HomepageForenFrisuren-ForumSowas von einer unfähigen Friseuse >.< was denkt ihr von meinem "erlebnis der 3. art"?

schattenstreich

am 09.08.2010 um 16:13 Uhr

Sowas von einer unfähigen Friseuse >.< was denkt ihr von meinem "erlebnis der 3. art"?

hi liebe leute 😀

ich war vor einiger zeit bei einer friseuse-moah ich könnt mich so aufregen >..<

wie hättet ihr reagiert?
wärt ihr auch so doof gewesen und hättet bezahl?
oder hattet ihr mal so ein ähnliches erlebnis?

erzählt mal :)

liebe grüße eure kaddy

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von schattenstreich am 10.08.2010 um 07:10 Uhr

    ersteinmal..

    WOW!!!!!!!!!!!!!!! Ö.Ö
    DAS thema erwischt xD

    2. ich war bei der friseurkette Picobello,speziell das in pasewalk (falls des i-wen interessiert ö.ö).

    3. an die nette friseuse vom dienst mit der lilanen blume als profilpic von der ich vergessn hab mir den namen zu merken (<.>

    4. find ich übrigens toll, das ihr alle dafür seid das geld zurück zu verlangen *ik bleede -.- hätt ik man machen sollen -.-“`*

    5. wow ö.ö hat hier echt ein MANN (das sind die menschen mit dem schwengel xD!) hier reingeschrieben??

    so ö.ö
    lieben lieben dank für die zahlreichen posts :)
    *hab ik n schock bekommen als ich mein e-mail fach gesehn hab ^^*

    denn wünscht mir glück nächsten montag is die olle dran }=)

    Muhahahahaa xD <<böses lachen ö.ö

    0
  • von KaradenizKiz am 09.08.2010 um 22:45 Uhr

    ehm du hast bezahlt?hätte ich nie im leben!ich hätte sie so zur sau gemacht und würde ihr gar net mehr erlabuen meine tollen haare anzufassen!

    0
  • von Black_Madonna am 09.08.2010 um 21:07 Uhr

    ich hab meine “hausfriseurin”. ne freundin meines papas, die das für uns erledigt. war auch noch nie unzufrieden (und sie hat mich vor einigen dummheiten bewahrt).
    war allerdings auch schon mit freundinnen beim friseur und hab da total unterschiedliche erfahrungen gemacht.
    einmal wurd ner freundin von mir noch extra “föhnen” aufgeschwatzt (was natürlich kostete) … aber wie! da war der föhn schon aufm haar und die rundbürste drin, bevor sie ja oder nein sagen konnte. sie hat sich dann auch geweigert das zu bezahlen (musste sie auch nicht).
    ne andere freundin von mir kam mit nem wischmopp in den laden und mit traumhaaren wieder raus. da war ich beeindruckt. uund der preis ging auch.

    viele werden aber irgendwie beim preis abgezogen. egal wobei.
    da steht vorne dran “25 euro” und drinnen erfährt man, jaaa aaaaaaaber doch nicht bei langem haar! ich frag mich bis heute, wo der unterschied ist oben was abzuschneiden, oder unten. bei dingen wie färben versteh ichs ja noch (da verbraucht man ja mehr produkte), aber die meisten kurzhaarfrisuren sind aufwändiger, als meine langen haare. und ich würd dafür garantiert das doppelte zahlen…
    ein hoch auf die friseurin meines vertrauens! <3

    0
  • von Joy085 am 09.08.2010 um 18:55 Uhr

    och schade ich habe so lange dran geschrieben das jetzt keiner mehr schreibt… *wein*

    0
  • von Joy085 am 09.08.2010 um 18:44 Uhr

    Also ich habe mit Spannung deinen Beitrag gelesen – denn ich bin
    selber Friseurin! Mich interessiert immer was ich besser machen kann
    und wie die Kunden das alles sehen… man lernt ja nie aus.

    Aber was ich da gelesen hat hat mich echt ganz schön erschreckt!

    Klar kannst du die Farbe mit Asche aus dem Nacken rubbeln, aber
    normalerweise sollte der Friseur die Farbe so auftragen das nicht
    alles runter läuft, und sollte es mal doch passiert sein sollte der
    Friseur die Farbe entfernen – genug mittelchen haben wir ja
    dafür!
    Niemals würde ich eine Kundin – die natürlich auch werbung für mich
    macht – so aus dem Salon schicken!

