HomepageForenFrisuren-ForumWie lang müssen Haare zum epilieren sein?

Wie lang müssen Haare zum epilieren sein?

TaylorSwiftxam 18.12.2013 um 15:54 Uhr

Hallo Mädels 🙂 meine haare wachsen recht schnell, auch an den beinen und ich rasiere mich etwa jeden zweiten tag um mich richtig wohl zu fühlen
aber das ständige rasieren nervt mich auch und ich würd gern mal was neues ausprobieren, also epilieren
aber damit die haare rausgerissen werden können, müssen die doch ne bestimmte länge haben oder? dann müsste ich die ja erst mal etwas wachsen lassen?
hat das eine von euch schonmal gemacht und tat es sehr weh? 😀 ich hab gehört es soll sich aber lohnen und dass die beine dann echt für längere zeit glatt bleiben
und nebenbei suche ich dann auch noch einen guten und günstigen epilierer
hoffe ihr könnt mir helfen 🙂

Nutzer­antworten



  • von etrikolus am 25.02.2014 um 22:32 Uhr

    Bei mir ist die ideale so ca. 2-3 mm, wenn es länger ist, tut es mehr weh. Und smile2000 Aussagen treffen nicht auf alle zu, bei mir tut epilieren nicht weh, es ziept ganz leicht und die Haare wachsen bei mir nach ca. 3 Wochen erst wieder raus.

  • von smile2000 am 25.02.2014 um 22:24 Uhr

    Fürs Epilieren müssten die Haare ca 5mm lang sein. Wenn du unbedingt die Methode testen möchtest, kauf dir kein teueres Gerät. ALLE Epilierer tun höllisch weh! Die Haare wachsen in spätestens 10 Tage wieder. Ich persönlich mache seit lange Sugaring mit http://www.zuckerpaste.net/ Dabei ist 1-2mm Haarlänge ausreichend und die Methode ist schmerzfrei. Die Haut bleibt 4-5 Wochen glatt.

  • von Girl_next_Door am 18.12.2013 um 15:58 Uhr

    Ein paar mm reichen vollkommen, 4mm find ich persönlich ideal. Wenn sie zu lang sind, tuts auch eher weh.
    Ich hatte sowohl Epilierer von Philips, Panasonic, Braun und Medisana und muss sagen, dass die günstigen Modelle mit den teuren teilweise schon gut mithalten können.
    Aktuell benutz ich einen von Philips, der um die 20€ gekostet hat. Ich empfehl dir, mal bei Amazon zu stöbern und Kundenrezensionen zu lesen.
    Weh tuts anfangs schon, da schafft man vielleicht auch mal nicht das ganze Bein, weil man Pause machen muss. Aber bei regelmäßigem Epilieren wirds immer besser. Nach 3-4 Malen tuts wirklich kaum noch weh, ziept dann eher ein bisschen.