HomepageForenFrisuren-ForumWie bekomme ich schnell Locken?

Wie bekomme ich schnell Locken?

mondgesichtam 27.11.2008 um 18:41 Uhr

Huhu ihr Lieben,
ich möchte gerne mal Locken tragen, weiß aber nicht, was am meisten wirkt.
Wie macht ihr das? Wenn ich einen http://www.erdbeerlounge.de/forum/frisuren/lockenstab-oder-heizwickler/“>Lockenstab benutze, werden die Locken so klein. Hab mir überlegt evtl Lockenschaum zu testen. Was habt ihr da für Erfahrungen gesammelt und welche sind die besten?
LG

Nutzer­antworten



  • von Ivonita am 28.11.2008 um 11:32 Uhr

    Ahja, was du noch machen kannst ist, wenn deine Haare nass sind, machst du Lockenschaum rein, den Kopf nach unten (xD) und dann mit der einen Hand die Haare “kneten” :> & den Föhn auf die niedrigste Stufe stellen & dann so föhnen. ^^ Das klappt bei mir auch sehr gut. :>

    Einfach mal ausprobieren, ich wünsche dir viel Erfolg dabei. 🙂

  • von Ivonita am 28.11.2008 um 11:30 Uhr

    Ich finde diese Lockenwikler die man vorher ins heiße Wasser macht (kA, wie die heissen) suuuuuuper. :>

    Bei mir klappts auch sehr gut. ^^ Lockenschaum ist auch nicht schlecht. =) Ich benutze eins von Fructis & dieses eine von Loreal. Das eine, was Beyonce reklamiert hat. xD

    Ich habe dicke Haare & bei mir ist es meistens so, dass sich die Locken dann wieder “glätten” mit nem Lockenwikler, weil meine Haare halt so schwer sind. Diese Lockenwikler sind viel besser & damit schädigt man die Haare auch nicht so. 😉

    Wenn sie dann erstmal drin sind, sollte man auch viel Haarspray reinmachen. Dann sollte es halten. :>

    Es kommt halt immer drauf an, was für Haare du hast. ;> Ich glaube das ist auch ein sehr wichtiger Punkt. :>

    Mit nem Glätteeisen gehts auch super! (wenn mans kann *g*)

    Ansonsten, wenn man dauerhafte Locken haben will, muss man sich wohl eine Dauerwelle machen. 😉

  • von SweetA85 am 27.11.2008 um 22:55 Uhr

    ich habe lange glatte haare und wünsche mir manchmal auch schöne locken. da ich aber nicht auf diese kleinen locken stehe wie so ein pudel sondern bissle größere, also mit schön volumen, benutze ich papilotten. damit die länger halten, wasche ich meine haare abends, tue bissle haarschaum rein und auf jede einzelne strähe haarspräy vor dem einwickeln und danach ganz viel drauf. schlafe dann die nacht damit und am nächsten tag morgens tue ich die wickler raus und habe dann schöne locken den ganzen tag lang. ist aber manchmal stressig, weil man net so gut pennt 🙁

  • von litlisa am 27.11.2008 um 19:26 Uhr

    ich hab keine wellen und komm mit Lockenschaum nciht so gut klar…hab von ner Freundin mal den Tipp bekommen die feuchten Haare strähnenweise auf Zewa aufzuwickeln und dann trocknen zu lassen. die Locken sind recht gut haltbar und sehen echt gut aus =)

  • von Blanka am 27.11.2008 um 19:20 Uhr

    also ich nehm lockenschaum auch, hab auch nur wellen und damit gehts ganz gut…find den von dove oder fructis ganz gut

  • von Pencake am 27.11.2008 um 18:46 Uhr

    Ich habe eine Naturwelle im Haar und habe lieber richtige Locken. Mache mir oft welche rein. Am besten geht das bei mir, wenn ich mir einen Pferdeschwanz mache und den Zopf in 4 Partien teile um diese dann anschließend auf 4 grosse Papilotten wickel, kurz anföhnen….perfekt.
    Ansonsten kann ich den Lockenschaum von got2b empfehlen

Ähnliche Diskussionen

Empfehlenswertes Shampoo OHNE Silikone Antwort

uniique_ am 02.09.2009 um 16:50 Uhr
Huhu, ich hätte da mal eine Frage an euch. Und zwar habe ich sehr brüchiges Haar, trotz regelmäßigem Gang zum Friseur. Deshalb habe ich mir von Elvital das Anti-Haarbruch Shampoo inklusive Spülung und Kur gekauft....

wie geht das mit den Lockenstab am Hinterkopf? Antwort

Susl89 am 05.06.2008 um 15:13 Uhr
Ich komm da mit dem Lockenstab nicht zurecht... Ich bekomm das nie hin, kann mir jemand helfen?

Echthaar-Tressen,Erfahrungen? Antwort

Kaaattix3 am 20.09.2009 um 16:32 Uhr
Hey ihr Lieben, seit langem träume ich von schönen langen Haaren,halte aber nicht viel von Extensions die reingeschweißt werden. Nun habe ich in einer Zeitschrift von Echthaar-Tressen gelesen und auch eine...