    Das eine Tönung solche Reaktionen vorruft ist bedenklich. Entweder
    haben die doch was anderes verwendet oder du hast eine sehr
    empfindliche Kopfhaut, vielleicht sogar eine Allergie. Du solltest deine
    Kopfhaut unbedingt beobachten. Juckt sie noch nach Wochen?
    bilden sich Schüppchen? Ist die Haut immerzu gerötet?
    Wenn das alles auftritt dann lass dich mal von einem Hautarzt
    untersuchen.

    Wenn wir wissen das eine Kundin eine empfindliche Kopfhaut
    hat dann machen wir vorher ein Mittel für empfindliche Kopfhaut
    auf die Kopfhaut. Damit sie etwas geschützt wird oder wir versuchen
    evtl mit Strähnchen zu arbeiten.

    Zu den Preisen über die du dich geärgert hast kann ich nur eines sagen:
    Rekalmation! Wenn du mit einer Leistung unzufrieden bist dann
    zahle nichts. Ich finde man sollte auch nicht zu empfindlich sein
    und immerzu alles reklamieren aber in deinem Fall ist ja mehr wie
    eine Sache schief gegangen.
    Also wenn das Ganze erst zwei/ drei Tage her ist kannst du wieder
    hin und entschädigung verlangen. Ob du Geld zurück bekommst das
    liegt an der menschlichkeit des Chefs… aber normalerweise
    wird dir irgendeine entschädigungsbhandlung vorgeschlagen.

    Lästerein über Kunden und das dann auch noch in deren Hörweite
    finde ich unter aller sau! Wir Friseure sind dafür verantwortlich
    das sich der Kunde wohl fühlt und wir tun alles dafür.
    Aber wie ich hier lese gibt es leider immer wieder Menschen die denken
    sie können es aber es nicht hinbekommen. Mich hat dein Beitrag
    sehr aufgeregt, aber auch traurig gemacht. Nicht alle Friseure sind
    wie dieser hier!

    Aber in Zukunft. Wenn man unzufrieden ist sollte man es sofort
    sagen. Ich würde mich auch nicht länger behandeln lassen wenn
    ich mich wo so unzufrieden fühlen würde. Egal wo man ist.

    Einfach nicht mehr hingehen – dann bleiben diese Tussen dumm!
    Du darft gerne hin gehen, sagen was dich gestört hat, erklären
    das du dich noch nie so unwohl gefühlt hast und fragen ob du
    finanziell eine entschädigung bekommst da du auf keinen Fall mehr
    dort bedient werden möchtest! Ob sie allerdings daraus lernen
    weiss ich nicht! Bei soviel dummheit gehört schon einiges dazu!
    Aber du wärst wenigstens deinen Frust los!

    0
  • von mewcupcake am 09.08.2010 um 18:38 Uhr

    ich hätte so einen aufstand gemacht, die erbringen ne dienstleistung,kann man reklamieren lassen undzwar solange, bis es so ist wie du es möchtest.

    ich gehe nächste woche auch und hoffe das sie das richtig hinbekommt, wenn nicht, sitz ich da halt den ganzen tag,aber das ist es doch wert, ist DEIN geld.

    und das die gelästert hat ist unter aller sau,hättest dich kack dreist bei der chefin über die beschweren müssen und sagen sollen das es ja wohl unverschämt ist und du nie mehr hingehst (hat einer mal bei mir im laden gemacht..ich konnt nichts dafür aber gut).
    Glaub mi,die hätte ärger bekomm.

    manche könnens,manche nicht.

    0
  • von Blondine94 am 09.08.2010 um 18:29 Uhr

    Mein Kumpel hat auch mal die Haare total verschnitten bekommen,halbglatze. Er hat sich dann Lauthals beschwert und `n 40euro gutschein für den Friseur bekommen ( Coco ). Finde sowas unverschämt,deswegen lass ich mir meine Haare immer von meiner Schwester machen ,muss ich erstens selten was bezahlen und zweitens kenn ich sie ja 😀

    0
  • von AbstractJune am 09.08.2010 um 17:02 Uhr

    Hätte erst garnicht bezahlt !
    Wenn die Friseuse das nicht eingesehen hätte, hätte ich den Chef kommen lassen. Eine totale Unverschämtheit !
    Besonders was ist das für eine Friseuse die nichtmal die Ränder von der übriggebliebenen Tönung wegbekommt ?! Als ob du dir mit Asche dann über die Stirn oder den Nacken gehst.
    Und lästern geht auch überhaupt nicht. Der Kunde ist König !

    0
  • von Berry_Baby am 09.08.2010 um 16:55 Uhr

    boah da hätte ich soooo einen Aufstand gemachtm, vorallem das mit dem Lästern, Hallo?? Dann würde ich die mal drauf ansprechen und ich hätte nix bezahlt, die ist doch total unfähig!

