HomepageForenFrisuren-ForumWerd jetzt meinen haaren was antun was sehr böse sein könnte!

deLekta

am 25.06.2010 um 12:31 Uhr

Werd jetzt meinen haaren was antun was sehr böse sein könnte!

hallooo

ich verwende ja schon ewig schampoos mit silis und hab im internet mal gegooglt wie man silikone rausbekommt und das werd ich jetzt dann auch machen! und ich bin seehr gespannt wie heute am abend meine haare aussehen ! sicher seeeeehr kaputt !

hab mich für die natronspülung entschieden und eben dann gleich mit silikonfreien shampoo und spülung ..

kanns euch dann auch berichten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Glueckskaefer am 25.06.2010 um 16:31 Uhr

    @Vanessas: Die Silikone waschen sich auch nach und nach raus, ich würde nicht unbedingt mit Natron waschen, am Ende schadet das mehr, als das es hilft. Ich würde wo mit etwa zwei bis drei Wochen rechnen, bis alles Silikon raus ist.

    0
  • von deLekta am 25.06.2010 um 14:24 Uhr

    shampoo + natron (speißesoda) und mit dem waschen also schon mit dem silikon freien shampoo

    0
  • von Vanessas11 am 25.06.2010 um 14:15 Uhr

    Maaann, jetzt hast Du bei mir aber echt ne Welle losgetreten. Benutze seit ich denken kann Pantene Pro-V Shampoo und Spülung und hatte eigentlich auch nie Probleme mit meinen Haaren, werde für ihr “gesundes” Aussehen regelmäßig beneidet. Aber ich hab mich schon immer gewundert, weshalb ich meine Haare kaum frisieren kann und nach 10 Minuten wieder so hängen wie vorher.

    Werde nun auch auf silikonfreies Shampoo umsteigen (z.B. Swiss-O-Par, hatte ich neulich sogar mal getestet). Gehen die Silikone dann mit der Zeit von alleine raus, oder muss mn zwangsläufig so eine rabiate Entzugskur machen?

    0
  • von naschkatze05 am 25.06.2010 um 13:34 Uhr

    @ rockabillybabe: *um haare beneid*

    0
  • von RockabillyBabe am 25.06.2010 um 13:27 Uhr

    ich habe nach einem wechsel von fructis oder herbal essences (weiß es nicht mehr genau) schuppen bekommen und war echt geschockt!!
    war nach paar tagen (nehme jetzt schauma) wieder weg.
    erst im nachhinein habe ich erfahren dass es vermutlich die silikone waren, die sich abgelöst haben.

    ansonsten hatte ich keine probleme.
    meine haare sind über hüftlang und der friseur schwärmt immer wieder wie gesund und toll sie sind :-)

    0
  • von strawberry_lips am 25.06.2010 um 13:25 Uhr

    Na dann…. good luck und viel Vergnügen..
    Die Worte von naschkatze haben gereicht, um MIR das so gar nicht schmackhaft zu machen….

    0
  • von deLekta am 25.06.2010 um 13:24 Uhr

    hab gerade die kur oben aber besonders gut find ich riechen die alverde produkte nicht hab mich für die repair serie entschieden und die glanzkur die ich gerade oben hab mit natron hab ich sie schon gewaschen war nciht so schlimm ! und das jetzt jedes monat omg hoffentlich bringts auch was!!

    0
  • von naschkatze05 am 25.06.2010 um 13:08 Uhr

    Silikone sind Filmbildner, die sich als Schutzmantel um die Haare legen sollen. Heute werden sie in vielen Shampoos, aber meistens in Spülungen und Haarkuren eingesetzt. Sie machen das Haar geschmeidiger, besser kämmbar und sorgen für einen schönen Haarglanz. Neben vielen zufriedenen Nutzern gibt es aber auch Menschen, die massive Probleme mit wasserunlöslichen Silikonen haben.

