HomepageForenFrisuren-ForumSchauen blonde Strähnchen billig aus?

Cleo

am 30.01.2008 um 18:16 Uhr

Schauen blonde Strähnchen billig aus?

Hallo Forum,ich habe dunkenblondes Haar und mächte mir Strähnchen machen lassen. Leider habe ich keine Ahnung, welche Farbe. Natürlich würden blonde Strähnchen am besten rauskommen, aber ich hab Angst, dass das dann billig rüberkommt. Also ich meine Strohblond und so möchte ich auf keinen Fall aussehen. Schwarze Strähnchen möchte ich aber auch nicht. Da ist der Kontrast zu strark und irgendwie schaut das immer aus wie eine Hexe!! Habt ihr vielleicht Ideen?Danke für eure Hilfe!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jazzdance am 30.01.2008 um 18:16 Uhr

    Servus,ich würde dir raten einen natürlichen Blondton zu nehmen und dünne Strähnchen ziehen zu lassen. Auch nicht zu viele, das sieht schnell künstlich aus.Was noch besser ist, wenn du dir dünne Strähnchen in zwei verschiedenen Blondtönen machen lässt. Das schaut echt cool aus. So hab ich es im Moment. Das schaut dann aus wie eine natürliche Lichtreflexion. Überleg dir das doch mal.Tschaui

    0
  • von PartyNori am 30.01.2008 um 18:16 Uhr

    Hey,also bei schwarzen Strähnchen hast du recht – bloß nicht machen lassen- viel zu krasser Kontrast! Hast du schonmal an Töne wie Champagner oder Mokka gedacht. Fällt bei Dunkelblon auf, aber nicht zu stark. Für den Anfang ist das ok. Wenn du dann mal was Aufälligeres willst, kannst du immer noch blond machen lassen.LG

    0
  • von Nerce am 30.01.2008 um 18:16 Uhr

    Hey,also ich finde dünne blonde Strähnchen voll schön. Hab auch welche. Müssen ja nicht zu viele sein. Mir gefällt das so gut, weil man immer denkt man kommt ferade aus dem Urlaub. Schaut immer frisch aus. Naja und es bringt Leben in dein Haar.Falls du dir allgemein Strähnchen machen willst, achte darauf auch welche in den unteren Patien machen zu lassen. Es kann ja vorkommen, dass du mal eine Hochsteckfrisur oder einen Pfedeschwanz trägst.So, ich hoffe ich konnte dich überreden!!

    Antwort
    0
  • von Blondie am 30.01.2008 um 18:16 Uhr

    ist doch egal, was du machst. wenn dir die strähnchen nicht gefallen, kannst du sie immer noch mit einem Ton in deiner Haarfarbe überfärben. Dann sieht das kein mensch mehr.

    0

Ähnliche Diskussionen

Blonde Strähnchen--> zurück zum Naturbraun? Antwort

stella727 am 13.03.2009 um 23:10 Uhr
Hallo liebe Mädels, mal wieder ein "Haar-Anliegen" :-) Ich habe mir die letzten 5 Jahre immer wieder blonde Strähnchen in mein Natur(dunkel)braun machen lassen. Mittlerweile sind sie also blond. Die meisten von...

Blonde Strähnchen selber überfärben Antwort

Vanessa0502 am 13.08.2014 um 13:39 Uhr
Hey, ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage. Also ich hab von Natur aus braune haare vor 3 Monaten hab ich mir blonde Strähnchen machen lassen in verschieden blondtönen. Jetzt hab ich aber den tollen Ansatz...

Blonde Strähnchen selber machen Antwort

couchkartoffel am 01.07.2013 um 16:45 Uhr
Erdbeerchens, ich hab mal eine Frage. Ich würde mein mittelbraunes Haar gerne aufhellen, aber nicht insgesamt, sondern mit Strähnchen. Sodass es ganz natürlich wie von der Sonne entstanden aussieht. Da ich aber leider...

Blonde Strähnchen - dunkler Ansatz... Antwort

Kuessmich am 02.03.2009 um 09:50 Uhr
hallo ihr Lieben! Seit eienr gefühlten Ewigkeit mache ich mir schon blonde STrähnchen, weil ich einfach finde, dass blond am besten zu mir passt. Allerdings habe ich immer einen Ansatz, auch wenn ich direkt vom...

Blonde Strähnchen "Wegwaschen" Antwort

sugarisa am 04.02.2011 um 16:54 Uhr
Also.. ich hab mir im Dezember blonde Strähchen beim Friseur machen lassen. Anfangs gefiels mir ja noch ganz gut, aber jetzt hab ich diesen Extrem-Mischmasch wirklich SATT (ich hab mittelbraune Haare....) Ich hab...