. Ich hab z.B. noch nie ne Kur verwendet. Allgemein hab ich meistens den Eindruck, dass die Haare von den Leuten, die nicht 1000 Pflegeprodukte verwenden sehr viel gesünder sind. Vielleicht kannst du deine Haare auch einfach Abends waschen und an der Luft trocknen lassen anstatt zu föhnen (falls du das nicht eh schon tust). Zu viel Föhnen soll ja auch schädlich für die Haare sein.

    0
  • von Alextchu am 11.12.2013 um 09:19 Uhr

    also meine spülung ist nicht nk und enthält keine silikone 😀 inzwischen gibt es echt ne riesige auswahl an produkte, die keine silikone enthalten. das muss nicht zwangsläufig nk sein.

    wieso stört es dich, dass du ne spülung benutzen musst? ich bin damit aufgewachsen, sie gehört für mich einfach dazu. das ist zwar nicht so gut wie eine kur aber es pflegt auch 😀
    sonst tippe ich darauf, dass dein haar kaputt ist und dass du sie deshalb nciht durchkämen kannst 😀

    0
  • von Kiliana am 11.12.2013 um 09:10 Uhr

    Nezumine, du dauernd mit deinem agressiven grundton…
    In conditioner sind abgesehen von nk meist massig silikone und ich meine massig. Die machen das haar weich aber schaedigen auch. Laesst man das weg fehlen natuerlich die weichmacher und zusaetzlich wird der wahre zustand des haares deutlich. So jedenfalls in meiner erfahrung gewesen.

    0
  • am 11.12.2013 um 09:03 Uhr

    Probiers mal mit einem anderen, milderen Shampoo. Oder weniger Shampoo (vielleicht verdünnt?) und vorher in den Händen kräftig aufschäumen. Meine Haare mögen nicht jedes Shampoo und mit dem Falschen krieg ich die auch überhaupt nicht gekämmt ohne Condi. Gute Erfahrungen hab ich mit Guhl gemacht. Falls du es noch nicht machst: Haare vor dem Waschen kämmen und den Schaum nur am Kopf verteilen und nicht zu viel schrubben und reiben. Dann sind die Haare nicht so durcheinander und lassen sich schöner kämmen. Sauber werden sie trotzdem. Wie oft wäscht du eigentlich? Vielleicht zu oft? Da werden die Haare auch trocken und struppig. Lieber mal mit einem leicht fettigen Ansatz rumlaufen (kann man ja jetzt mit Mütze kaschieren) und einen Tag später waschen.

    0
  • von Daikira am 10.12.2013 um 19:30 Uhr

    Hmm naja ich benutze auch immer condi. Find ich aber nicht schlimm weil ich meine Condi eh liebe ^^

    Vielleicht mögen deine Haare nur deine Pflegeprodukte nicht. Mädels bei mir war es im übrigen andersrum meine Haare hassen Naturkosmetik – hab ich nur ein einziges Shampoo gefunden was grad so geht ansonsten ging es mir damit wie der TE und ich hab das 2 Jahrelang getestet – ständig neue produkte. Meine Haare mochten bis auf das eine gar keins richtig. Bin jetzt wieder zurück zur Chemie.

    0
  • von Kiliana am 10.12.2013 um 19:04 Uhr

    Klingt als haettest du dir mit monatelangen silikonbomben die haare kaputtgemacht. Ich an deiner stelle wuerde auf nk umsteigen. Meine haare lassen sich mit spuelung auch leichter kaemmen. Aber so extrem ist es bei mir nie gewesen.

    0
  • von Girl_next_Door am 10.12.2013 um 18:21 Uhr

    Ich benutz immer noch ne Spülung, denn meine Haare locken sich, wenn sie nass sind und verknoten dadurch leichter. Durch die Spülung sind sie einfach gepflegter und besser zu kämmen-was sie ja auch vor Haarbruch schützt. Und ich muss nass kämmen, sonst liegen die später einfach nicht. Aber ich leg auch Wert auf Produkte mit guten, milden Inhatsstoffen (Shampoo und Spülung von Alverde oder Alterra) und bürste mit nem Tangle Teezer, der die Haare gut und schonend entwirrt.

    Wenns bei dir aber früher nicht so war, dass du die Haare ohne Spülung nicht auseinander bekommen hast, würd ich dem auf den Grund gehen. Hast du was an der Pflege verändert oder sind sie vielleicht einfach generell angegriffen/trocken/splissig? Dann verknoten sie sich auch schneller. Da hilft dann nur die Schere.

    0
  • von CruelPrincess am 10.12.2013 um 16:49 Uhr

    Benutzt du pflegeprodukte mit Silikonen drin?
    War bei mir genauso, ohne conditioner/Kur ging nach dem waschen gar nix.
    Bin schon vor längerer zeit auf Naturkosmetik umgestiegen und jetzt ist das nicht mehr so. Ich benutze schon noch küren usw aber ich brauche sie nicht mehr dringend um meine haare zu “entknoten” oder weicher zu machen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sprüh-Kur / Sprüh-Spülung ohne Silikone!! Antwort

Miiinaaa__ am 31.05.2010 um 12:19 Uhr
Heey Mädels, bin auf der Suche nach einer Sprüh-Kur/Spülung. Hab im Moment von Gliss KUr die "Nutri Protect Express Repair Spülung" is eben auch so zum Sprühen nach dem Haare waschen. Ich mag sowas ganz gern,...

Empfehlenswertes Shampoo OHNE Silikone Antwort

uniique_ am 02.09.2009 um 16:50 Uhr
Huhu, ich hätte da mal eine Frage an euch. Und zwar habe ich sehr brüchiges Haar, trotz regelmäßigem Gang zum Friseur. Deshalb habe ich mir von Elvital das Anti-Haarbruch Shampoo inklusive Spülung und Kur gekauft....

GLATTE HAARE OHNE GLÄTTEEISEN UND FÖHNEN - GEHT DAS? Antwort

lulu081093 am 12.12.2008 um 20:09 Uhr
hey erdbeermädels, ich habe schon eine zeit lang mir alle zwei tage meine störrischen locken mit dem glätteeisen geglättet oder glatt geföhnt, aber das hat immer so eeeewig lange gedauert, dass ich irgendwann keine...

Haare färben ohne das sie kaputt gehen? Geht das? Antwort

EmotionalGirl am 20.03.2009 um 16:10 Uhr
Hey Erdbeermädels!! Ich habe ein kleines problem! ich färbe mir gerne die haare weil ich immer was neues brauche! aber bekanntlich gehen die haare ja davon kaputt! aber das färben sein lassen kann ich auch nicht!...

Haare färben, aber schonend? geht das auch ohne PHF? Antwort

jullileinchen am 02.04.2012 um 14:20 Uhr
Hallo Ladies, ich brauch Hilfe... und zwar dringend... um 3 uhr geh ich los einkaufen und soll für meine Mutter ne Haarfarbe mitbringen... PHF mag sie nicht, weil sie so nen hohen Grau-Anteil hat... aber weil sie...