    In seiner Eigenschaft als Filmbildner legt sich das Silikon um das Haar und bildet einen luftdichten Film. Das Haar erscheint nun gesund und die Haarschäden sind nicht mehr zu erkennen. Betrachtet man den Vorgang genauer, so fällt auf, dass die porösen Stellen durch das Silikon nur zusammengeklebt und nicht dauerhaft repariert wurden. Das ist auch nicht möglich, denn das Haar ist totes Material, das über keinerlei Stoffwechselaktivität mehr verfügt, sobald es die Kopfhaut verlässt. Somit kann es auch nicht geheilt werden. Die Schäden werden also nur überdeckt.

    Folgen für Haar und Kopfhaut:
    Durch die Versiegelung des Haares kann das Haar nun auch nicht mehr mit der benötigten Feuchtigkeit mehr versorgt werden. Als Folge dessen vertrocknet das Haar von innen heraus, vor allem wenn es schon zuvor angegriffen war.
    Das Silikon hat sich durch das meist häufige Waschen Schicht um Schicht auf dem Haar abgelagert. Dieses Phänomen ist auch als Silikon-Build-Up bekannt. Setzt man das silikonhaltige Pflegemittel nun ab, tritt das eigentliche Ausmaß der Schädigung zutage. Das durch den Build-Up angelagerte Silikon blättert vom Haar ab und erscheint als weiße, schuppenähnliche Flocken. Der Schaden ist oftmals höher als der Schaden, den man eigentlich mit dem neuen Shampoo bekämpfen wollte. Je nach Ausmaß des Schadens muss das Haar abgeschnitten werden.

    0
  • von woelkchen90 am 25.06.2010 um 12:45 Uhr

    @nicolina: produziert wirds, weil die haare damit gesünder aussehen. sieht aber halt nur so aus. die silikone legen sich über die haare, sodass es schön glänzt usw, allerdings kommt da oft nix mehr durch, was die haare pflegen würde. dadurch können die kaputt gehen. das war mal die kurzfassung.:)

    0
  • von Nicolina90 am 25.06.2010 um 12:42 Uhr

    ich les hier dauernd was von silikon im shampoo etc..
    was sind das für shampoos? und wieso is das so schlimm für die haare..?
    und wenns schlimm is,wieso wird sowas produziert?

    0
  • von Girl_next_Door am 25.06.2010 um 12:33 Uhr

    bei mir gabs kein böses erwachen, also mach dir nicht ins höschen ;-)muss nicht zwangsläufig so sein, dass die haare kaputt sind.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was soll ich mit meinen Haaren anstellen?! *ätz* Antwort

Sandmaus am 14.10.2010 um 18:54 Uhr
Hey Mädels... Ich möchte meine Haare immer offen tragen, zusammengesteckt nur selten ...bitte keine Vorschläge für Hochsteckfrisuren oder ähnliches, sieht bei mir einfach nicht gut aus. Also ich hab realitiv...

was tun mit meinen haaren?? Antwort

gypsy1089 am 17.11.2013 um 19:41 Uhr
hey leute! ich weiß nicht was ich mit meinen haaren machen soll! ich hatte einen bob und lasse ihn gerade rauswachsen weil ich wieder lange haare möchte.. nur diese übergangslänge sieht einfach nicht gut aus! kann...

Was mach ic hnur mit meinen Haaren? Antwort

sweettyy am 27.10.2008 um 20:07 Uhr
Hey mädels,.. meine Haare sind ein kleines problem: Ich habe dünne ,wenige haare,...durch einen kurzhaarschnitt könnte ich mehr luftigkeit reinbringen. Leider stehen mir kurzhaarschnitte nicht, weil ich ein sehr...

Was mach ich nur mit meinen Haaren? Antwort

kleinesmonster am 30.01.2008 um 18:15 Uhr
ich weiß momntan nicht, was ich mit meinen haaren machen  soll. Meine naturhaarfarbe ist straßenkötterblond. Früher hatte ich immer strähnchen in den unterschiedlichsten farben, meistens blond. Aber...

Was soll ich mit meinen Haaren tun? Antwort

lalelina am 04.01.2011 um 19:45 Uhr
Heyho meine lieben :) Folgendes: Ich habe keine ahnung, was ich mit meinen haaren machen soll! Also im moment habe ich lange Blonde Haare, die mir jetzt einige zentimeter über die Brust gehen. Ich bin sehr...