HomepageForenFrisuren-ForumVon rot zu blond?

kiki_

am 16.06.2009 um 19:27 Uhr

Von rot zu blond?

Heey Mädels. Ich hätte da mal eine Frage.
Ich habe von Natur aus rotes Haar und würde sie mir gerne mal blond färben. Wisst ihr vielleicht ob das überhaupt geht oder hat jemand sogar Erfahrungen damit und könnte mir sagen ob eher ein gutes oder schlechtes Ergebnis dabei rauskam?
Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen.
Liebe Grüße 😉

Antworten



  • von Galatheia am 17.06.2009 um 12:08 Uhr

    Bitte nicht ueber wunderschoen-rote Haare blondieren, lieber wie Strawberry machen. 😉 Ich hab ueber mein Naturrot auch mal blond gefaerbt und es war sauhuebsch mit einem leichten rotschimmer. Momentan faerben sich meine Friseurin und ich allerdings durch die verschiedenen Rottoene durch. 😉

  • von Joy085 am 16.06.2009 um 20:22 Uhr

    kann Strawberry nur zustimmen

  • von StrawberryMilk am 16.06.2009 um 20:16 Uhr

    Hey, ich habe von Natur aus auch rote Haare und habe mit Blond nachgeholfen. Eine Blondierung muss nicht sein. Meine Friseurin hat mir eine Farbpalette gezeigt und mir gesagt, ab welchem Ton es eine Blondierung ist. Vorher ist das eine ganz normale Färbung. Ich habe jetzt sehr helle Haare und ein schönes Gold-Blond (so ganz wird man den rotschimmer ja nicht los, es sei denn, man blondiert wirklich, aber denk auch dran, dass das die Haare böse angreift) und es ist wirklich sehr natürlich und glänzt immernoch in voller Blüte 😉 Aber rot ist halt auch besonders schön und würde an deiner Stelle nicht ganz blondieren, sondern auch nur färben

  • von Joy085 am 16.06.2009 um 20:10 Uhr

    bei Strä kommt keine Blondierung auf den Ansatz

  • von Joy085 am 16.06.2009 um 19:36 Uhr

    oder du lässt dir erst mal viele blonde Strä machen.

  • von x3Cenk am 16.06.2009 um 19:34 Uhr

    geht , aber ansätze wachsen schnell nach

  • von sugar__ am 16.06.2009 um 19:34 Uhr

    den gleichen prozess müsste man bei dir auch machen
    weil ohne das haar davor aufzublondieren wirds leider nix

  • von sugar__ am 16.06.2009 um 19:32 Uhr

    meine cousine hat auch naturrotes haar
    und wollte sie unbedingt blond haben
    ich habe sie ihr dann erst mal aufblondiert und dann eine farbe in einem aschigen blond daufgemacht
    sah danach super aus jetzt muss sie halt regelmässig zu mir in den salon um den ansatz nachzufärben

Ähnliche Diskussionen

Von rot auf blond färben Antwort

Sina am 02.06.2013 um 08:31 Uhr
Hallo Mädels, ich hab ein Problem. Ich hatte mal eine "wilde Phase", in der ich mir die Haar immer relativ leuchtend rot getönt habe. Das geht mir jetzt aber gewaltig auf den Geist und es wäscht sich nur ganz...

Von Schwarz/Rot auf Blond färben..?? Antwort

xXSugerBabelXx am 17.04.2010 um 15:49 Uhr
hii. also ich habe jetz schwarz rot braun misch masch in meinen haar 🙂 und ich würde gerne wieder blond färben. aber ich habe schon sehr oft gefärbt will aber blond..ist des ne gute idee oder eher nich? wenn das...

Braun/Rot getönte Haare wieder blond bekommen Antwort

Annya am 09.12.2011 um 11:53 Uhr
Hallo Mädels, ich habe meine Haare (von Natur aus mittelblond) seit 6 Jahren braun getönt mit Intensivtönun. Habe meistens die Country colors von Schwarzkopf benutzt in Nougatbraun. Dadurch wurden sie immer rotbraun....