HomepageForenFrisuren-ForumProbleme beim Pony glätten. Die Haare stehen total ab.

Rehl

am 15.12.2010 um 22:14 Uhr

Probleme beim Pony glätten. Die Haare stehen total ab.

Zuerst habe ich es mit einem Fön versucht und dann mit einem Glätteeisen. Bei beiden Malen waren meine Haare zwar glatt aber sie standen ab anstelle nach unten zu gehen.
Nur wenn ich beides (Fön und Glätteeisen) benutze, kriege ich sie normal hin. Aber das will ich meinen Haaren nicht antun. Mache ich etwas falsch?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Rehl am 16.12.2010 um 23:04 Uhr

    Habe mir jetzt ein neues Glättespray gekauft, weil ich mit meinen nicht zufrieden war. Gucken wir mal wie es wird.
    Habe es heute mit der Rundbürste versucht, kriege aber immer eine riesige Welle, als würde ich Haarwickler benutzen.

    0
  • von Corax3 am 16.12.2010 um 17:40 Uhr

    oh man da hab ich wiedermal nicht hingeschaut wie ich wo was tippe 😀 sorry wegen den fehlern x:

    0
  • von Corax3 am 16.12.2010 um 17:34 Uhr

    hatte ich auch mal. meie haare warm kaputt und nix hat geklappt. naja, da hilft spitzen abschneiden lassen und nen guten teuren gläteschutz wie von Osis den Flatliner zu nehmen. jetzt sind meine haare toll auch wenn cih sie fasst jeden tag seid 4 jahren glätte.

    0
  • von Blairchen am 16.12.2010 um 17:31 Uhr

    zieh das glätteisen nich gerade nach unten, sondern dreh es etwas ein, dann müsst eig nix abstehen.
    aber bei mir isses auch so, dass wenn ich den pony im nassen/feuchten zustand alle paar min runterbürste er nicht so absteht, bzw. ne ganz gute form kriegt

    0
  • von Tee91 am 15.12.2010 um 23:49 Uhr

    ich lass es übrigens auch vorher trocknen,aber hab den wirbel und den föhn ich dann quasi “runter” 😀

    0
  • von biniwini am 15.12.2010 um 23:42 Uhr

    und wenn du es einfach nur trocknen lässt?
    bei mir klappts am besten wenn ich meine haare einen tag vor dem glätten wasche. dann haut alles so hin wie ich es will :)

    0
  • von Tee91 am 15.12.2010 um 23:10 Uhr

    ja,machst du.glätteisen ist ja sowieso der absolute haarkiller,aber das weißte ja hoffentlich.ich föhn mir meinen pony (und wirklich NUR den pony!) immer mit der rundbürste nach unten.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ein paar Probleme beim haare glätten ! ;> Antwort

crunkster am 09.04.2010 um 18:57 Uhr
ich brauch immer ewig bis meine haare glatt sind.. 2std. locker.. & das kotzt voll an wenn ich es mal eilig habe oder soo & vor allem hab ich dann nach ein paar minuten echt keinen bock mehr.. &...

Hitzeschutz beim Haare glätten Antwort

hanuta89 am 03.06.2011 um 16:23 Uhr
hey mädels, meine haare leiden ziemlich beim haare glätten und deswegen wollt ich fragen welchen hitzeschutz ihr verwendet und wie ihr den anwendet?

Haare dauerhaft glätten (beim Frisör) Antwort

betty_boo_84 am 16.09.2010 um 09:30 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren! Ich hab lockige Haare und ich kann die locken nicht mehr sehen :-D Ich glätte sie ab und zu und es gefällt mir 1000mal besser. Aber ich hab nicht die Zeit jeden Tag nach dem Training noch...

haare stehen ab Antwort

playergirl89 am 08.05.2008 um 12:21 Uhr
hab mal ne frage mädels ich habe schulterlanges schwarzes haar aber mein problem dabei ist das meine haare jedesmal ein paar davon oben abstehen immer wenn ich rausgehe und wind kommt stehen sie ab und scheisse sieht...

Hitzeschutz der Haare beim Glätten etc. Antwort

Sindy46 am 22.12.2009 um 19:50 Uhr
Hey Mädels! Wollte mal fragen was ihr so für Hitzschutzmittel bevorzugt.... hab mir nämlich vor kurzem ein Glätteisen zugelegt. Hab eher glattes Haar und will das