    0
  • von KissDakota am 09.08.2010 um 16:53 Uhr

    ich hätte das nicht bezahlt …
    boah wie unfähig die war boah da würde ich mich, aber auhc aufregen….
    Ich weiß nicht wie lang das jetzt her ist, aber ich würde dahin gehen und mich bei der Chefin beschweren und mein Geld zurück verlangen

    0
  • von miss_sternchen am 09.08.2010 um 16:53 Uhr

    is mir auch schon mal passiert das mir ne friseuse die haare voll versaut hätten… die war aber nicht so frech und hat noch abgeläsert…

    0
  • von Feelia am 09.08.2010 um 16:45 Uhr

    ich hätt nicht bezahlt.^^muss man auch nicht bei unzufriedenheit,sondern die müssen retten,was zu retten ist.
    zur asche:das wird übrigens auch in vielen salons so gemacht,asche entfernt die farbreste;-)is fakt,ich hab mal friseurausbildung gemacht.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 16:32 Uhr

    ja welcher frisör war das? ne Kette? Dann geh ich da nicht mehr hin XD

    0
  • von Samtpfoetchen am 09.08.2010 um 16:31 Uhr

    Ich hätte nicht bezahlt.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 16:31 Uhr

    war das ne friseurkette?

    0
  • von LunaEnqel am 09.08.2010 um 16:30 Uhr

    krass. sowas hab ich noch nie erlebt. Ich hätte keinen cent bezahlt und mich richtig beschwert..geht ja mal gar nicht <.<

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 16:29 Uhr

    Das mit der Zigarettenasche find ich noch unverschämter, ich hatte ihr echt eine geknallt oder sie beim Waschbecken angespritzt das ist unglaublich… ich würde den schon verklagen für so etwas oder komplett mein geld zurückverlangt XD man wird bei so was oft übers ohr gehauen, also muss man echt energisch rumschreien da wenn man was will und etwas nicht will

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 16:25 Uhr

    krass, ich wär aufgestanden wenn ich du wäre und hätte die chefin verlangt. es ist ja wohl das letzte über ne kundin zu lästern in ihrem beisein!

    sehs locker, ich hab letztens 110 euro bezahlt und die haben mir strähnchen blondiert (hab schwarze haare von natur aus) und dann ne TÖNUNG reingemacht. die tönung ging raus und es blieb dieses hässliche blond. und dafür 110 euro. nie wieder!

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 16:21 Uhr

    hingehen, reklamieren, und ja das geht.
    Und laut bei chefin beschweren.
    würde ich mir nicht bieten lassen, geh noch mal hin und mach terror, dann werden die schon was tun, denn sonst verschreckt es ja die kunden^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was haltet ihr von der Haarfarbe Kupferrot??? Antwort

MariaMary am 11.06.2013 um 07:05 Uhr
Hey Mädels! Ich will mal etwas ganz Neues ausprobieren. Im Moment bin ich dunkelblond, aber nun möchte ich mir die Haarfarbe Kupferrot zulegen! Hat jemand Erfahrungen mit diesem Farbton? Ist die Haarfarbe Kupferrot...

Brauche Tipps-Welches Glätteisen habt ihr???? Antwort

SwEeDy am 09.09.2009 um 13:29 Uhr
haai mädels =) erzählt mia von euren liebsten begleitern xDDDDDDDD ich möchte mir ein neues Glätteisen holen...und wo kann ich bessere beratung finden als bei...

Welches Shampoo? Antwort

Ashleeey am 11.01.2009 um 19:20 Uhr
Hey Leute. Ich hab mal ne Frage an euch,undzwar,welches Shampoo könnt ihr mir empfehlen? Meine Haare sind ziemlich trocken durch das viele Glätten etc. und ich möchte gerne das sie wieder so schön glänzen wie...

Die (kurze?) Lebensspanne eines Glätteisens Antwort

July90 am 14.05.2009 um 17:51 Uhr
Ich habe mir jetzt mein drittes Glätteisen gekauft, da mein altes (und das davor) immer mehr versagt hat: es hat sich manchmal nicht erhitzt, nicht mehr ordentlich geglättet und es hat ewig gedauert, die Haare...

Eine haarige angelegenheit Antwort

my_fairytale am 05.05.2010 um 15:19 Uhr
Hi mädels =) ich hätte da mal wieder ein paar beauty fragen. Also ich habe blondiertes und ziemlich kaputtes haar. Das mal vorab;) So und ich habe ein einigermaßen gutes shampoo, ein einigermaßen guten...