HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenDas Lied: Ich kann es nicht ertragen

Danyathome

am 09.03.2010 um 19:10 Uhr

Das Lied: Ich kann es nicht ertragen

Ich kann es nicht ertragen!
Ich kann es nicht sehn!
Wie du diese diesen Fehler mach’s!
Anstatt einfach weg zu gehen!

In deiner Seele regnets!
Du tust dir selber weh!
Du denkst du kannst es retten!
Doch es geht nicht glaube mir!

Das verlorene ist unkehrbar!
Das alte ist nicht zurück zu hohlen!
Die Gefühle, die sind versteckbar!
Doch wen du so weiter machst, wirst du nur noch heulen!

Ich wusste es wird so kommen!
Das war schon anzusehen!
Als deine Tränen vielen
In den blauen, lehren See!

Ich sagte es wird weh tun!
Siehst du ich hatte recht!
Keiner ist schuld, verstehst du?
Nimm’s so oder las ihn gehn!

Das verlorene ist unkehrbar!
Das alte ist nicht zurück zu hohlen!
Die Gefühle, die sind versteckbar!
Doch wen du so weiter machst, wirst du nur noch heulen!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Das Lied: Ich will nicht mehr Antwort

Danyathome am 09.03.2010 um 19:11 Uhr
Ich will nicht mehr leben! Ich will nicht mehr lachen! Ich will nicht mehr weinen! Ich will nicht mehr schrein! Ich will nicht mehr lieben! Ich will nicht mehr hassen! Ich weil nicht mehr leben! Ich will...

Das hab ich meinem Ex geschrieben, es ist seit über einem Jahr unklar, was mit/ zwischen uns ist. Antwort

rugby_princess am 26.10.2008 um 02:27 Uhr
Am liebsten. Am liebsten würde ich dich hassen. Abgrundtief hassen. Einfach nur hassen. Mit der Zeit dann einfach vergessen. Vergessen bis in alle Ewigkeit. Niewieder daran denken. Niewieder ein „uns“ denken....

viel sagen kann ich dazu nicht... ich hoffe es spricht für sich... Antwort

MinaRia am 24.10.2008 um 15:58 Uhr
Alleine gefangen im Zimmer Alleine gefangen im Meer Alleine im Meer nur aus Tränen Alleine, zerbrechlich und Leer Bei Ihr bist du seltsam geborgen Bei Ihr bist du glücklich, bist froh Bei mir gibt’s nur Kummer...

Das Lied: Leben ??? Antwort

Danyathome am 09.03.2010 um 19:14 Uhr
Irgendwas stört mich an ihm An diesem Land, an dieser Stadt An dieser Brücke, auf der ich oft stand! Und der Wind durch meine Haare blies. Der Regen wie aus einem Eimer gießt. Ich weis noch, als ich jünger...

Cassandra steen Glaub ihnen kein wort ich find das lied so geil das wolllte ich mit euch teilen Antwort

Julia1292000 am 16.07.2009 um 08:58 Uhr
Auf einmal hab ich Dich da stehn` sehn` Diese Straße fahr` ich sonst nie lang Dein starrer Blick ging stumpf ins Leere Ich hab Dich kaum mehr erkannt Du wolltest alles Wolltest nichts verpassen Warst...