HomepageForenFrisuren-ForumRote Tönung

PrincezZofPink

am 08.09.2008 um 14:20 Uhr

Rote Tönung

Meine Freundin feiert eine Party, Thema ist “unterwasser” und wir sollen uns alle eine verkleidung überlegen. Ich dachte da an so was wie arielle, und da ich dunkelbraune haare habe fehlt mir natürlich die rote mähne. Also wollte ich mir so eine tönung holen die gelich beim nächsten haarewaschen rausgeht.. jetzt ist meine frage ob man dann auch wirklich eine ergebnis sieht un ob das Rot dann auch wirklich rausgeht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von UnGeschminkt am 09.09.2008 um 21:37 Uhr

    ich färb mir die haare seit 8 jahren rot. naja, anfangs beim friseur, dann selbst. das geht schon.
    aber ich rate ab, die haare nur für ne party rot zu tönen, auch wenn es nur ne tönung ist.
    die pigmente sind einfach zu krass, das risiko zu groß, dass es zu lang hält.

    es gibt rotes haargel oder eben perücken XD

    0
  • von Sunshine87 am 09.09.2008 um 17:18 Uhr

    wie wäre es mit einem spray wie zu karneval??? vielleicht weist du was ich meine so ein haarspray mit farbe das wäscht sich gut aus

    0
  • von miowandrawr am 09.09.2008 um 15:44 Uhr

    Ich töne mir meine Haare (selbst) seit Dezember 2007 rot, allerdings nur den Pony. Habe auch dunkelbraune Haare und das sieht man super, glaub mir 😉 Rot ist allerdings ziemlich hartnäckig, da würde ich mich wenn dann vom Friseur beraten lassen oder zur Perücke greifen.

    0
  • von nougat85 am 08.09.2008 um 14:29 Uhr

    Hm, ich weiß nicht genau. Da bleiben auf jeden Fall Spuren zurück. Frag mal deinen Frisör..

    0
  • von Katrinchen am 08.09.2008 um 14:29 Uhr

    Bei dunkelbraunen Haaren wirst du von einer roten Tönung wohl eher nicht viel sehen. Evtl. ein paar Lichtreflexe, mehr aber vermutlich nicht. Vielleicht kannst du ja im Internet, Ebay, oder so günstig an eine Perücke kommen. Muss ja jetzt nicht das super Teil sein, nur so als Gag. Tönen würde ich meine Haare deswegen jetzt aber nicht.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Rote Tönung Antwort

PartyNori am 01.04.2009 um 16:11 Uhr
Hi Mädels, ich hab im Moment total Lust auf eine optische Veränderung. Jetzt habe ich überlegt, ob ich mir die Haare rot tönen lassen sollte. Was meint ihr ? Würde mir das stehen und ist rot überhaupt noch modern...

Kann ich über eine rote Tönung färben? Antwort

Smilex3 am 15.04.2014 um 07:49 Uhr
Ich habe mir vor ca. 2 Wochen die Haare rot getönt. Leider wäscht sich die Farbe schon raus und meine Haare haben dadurch einen orangeen Stich. Dies gefällt mir aber nicht wirklich. Deshalb würde ich mir...

Tönung Antwort

sweetwiesugar am 15.05.2009 um 15:50 Uhr
Hallo Leute :) ich habe mir die Haare getönt. Ich habe eig. blonde Haare& wollte jetzt einen etwas dunkleren Braunton haben. Meine Tante hat mir die Haare getönt und auf der Verpackung war abgebildet, was...

Kann man auf Blondspray + Tönung nochmal drauftönen ohne Grünstich? Antwort

xScatterheartx am 22.12.2013 um 23:08 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab hellbraune Haare und habe im Sommer 2x Blondspray benutzt, einfach um ein paar Sonnenreflexe ins Haar zu kriegen.. Naja vor knapp 4 Monaten kam ich dann auch die eher nicht so schlaue Idee...

Braun-Tönung Antwort

erdbeer_regi am 20.06.2013 um 20:39 Uhr
Hallo zusammen! Ich bin beim Thema Haare Färben bzw. Tönen echt noch vollkommene Anfängerin und ich hoffe, ihr verzeiht mir meine etwas seltsame Frage: Ich bin auf der Suche nach einer Braun-Tönung und wollte generell...