HomepageForenFrisuren-ForumWas macht ihr nach dem Glätten in die Haare…

Was macht ihr nach dem Glätten in die Haare…

figaroam 21.06.2010 um 15:48 Uhr

…damit sie so schön glatt bleiben?

Habt ihr ein bestimmtes Produkt? lg

Nutzer­antworten



  • von almas am 21.06.2010 um 20:18 Uhr

    vor dem glätten mache ich auch hitzeschutzspray drauf, dann glätten und dann spüre ich mir haarspray auf die hände und streiche damit über meine haare. es wirkt dann natürlicher als es sich direkt auf die haare zu sprühen und so bändige ich auch diese kurzen abstehenden härchen.

  • von kakaduu223 am 21.06.2010 um 20:06 Uhr

    vor dem glääten hitzeschutz….dann eben glätten.
    danach mach ich etwas gel in die haarlängen, dann einbisschen cremegel, und am ende haarspray

  • von wolke76 am 21.06.2010 um 19:56 Uhr

    da ich meine haare gern färbe glätte ich sie nicht da das die farbe herauszieht.

  • von xJadiex am 21.06.2010 um 18:09 Uhr

    Also vor dem Glätten halt Hitzeschutz, weil der sehr wichtig ist. Aber man soll vor dem Glätten keinen Schaum reinmachen, weil das dem Glätteisen und auch den Haaren dann schadet. Und nach dem Glätten mach ich nichts mehr rein, denn seit dem ich nun mehr Stufen in den Haaren habe, Locken sie sich, wenn ich Haarspray in die langen Haare mache… irgentwie komisch, dass die ohne Haarspray mehr glatt bleiben, als mit :-D.

  • von Christin3010 am 21.06.2010 um 17:33 Uhr

    ich mach vorher l`oreal hot glatt oder john frieda frizz ease glättungsbalsam rein. beim glätten mach ich manchmal noch got2be schmusekatze oder got2be glanzstück rein. ich hab auch so ein glättungszeug von syoss, aber das mag ich nicht sonderlich.

  • von BarbieOnSpeed am 21.06.2010 um 17:29 Uhr

    ich hab von agnes b. ein öl “Brunita”. davon brauch ich nur (nichtmal!) einen tropfen und danach glänzen die richtig schön. man muss nur aufpassen, nicht zu viel reinzumachen, sonst ists ekelhaft.

  • von provokant_ am 21.06.2010 um 16:52 Uhr

    ich nehm eine bürste sprüh auf die bürste ein bisschen haarspray und tu sie durchfrisieren (:

  • von blacknaddel am 21.06.2010 um 16:38 Uhr

    vor dem glätten sollte man ein hitzeschutzspray nehmen.aber viel glätten macht die haare kaputt,da hilft kein produkt mehr

  • von figaro am 21.06.2010 um 16:34 Uhr

    wellen hab ich immer. wenn ich mir schon die mühe mach, sollen sie auch mal glatt bleiben, finde ich. auch wenn ich ebenfalls ein verfechter von natürlichkeit bin

  • von RainDancer am 21.06.2010 um 16:27 Uhr

    ich nehm nur ein spray vorher für trockene glanzlose haare
    und hab auch naturwellen und trz bleiben meine haare danach super glatt
    klar wenns regnet werden sie wieder lockig 😀 aber wozu gibts schirme? xD
    und ich mags wenn meine haare nicht total glatt sind ein paar wellen dürfen immer sein 😉 sieht natürlicher aus

  • von figaro am 21.06.2010 um 15:57 Uhr

    hmm meine nicht. hab eh naturwellen und wenn dann noch wind oder regen kommt… vergiss es

  • von Chrissimausi am 21.06.2010 um 15:56 Uhr

    Vor dem Glätten Schaum und Hitzeschutz und nachm Glätten Haarspray, sonst eigentlich nix…
    Und sie bleiben (wenn es nicht grade regnet) immer schön glatt =)

  • von BabyChoclate am 21.06.2010 um 15:53 Uhr

    ich nehm nichts und die bleiben trotzdem glatt

Ähnliche Diskussionen

Haare permanent glätten Antwort

tiini_ am 06.02.2011 um 19:57 Uhr
Hallo meine Lieben, hat jemand von euch Erfahrung mit dem permanetn Glätten von Haaren? Wie sehr schadet es den Haaren wirklich und wie sehr muss man sie danach pflegen? Freu mich auf eure Antworten 🙂

Locken weniger durch glätten Antwort

andthediamonds am 25.04.2011 um 17:21 Uhr
Hey ihr Süßen, ich habe von Natur aus Locken und fand meine Haare schon immer zu anstrengend darum hab ich sie mir jetzt ein bisschen kürzer auf Schulterlänge abgeschnitten und zwar war das an einem ICH HASSE MEINE...

Kurze Haare hinten glätten? Antwort

qlanzstueck am 09.08.2009 um 23:24 Uhr
Hi, ich hatte früher lange Haare (bis zum BH-Verschluss) und hab sie mir vor ein paar Monaten zu einem kurzen, abgeschrägten Bob schneiden lassen. Jetzt sind die längsten Haarpartien ungefähr schulterlang, nur hinten...