HomepageForenFrisuren-ForumSonnenschutzspray für die Haare

redheadgirl

am 04.07.2013 um 17:23 Uhr

Sonnenschutzspray für die Haare

Hallo ihr Lieben,
ich bin ganz neu hier und habe direkt mal eine “haarige” Frage an euch. :)
Ich habe rote Haare (im Moment wieder mein Naturton, eher ein dunklere Rot, überlege aber, sie wieder heller zu färben). Ich habe gehört, dass für so helle Haare die Sonne besonders schädlich ist und ich besser ein Sonnenschutzspray benutzen sollte.
Habt ihr vielleicht Tipps für mich, welche Sonnenschutzsprays für die Haare gut sind? Ich habe mir immer viele Gedanken um meine Haut gemacht, wenn ich in der Sonne war, aber nie um meine Haare. Das will ich jetzt ändern! Ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps für mich!Danke, euer readheadgirl!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lelana am 06.07.2013 um 09:12 Uhr

    Nun, Du kannst natürlich auch Sonnencreme in die Haare auf die Kopfhaut schmieren. Aber Achtung: auch diese enthalten meistens Silikonöle!!
    Trag doch einfach ein Hütchen, wenn Du in der Sonne bist!?

    0
  • von Feelia am 05.07.2013 um 20:23 Uhr

    @mucki:lelana hat vollkommen recht.silikone sind ein billiges mittel,das oft konventioneller kosmetik hinzugefügt wird,um den anschein von gepflegtheit zu erzielen.faktisch aber ist das keine pflege,sondern nur der schöne schein.
    darum immer auf die INCIs der produkte achten.gibt etliche leute,die sich durch silikone ua miese inhaltsstoffe schon die haare ruiniert haben,ohne es zu merken-bis sie auf silikonfreie produkte umgestiegen sind und das elend in form von kaputten haaren sichtbar wurde.

    0
  • von Lelana am 05.07.2013 um 18:19 Uhr

    … Mucki: Guck doch mal auf die Inhaltsstoffe: Enthält es Dimethicone oder endet etwas auf: -oxane???
    Dann besser Finger weg! Ist Silikonöl, das ist nicht gut für das Haar, läßt keine ECHTE Pflege mehr ran, da es das Haar verklebt, das wiederum gaukelt das Gefühl von Geschmeidigkeit und Gesundheit vor….

    0
  • von Mucki51 am 05.07.2013 um 17:51 Uhr

    Ich persönlich bin blond und insgesamt sehr sonnenempfindlich. Deshalb hab ich mir ein Sonnenschutzspray zugelgt. Um ehrlich zu sein, war es das billigste Sonnenschutzspray, das ich bei DM finden konnte und bin damit total happy! Ich habe echt das Gefühl, dass es meine Haare schützt und pflegt. :)

    0
  • von Feelia am 05.07.2013 um 13:07 Uhr

    @onlyhisgirl:und grad weil das haar aus toten zellen besteht,sollte es geschützt werden.denn klar ist sonne (und meerwasser) eine strapaze fürs haar.

    0
  • von Feelia am 05.07.2013 um 13:06 Uhr

    wozu son spray kaufen?nimm einfach öl.kannst dir auch selbst ein leave in mit öl mixen,infos dazu gibts im langhaarnetzwerk.

    0
  • von Lelana am 05.07.2013 um 12:44 Uhr

    Reines Öl in die Haare müsste schon reichen… Kokosöl, Shea-Butter, Oliven-, Mandel-, Macadamia-, Avocado-, Rizinus-, Tiarè-Öl… ect.
    Außerdem sollte man es allein schon benutzen, da das Chlor und Salzwasser das Haar zusätzlich angreift!! Also ICH trag nicht die ganze Zeit Sonnenhut, ich tauch auch mal unter – das gehört für mich zum Baden dazu! 😉
    Und auch wenn Haar tote Zellen sind, brauchen sie doch pflege, damit es glänzt, weich anfühlt und “gesund” ist….

    0
  • von CaliMero90 am 05.07.2013 um 08:15 Uhr

    Ich hab mir letztes Jahr auch das von Sundance gekauft und fand das nicht schlecht.

    0
  • von OnlyHisGirl am 04.07.2013 um 19:42 Uhr

    ich hab sowas letztes Jahr auch gesehen & auch überlegt zu kaufen, hab es dann aber doch gelassen, da es mir unnötig vorkommt. Sonnenschutz für die Haut klar muss sein, aber sowas ist meiner Meinung nach nur wieder eine neue idee um Geld daran zu verdienen. Vorallem ist es ja nicht für die Kopfhaut gedacht, sondern wirklich für die Haare & Haare sind tote Zellen.
    Weil du helle Haare & vorallem eine empfindliche Kopfhaut hast würde ich dir einfach empfehlen, mit dem Kopf nicht lange in der Sonne zu bleiben. Das sollte schon helfen.

    0
  • von cassyopaya am 04.07.2013 um 17:38 Uhr

    Ich hatte letztes Jahr im Urlaub eins von Sundance (der DM-Eigenmarke) dabei. Meine Haare sahen nach dem Urlaub noch genauso aus wie vorher, deshalb geh ich davon aus, dass das Spray gut ist… :)

    0
  • von redheadgirl am 04.07.2013 um 17:24 Uhr

    achso: Ganz vergessen, ich habe empfindliche Kopfhaut, deshalb bin ich bei neuen Produkten immer vorsichtig 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Volumen Puder für die Haare- Erfahrungen? Antwort

Sophi89 am 27.02.2013 um 13:36 Uhr
Hallo Mädels, habt ihr vielleicht schon mal sogenannte Volumen Puder für die Haare benutzt? Was sind eure Erfahrungen? Würde das gerne mal ausprobieren. Habe sehr lange glatte Haare und mag nicht jedesmal toupieren...

Tipps für glänzende Haare Antwort

lookbook am 29.12.2008 um 22:17 Uhr
Hallo Mädels! Ich hab ein enormes Problem mit meinen Haaren.. egal was für Mittel ich verwende, meine Haare wollen nicht so wunderbar glänzen wie ich es gerne hätte. Ich habe schon tausende Sachen ausprobiert aber...

Pferdemark für die Haare? Antwort

FlummiKim am 13.03.2015 um 14:21 Uhr
Hallo an alle! Ich habe zum Geburtstag eine Pferkemark-Haarkur geschenkt bekommen. Hat jemand von euch schon Erfahrung damit? Ich bin etwas skeptisch ... Danke für eure Berichte.

Olivenöl für die Haare Antwort

LadyPresley am 13.08.2014 um 21:26 Uhr
Heyy,ich würd gern mal eure Erfahrungen zu dem Thema `Olivenöl für die Haare` wissen. Wie viel öl verwendet ihr ca?Verteilt ihr es im ganzen Haar oder nur in die Spitzen? Und verwendet ihr auch noch etwas öl nach der...

Tabletten für die Haare? Antwort

karuuuu am 15.01.2011 um 13:16 Uhr
Hey, also meine haare sind sehr dünn geworden und brüchig. Was haltet ihr von so ne Haartabletten? Ich bin am überlegen mir sowas anzuschaffen, aber natürlich nur wenn die was bringen.. also irgendwelche erfahrungen?