HomepageForenFrisuren-ForumRötlich gefärbte Haare blond?!!

DerNikiGraus

am 21.05.2008 um 19:43 Uhr

Rötlich gefärbte Haare blond?!!

Also, liebe Leute, passt einmal auf.
Es ist gar nicht so lange her, da hab ich mir di Haare blondieren lassen. Das war so im November… einzig und allein aus dem Grund, weil ich sie mir mit directionshaarfarben bunt machen wollte. Dann kam aber der Tag, an dem ich sie blau gefärbt habe… das sah nach einer Weile total grau aus und ich hatte keine Lust mehr auf die ständige Färberei. Hab die Haare dann wieder braun färben lassen, was mir aber schnell langweilig wurde. Dann hab ich mir beim Friseur ein Rot reinmachen lassen… Die Haare wollten die Farbe hinten erst nicht richtig annehmen… Hat dann aber doch geklappt xD Jedenfalls sind sie jetzt ziemlich hellrot, an einigen Stellen aber auch ein wenig dunkler und der Ansatz erst… PUI!
Lange Rede kurzer Sinn: Ich will sie wieder blond! Aber ihr kennt das ja… rot verträgt sich nicht so gut… Was also tun??? Kann ich das trotzdem machen [lassen]? Wäre schön, wenn hier auch einige Fachfrauen ihren Senf dazugeben könnten 🙂
Danke schon im Voraus und liebe Grüße!

Marijke

Antworten



  • von happyhippoo am 05.10.2011 um 12:27 Uhr

    hmm und hast du deine haare wieder blond bekommen ?

  • von DerNikiGraus am 26.05.2008 um 14:54 Uhr

    wie gesagt, ich wollte dich echt nicht angreifen frodin30. danke für deine tipps, du meinst es ja eh nur gut 😉
    aber was bitte, struwelliese, soll denn dieses zitat? sowas kann ich ja gar nicht leiden. verarschen kann ich mich selber. danke.

    was ich jedenfalls sagen wollte, liebe leute, ist, dass es geklappt hat. hab beim friseur ner blondierwäsche bekommen und das rot ist super rausgegangen! und jetzt sind meine haare endlich wieder bunt *freu*
    danke für eure beiträge! 🙂

  • von Frodin30 am 26.05.2008 um 08:17 Uhr

    Ich lebe seit Jahren damit das Kunden Wünsche haben die nicht zu realisieren sind!Ich hab Dir nur meine Erfahrung mitgeteilt wollte Dich nicht ärgern.Hab auch nicht gemeint das Sie jetzt ausehen wie ein Schwamm sondern wenn Du es mit dem Blond machst dann…!Also mit Wella Magma währe ich sehr vorsichtig klar das gibt es nur beim Friseur aber das ist ne Farbblondierung und auch die kriegt nicht alles gleichmäßig hin.Hatten das letztens erst und hat auch nicht funktioniert.Und dann darfst du auch nur wieder die Ansätze färben das heisst entweder hast du ne Freundin die das richtig gut kann oder es wird teuer weil du zum Friseur musst denn auf die Längen und Spitzen darf keine weitere Farbe kommen!

  • von struwelliese am 25.05.2008 um 22:01 Uhr

    tut mir leid wenn es jetzt dreist klingt aber es geht nicht heller bei einen mal…,ich stimme frodin30 zu es geht nicht,man kann es mit wella magma versuchen aber das gibts nur beim friseur…sonst geht nix auch keine schlecker aufhellung

  • von DerNikiGraus am 23.05.2008 um 15:06 Uhr

    tut mir übrigens leid, wenn das jetzt dreist klingt oder so, aber ich hab heute sooo schlechte laune -.- danke trotzdem 😉

  • von DerNikiGraus am 23.05.2008 um 15:06 Uhr

    sehen sie doch gar nicht ^^ solche kommentare nützen mir und anderen übrigens echt NICHTS. ich weiß, dass da ein risiko besteht. aber was im leben ist schon ohne folgen? also bitte… auf moralapostel hab ich keine lust.

  • von Frodin30 am 23.05.2008 um 14:30 Uhr

    Ja eine Teststrähne ist ok aber ich mach Dir wenig Hoffnung das es hilft bin seit 16 Jahren im Geschäft und habe ein schönes gleichmäßiges blond noch nie auf ein mal hin bekommen.Auch wenn deine Harre hellrot sind die Pigmente sind die gleichen und die lassen sich sehr schwierig entfernen. Aber du hattest auch einige Farbwechsel in letzter Zeit denk doch mal an die Struktur was nützen dir schöne blonde Haare wenn sie aussehen wie ein Schwamm?

  • von DerNikiGraus am 21.05.2008 um 22:16 Uhr

    die sind doch nicht ganz dunkel -.- sonder HELLROOOOOOOOOOOOOOOOOOT

  • von Susl89 am 21.05.2008 um 21:13 Uhr

    ich würde die haare immer ein paar stufen aufhellen lassen, dauert zwar und kostet, aber das macht die haare net sooo kaputt, weil von ganz dunkel auf hell ist schwer

  • von niceGIRL1989 am 21.05.2008 um 20:48 Uhr

    ich bin keine Fachfrau, aber ich hatte auch mal rot gefärbte Haare und wollte sie dann blond haben, da hieß es, wenn sie da einfach blond raufklatschen, seh ich danach aus wie ne Apfelsine… was ich natürlich nicht wollte 🙂 sie meinten dann, man kann immer nach und nach einige Strähnen blondieren, dann wird es immer blonder.

Ähnliche Diskussionen

Haare blond tönen Antwort

SugarMuffin am 26.04.2009 um 20:24 Uhr
Hallo ihr lieben:D also ich töne mir relativ oft die haare, da ich mit meiner normalen haarfarbe nicht so zufrieden bin (dunkelblond) ich hatte schon schon schwarz, rot, braun und blauschwarz.

Rote / orangene Haare blond färben? Antwort

Cyni am 20.06.2010 um 21:03 Uhr
Hey ihr Lieben, meine Naturhaarfarbe ist ziemlich orange, bzw. wie der Friseur sagen würde, meine Haare haben einen "Rotstich". Ich habe sie schon immer gefärbt, weil mir dieses Orange einfach noch nie gefiel. Ich...

Braun/Rot getönte Haare wieder blond bekommen Antwort

Annya am 09.12.2011 um 11:53 Uhr
Hallo Mädels, ich habe meine Haare (von Natur aus mittelblond) seit 6 Jahren braun getönt mit Intensivtönun. Habe meistens die Country colors von Schwarzkopf benutzt in Nougatbraun. Dadurch wurden sie immer rotbraun....

Haare unten schwarz oben blond bzw. rot Antwort

SuicideSquad am 17.12.2010 um 13:04 Uhr
Hey Mädels, ich möchte mir gern die Haare färben, wollte eigl erst komplett schwarz, aber heut hab ich mir überlegt das ich gern nur den utneren teil schwarz färben würde und evtl. so einzelne strähne bis oben...