HomepageForenFrisuren-ForumWill mit neuer Frisur alles richhtig machen

klbiest

am 24.02.2016 um 09:37 Uhr

Will mit neuer Frisur alles richhtig machen

Hey Mädels,

war letzten Samstag beim Friseur und hab ne Komplettveränderung hinter mir… War nicht alles so gewollt aber ich gewöhne mich so langsam daran.. Aber mal von Anfang an… Hatte jetzt 10 Jahre lang blonde Strähnchen hab mir immer so alle 8 Wochen den Ansatz nachsträhnen lassen. Dadurch waren meine Haare sehr trocken… Desweiteren föhne und glätte ich meine Haare dadurch sind sie am Hinterkopf ziemlich abgebrochen… Ich hab sehr feines Haar mit leichter Naturwelle…Hatte Haare bis fast zur Brust nun sind sie noch Kinnlang… Durch den neuen Schnitt fühlen Sie sich viel dicker und gesünder sein… Das das so bleibt brauch ich eure Hilfe welches Shampoo und welche Kur soll ich verwenden (Friseur hat mir von Spülung und Öl abgeraten) Welche Bürste soll ich verwenden? Will alles richtig machen dass meine Haare gesund bleiben und wieder lang herunterwachsten.. Ach ja hab sie jetzt braun getönt (dies ist auch meine Naturhaarfarbe)
Bitte helft mir…
Ach ja waschen tu ich meine Haare nur alle 4 Tage… Fetten nicht so schnell und habe auch nur wenig Zeit bitte ekelt Euch jetzt nicht vor mir… :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von strawberry0495 am 28.10.2016 um 10:43 Uhr

    Also ich habe mit dem Shampoo von Lidl (kein Witz) suiper gute Erfahrungen gemacht. Das Shampoo ist wirklich super und lsäst deine Haare schön weich anfühlen. Nutze es seit gut einem Jahr und meine Haare wachsen super gesund nach :)

    Als Bürste würde ich dir eine mit weichen Borsten empfehlen. Das schon deine Haare und deine Kopfhaut sehr :)

    0
  • von eifelmaus12 am 25.02.2016 um 06:47 Uhr

    Morgen

    Machst doch schon viel richtig. Wäscht dir Haare nicht sooft, Essig iss super, trocknen lassen ebenfalls. Also mach einfach weiter so.

    LG

    0
  • von Weidenkatze am 24.02.2016 um 15:22 Uhr

    Lavera, sorry. :-)
    Schneide meine spitzen übrigens fast jeden Monat und benutze Öl für die spitzen. Und der Tangel teaser oder wildSchweinborstenbürsten sind gut. Oder einfach für ein Holzkamm. Lieber nur entwirren anstatt ständig durchbürsten. Das stresst die haare, genauso wie zu oft und zu heiß haare waschen. Nicht rubbeln beim trocknen der haare. Mit kaltem Wasser nachspülen…

    0
  • von Weidenkatze am 24.02.2016 um 15:17 Uhr

    Da musst du wirklich rumprobieren. Ich bin seit Jahren auf der Suche und bin jetzt bei halb/halb angelangt. Also, shampoo ohne Silikone, spülung mit. Habe über vier Jahre lang nur Naturkosmetik verwendet, inklusive kokosÖl, kur (ei-OlivenÖl-Honig-Mischung) und sie sind jetzt vom Ansatz an voll mit Spliss, obwohl ich sie nicht föne, färbe, auf Ernährung achte und nur weiche Haargummies benutze. Denke es liegt an dem hohen Anteil an Alkohol in Naturkosmetik. Aktuell benutze ich als shampoo Sanoll (soll sehr gut und schonend sein) und als spülung herbal essences, das blaue. Wenn das shampoo alle ist werde ich auf babyshampoo umsteigen. Das soll auch sehr gut sein. Habe übrigens genau die gleichen haare wie du (fein, brünett, leichte Welle, fast Brustlang und momentan geht’s mit dem wachsen kaum voran). Habe schon so viel ausprobiert, aber wirklich zufrieden war ich bisher mit kaum einen groß angepriesenen Produkt. Ansonsten sollen redken, alverde, laverde und kastase gut sein oder auch balea. Vielleicht passt für dich aber auch etwas ganz anderes.

