HomepageForenFrisuren-ForumWas tun bei EXTREMEN Haarausfall? :-(

Was tun bei EXTREMEN Haarausfall? 🙁

Blondi511am 16.07.2009 um 23:44 Uhr

Hallo Mädls!

Brauch bitte dringend eure hilfe, bin echt schon am verzweifeln! 🙁

Ich habe seit ein paar monaten extremen haarausfall und weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. war bei meinem frisör, die meinen es kommt vom cortison das ich nehmen muss, mein hausarzt meint aber es kommt sicher nicht davon. eisenmangel hab ich auch nicht, mein hausarzt weiß auch nicht, wovon es kommen könnte. alle meinen nur, es sieht mehr aus als es ist, weil meine haare so lange sind (stufenschnitt, bauchnabellang). Das ist mir schon klar, aber SO extrem täuschen kann es nicht. ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll.

Habt ihr vl irgendwelche tipps was ich dagegen machen könnte! 🙁

Danke

Nutzer­antworten



  • von regentanz0 am 15.07.2015 um 15:21 Uhr

    Oh je Haarausfall kenn ich auch und ich war fertig mit der Welt. Mir sind die Haare büschelweise ausgefallen, nach dem Duschen war ich immer fast am weinen weil die Haare Strähnen weiße rausziehen konnte. Meine Liebe Mama hat mir dann auf www.powerhaar.de die 2 Monats Kur bestellt da sie selber damit sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Und heute bin ich Ihr so dankbar meine Haare fallen mir kaum noch aus. Die werden langsam wieder dicker und voller und wachsen wieder nach. Versuch es vielleicht mal auch schaden wird es auf jeden Fall nicht. Ich wünsche dir alles liebe vom Herzen und viel Kraft.

  • von Blondi511 am 17.07.2009 um 16:56 Uhr

    sorry, das war ein tippfehler von mir, nehm die pille seit ca. 3 jahre und hab sie noch NIE abgesetzt.

    Blut wurde auch schon untersucht, alles ok. schilddrüse war vor 2 jahren auch ok, seitdem hab ich sie mir nicht mehr untersuchen lassen.

  • von schneehasal am 17.07.2009 um 14:51 Uhr

    Also ich hatte des auch und bei mir is es ne Schilddrüsenunterfunktion. Garnich schlimm muss halt tägliche eine Tablette nehmen. Geh mal zum Artzt und lass des Blut untersuche da kann man sowas feststellen

  • von StrawberryCream am 17.07.2009 um 13:47 Uhr

    Hab auch viel Haarausfall, mein Frisör hat mir Kieselsteinerdepillen vorgeschlagen (gibts schon ganz günstig bei DM oder anderen Drogeriemärkten), benutz die jetzt und schau mal weiter…leider dauert es bei solchen `Naturprodukten` anscheinend erst mal eine Weile bis sie wirklich anschlagen. Eisenmangel hatte ich auch mal (bin Vegetarier), hab aber extra Eisenpillen vom Arzt verschrieben bekommen und seit dem hat sich das auch eingependelt…Haare gehen trotzdem aus, was ganz schön blöd ist, weil ich eh schon total dünnes Haar hab :/
    Naja hoffentlich bringt die Kieselsteinerde was…

  • von siddi1212 am 17.07.2009 um 11:03 Uhr

    gabs in deiner familie schon einmal solch einen vorfall??

    also eine freundin von mir hatte mal eine schilddrüsenunterfunktion und dadurch war haarausfall mitunter die nebenwirkung..

    vllt hast du aber auch eine allergie auf bestimmte mittel.. haarwaschmittel.. lebensmittel..
    oder nimmst du zur zeit andere medikamente ein zb gegen eine allergie oder so???

  • von SunsetxgirL am 17.07.2009 um 10:18 Uhr

    naja.. also 70 bin 100 Haare am tag sind normaL….
    wenn i fragen darf. Wann hast du den die Pille abgesetzt?

  • von Blondi511 am 17.07.2009 um 00:05 Uhr

    tja, blut hab ich mir erst abnehmen lassen, alles ok.

    @Topolina82: Pille ist seit 3 jahren die gleiche und hab sie auch noch abgesetzt, schwanger bin auch nicht. brüchiger sind meine nägel meiner meinung nach schon, aber es kann auch gut sein, dass das davon kommt, weil ich vor ca nem jahr gelnägel hatte.

    @ Princessa_Olla: ich bin zwar dabei etwas abzunehmen, aber glaube, dass ich mich schon gesund ernähre. Danke trotzdem

  • von Princessa_Olla am 16.07.2009 um 23:58 Uhr

    es kann auch durch mangel an schlaf kommen und durch mangel an vitaminen, wenn du zum beispiel gerade eine diät machst und wenig nahrung zu dir nimmst… das war damals bei mir der fall… stress, wenig schlaf und kaum essen zu mir genommen… ich hatte damals teilweise kahle stellen am kopf… schreckliche zeit! zum glück alles vorbei!! pass nun besser auf mich auf.
    viel glück bei der lösung deines problems …

  • von widder_ffm am 16.07.2009 um 23:50 Uhr

    Hallo Blondi511, ich hab seit ca 3 wochen starken Haarausfall, ich kann mir denken wovon es kommt, vor ca 3 wochen hat mein Freund von heute auf morgen schluss gemacht,ohne eine Erklärung, meine Mutter meint das ist durch den Stress ausgelöst worden, und weil ich die Pille abgesetzt habe, aber das hab ich erst vor einer Woche abgesetzt, es könnte sein, daß bei dir die Hormone verrückt spielen, lass dich da mal untersuchen vom Haus- oder Frauenarzt, ich bin morgen beim Hautarzt, sie soll test machen, denn sonst bin ich in ein paar Wochen glatze 🙁

Ähnliche Diskussionen

haarausfall, was kann ich dagegen tun??? Antwort

Blondi511 am 20.01.2010 um 11:03 Uhr
hi mädls! seit märz leide ich unter haarausfall. bis vor ca. 1 monat war´s ja wirklich extrem schlimm. es hat sich schon ein bisschen gebessert, aber das ergebnis der letzten monate sind echt schon zu sehen: kaum...

Omega 3 gegen Haarausfall????Haarausfall generell 🙁 Antwort

Mupfelchen am 15.10.2010 um 18:55 Uhr
Hey Mädels, ich habe extremen Haarausfall....nachdem ich mir die Haare gekemmt hab, sieht es aus, als wenn man ein Schaf geschoren hat (ok bissl übertrieben, aber es ist schon extrem 🙂 )... Ich färbe mir alle...

Haarausfall durch kalkwasser??? Antwort

Dengesiz am 19.09.2013 um 00:42 Uhr
Also ich bin wirklich ratlos! Ich hoffe jemand kann mir irgendwelche tipps geben. Eigentlich habe ich sehr lange, dicke, gesund & glänzende haare um die mich jeder beneidet. Aber seid dem ich umgezogen...