HomepageForenFrisuren-Forumschwarze haare hellbraun färben ???

CrazzyLici0us

am 12.08.2009 um 18:42 Uhr

schwarze haare hellbraun färben ???

Hey Mädels ich hab eigentlich Blonde haare aber hatte soe schon rötlich und auch braun seit nem, jahr hab ich sie jetzt schwarz und hätt sie gerne wieder hellbraun .. meine Mum meint ich darf sie nicht blondieren und dann hellbraun fäbren -.- weils die haare kaputt macht .. hmm
gibt es villeicht andere möglichkeiten ????

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Desmin am 20.09.2009 um 22:15 Uhr

    ich würde es rauswachsen lassen und die ansätze dann einfach in dem braunton färben in dem du seine haare haben willst. ich bin grade in der selben situation, meine haate sind momentan schwarz, ich will aber hellbraun. ich habe keine bessere und “gesündere” lösung gefunden, weil kein frisör mir helfen kann. aber ich denke das meine lösung eine gute ist

    0
  • von Eufemia am 13.08.2009 um 12:39 Uhr

    an deiner Stelle würde ich lieber zum Friseur gehen, ich hatte auch Tiefschwarze Haare und jetzt sind sie Blond/Hellbraun
    war bei Christa Gruber die haben mir 50 Folien Strähnchen blondiert und dann die Farbe darauf gemacht das ging eigentlich ganz gut jetzt muss ich sie halt pflegen mit kuren und spülung und bla…

    0
  • von Lariza am 12.08.2009 um 20:00 Uhr

    ich hatte bis vor kurzem auch noch schwarze haare, wollte aber wieder zu brünett wechseln und weil ich meinen haaren bisher ja des öfteren schon allen möglichen mist angetan habe, hab ich mir 2 blondierungen besorgt die meine schwester mir draufknallen durfte….zwischenzeitlich war ich 5farbig aufm kopf, schwarz in den spitzen, am ansatz naturblond und wasserstoffblond, in den längen braun und orange….da in den spitzen und längen ja durch die nachfärbungen mehr farbe enthalten ist, greifen die blondierungen da nur schwer….hab anschließend n dunkleren braunton drübergefärbt….die haare verkrafteten das wie immer nicht ganz so gut, es wurde sehr fleckig und die spitzen vor allem sehr sehr trocken und brüchig, mir fielen wie nach dem schwarzfärben wieder vermehrt haare aus oder sie brachen sehr schnell ab, da das fleckige nach gewisser zeit immer deutlicher wurde musste ich wohl oder übel ne noch dunklere nuance zum nachfärben wählen…
    die haare vertragen`s sicherlich nicht ganz so gut aber mit entsprechender pflege kriegt man das in den griff, wenig shampoo, jede menge spülungen, kuren, hitzeschutz vor föhnen und glätten usw, wenig bis gar keine stylingprodukte und nach n paar wochen gehts wieder
    trotzdem würd ich mir vorher lieber den rat eines friseurs einholen, zumal der sprung von schwarz zu hellbraun ein bisschen ärger ist als wie bei mir von schwarz zu schoko- bzw. dunkelbraun…viel glück

    0
  • von MrsSummer am 12.08.2009 um 19:29 Uhr

    Ich hatte meine Haare mal dunkelbraun und wollt sie dann auch wieder heller, hab sie erst blondiert und dann nochmal braun gefärbt. Geschädigt wurden sie zwar nich, aber sie warn dann orange! Also ich würd dir raten die Farbe rauswachsen zu lassen und damit der Kontrast net so arg auffällt zu deiner Naturhaarfarbe, den Ansatz in nem ähnlichen Farbton zu tönen, das is dann net ganz soo schädlich und schafft nen Übergang.

    0
  • von vimy am 12.08.2009 um 19:14 Uhr

    also..natürlich macht das deine haare meeega kaputt..weil die haare allein nach dem blondieren schon mega gestresst sind^^…und allgemein wenn du über schwarz gefärbte haare blondierst werden sie die wohl gelb bis grün, verfilzen und fallen aus^^..wollte ich nämlich auch mal machen..meine friseurin hat sich aber geweigert :D..

    0
  • von Pixietail am 12.08.2009 um 19:12 Uhr

    also ich mach zwar auch viel mit farbe aber bei bleiche bin ich vorsichtig.
    ich denke nicht, dass es eine andere möglichkeit gibt als sie vorher zu bleichen und dann braun drüber zu färben, aber deine mum hat schon recht, da kann einiges kaputt gehen. das greift die haare halt echt übelst an. ich würde dir empfehlen mal zum frisör zu gehen und mich dort beraten zu lassen

    0
  • von amelie_emily am 12.08.2009 um 18:56 Uhr

    also meine haare halten auch nich viel aus.. hab sie allerdings auch mal blondieren lassen und hab sie dann wieder gefärbt.. bei mir ist nichts kaputtgegangen was die haare betrifft 😉
    und deine farbexperimente scheinen sie bis jetzt ja auch gut verkraftet zu haben? 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwarze Haare braun tönen Antwort

Honoka am 09.08.2009 um 17:18 Uhr
Hallo, ich habe ein kleines Problem und würde jetzt gerne wissen, was ihr davon haltet bzw. was ihr mir raten könnt. Vor etwa einem Jahr hab ich meine Haare mit einer Drei-Wochen tönung schwarz getönt, sah super...

Haare färben Antwort

adorablelike am 13.10.2008 um 20:39 Uhr
hey mädels... ich hab ein Problem... und zwar hab ich mir vor einer woche die Haare braun gefärbt einmal an einem donnerstag und an einem samstag... eigentlich sollte es hell braun werden, aber jetzt ist es zu...

Schwarze Haare einfach Dunkelbraun? Antwort

Kaesereibex3 am 04.09.2011 um 09:44 Uhr
Ich habe meine Haare vor etwa einem Jahr schwarz gefärbt. Durchs viele waschen sind sie an den Spitzen ziemlich hellbraun (im Licht fast Bronze) und nur am Ansatz eben schwarz, wenn ich nachfärbe. Das find ich aber...

Schwarze Haare aufhellen ? Antwort

badgirl2501 am 26.09.2009 um 17:04 Uhr
Heyyy mädels oje ich habs echt getan, hab mir die haare schwarz gefärbt und tja, ich will sie wieder braun. :/ ;) hab im laden auch sowas von poly gesehen das sehr dunkle haare auf ein je nach ausgangshaarfarbe...

Schwarze Haare - doofe Idee =/ Antwort

Bagge am 02.06.2009 um 20:28 Uhr
Ich weiß, Haare schwarz färben sollte man sich gut überlegen, vor allem wenn man von Natur aus blond ist =D also ich hätte gern wieder hellere Haare, ob nun blond oder braun, ist mir egal.... ich will nicht! zum...