    0
  • von CruelPrincess am 24.02.2016 um 13:27 Uhr

    Also selten Haare waschen ist super!
    Ich hab gute Erfahrung mit Naturkosmetik gemacht inzwischen gibt es aber wirklich viele marken die Shampoos usw ohne Silikone anbieten.
    Die ummanteln das Haar und sie sehen gesund und toll aus obwohl evtl genau das Gegenteil der Fall ist. Außerdem beschweren Sie das Haar nur unnötig, ist bei mir zumindest so.
    Ich hab auch sehr feine Haare und trotzdem benutze ich Spülungen, Haarkuren und Kokosöl.
    Shampoo immer nur am Kopf auftragen und nicht in den Längen, beim ausspülen werden die Längen sauber genug. Das trocknet die Spitzen nicht so aus.
    Bei Haarkuren dagegen nur in die Längen und nicht am Kopf, dann fetten sie nicht so schnell nach.
    Kokosöl (gibt’s bei dm, meistens neben der Kokosmilch)massiere ich nach jeder haarwäsche in die Spitzen ein. Ab und zu verwende ich es auch als Kur auf dem ganzen
    Haar.
    Als Bürste benutze ich nen tangler teezer.
    Wenn du viel glättest usw unbedingt auf hitzeschutz achten.
    Bei den Shampoos musst echt ausprobieren was am besten für dich ist.

    0
  • von Dawson am 24.02.2016 um 12:59 Uhr

    ich hab gute erfahrung mit apfelessig gemacht. 1 mal die woche ein schluck auf 1 liter wasser. als spühlung. ein paar minuten einwirken lassen und gründlich ausspühlen. geruch ist fast weg wenn die haare trocken sind, es verfliegt.

    ist übrigends auch gut als gesichtswasser geeignet.
    vorsicht, es darf nicht in die augen kommen, ein leichtes brennen ist normal.

    und höre auf zu färben und zu tönen, das schadet deinem haar extrem, also wenn du es naturbelassen sein lassen kannst (keine grauabdeckung nötig z.b.) dann lass sie so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare machen nie das was ich will Antwort

fastinatic am 17.08.2014 um 13:55 Uhr
Hallo! :) Ich habe brünette mittellange Haare (ca. bis zum BH-Verschluss) und die sind nach dem Waschen immer so verknotet, dass ich mir beim Kämmen irrsinnig viele ausreiße. Ich hab zwar schon einen Spray, aber...

Was soll ich mit meinen Haare machen ? :D Antwort

Lisa_Princess am 10.10.2009 um 18:51 Uhr
also .. ich will ne neue Frisur. aber ich weiß nicht so genau, was ich amchen soll weil ich meine meinung andauernd ändere ._. zur zeit sind meine haare bisschen länger als schulterlang, durchgestuft, ich hab nen...

Neuer Hairstyle Antwort

Lockenlady467 am 22.03.2009 um 18:10 Uhr
Hey Ich brauch mal eure Hilfe. Ich habe lange dunkelbraune Haare ich föhn mir sie immer glatt aber ich wil mal was anderes wenn es geht was freches jugendliches. Ach ja dass soltet ihr wissen ich habe naturlocken...

Neue Frisur gesucht Antwort

shivamoon am 12.02.2010 um 19:53 Uhr
Hallo ich will morgen zum Haare schneiden. Eigentlich habe ich Naturkrause,aber glätte sie fast jeden Tag... nun möchte ich mal eine andere Frisur...meine Haare sind in etwa schulterlang,gerade geschnitten bisschen...

Abschlussball-Frisur Antwort

LittleKizz am 25.05.2010 um 19:46 Uhr
Hey ihr Hübschen :)) Ich hab demnächst meinen Abschluss und danach natürlich auch Abschlussball.... Ich hab schon ein wundervolles Kleid! (grünliches türkis) aber jetzt mein problem.... Ich weiß nicht was für eine...