HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenGedicht übers Lesen?

Anette77

am 27.08.2008 um 13:21 Uhr

Gedicht übers Lesen?

Hi!Ich suche ein schönes Gedicht, was man als Widmung in ein Buch reinschreiben könnte. Irgendwas, was vielleicht mit Lesen oder Bücher zu tun hat. Irgendwie finde ich da einfach nichts schönes….. hat einer von Euch eine Idee?? Wär Euch super dankbar

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Daisy am 27.08.2008 um 13:49 Uhr

    Leute, ihr seid vom thema ab. Sie suchte doch ein gedicht über´s lesen! Ich kenn jetzt kein´s, aber ich wollt´s nur mal gesagt haben…

    0
  • von atrizia82 am 27.08.2008 um 13:44 Uhr

    Stimme dir da voll zu! Ich mag aber überhaupt hesse total gerne. Mein absolutes lieblingsgedicht ist aber das hier:

    O so in später Nacht …

    O so in später Nacht nach Hause gehn,
    Verliebt, verschmäht, von keinem Kuß beglückt,
    Und in die bleichen Himmelsfelder sehn,
    Wo der Orion traurig erdwärts rückt!

    Und dann daheim, von Licht und Bett empfangen,
    Sich niederlegen einsam und betrogen,
    Von schweren Wünschen hin und her gezogen,
    Umsonst nach Schlaf, nach Traum, nach Trost verlangen,

    Voll Trauer über ein verschwendet Leben
    In Schächten der Erinnerungen schürfen
    Und wissen, daß nur Ein Trost uns gegeben:
    Dem Lebenmüssen folgt das Sterbendürfen!

    0
  • von ElvisFan am 27.08.2008 um 13:40 Uhr

    Das Gedicht kenn ich! Hab da ne Postkarte von, weil ich das so schön fand… es ist irgendwie so wahr

    0
  • von Melle am 27.08.2008 um 13:27 Uhr

    Hey, also ich kenn ein voll schönes Gedicht von Hesse…. weiß ja nicht, was Du Dir so vorgestellt hast. Muss ja auch immer zur Person passen. Für wen soll das Buch denn sein? Hier auf jeden Fall mal das Gedicht, was ich meine

    Bücher

    Alle Bücher dieser Welt
    Bringen dir kein Glück,
    Doch sie weisen dich geheim
    In dich selbst zurück.

    Dort ist alles, was du brauchst,
    Sonne, Stern und Mond,
    Denn das Licht, danach du frugst,
    In dir selber wohnt.

    Weisheit, die du lang gesucht
    In den Bücherein,
    Leuchtet jetzt aus jedem Blatt —
    Denn nun ist sie dein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gedicht zum 18. Geburtstag! Antwort

littlebaby92 am 16.08.2009 um 19:49 Uhr
Hallo ihr Lieben! Meine Freundin hat bald den 18. Geburtstag. Wir schenken ihr ein Buch mit vielen Bildern von ihr und den besten Freunden. Dazu kommt dann von jedem eine Seite Text mit den Glückwünschen etc. Jetzt...

Gedicht über Kollegin Antwort

daydreamer93 am 24.11.2011 um 16:24 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ich hoffe unter euch sind ein paar kreativere Köpfe als ich es bin ;) Zu unserer Weihnachtsfeier wichteln wir dieses Jahr und müssen über die Person, die wir gezogen haben auch ein Gedicht...

Gedicht für einen Mann Antwort

oOJulianaOo am 19.09.2010 um 23:39 Uhr
Hey Mädels, bin neu hier und wollte jetzt auch mal was schreiben :) also, ich hab da so einen typen, der steht auf mich, er hat mir sogar gesagt, dass er mich liebt! Wir kenn uns schon länger... wegen ihm hab ich...

Gedicht zum geburtstag? Antwort

Carola74 am 26.08.2008 um 13:19 Uhr
Mädels! Mein Freund hat in einer Woche Geburtstag und ich hab echt nulllll Idee, was ich ihm schenken kann. Wir sind nämlich erst 2 Monate zusammen und irgenwie ist das voll schwer! Ich hab schon überlegt, ob ich ihm...

Gedicht Antwort

sasso am 11.04.2009 um 15:44 Uhr
Du sagst: ,,Ich liebe die Blumen" - aber du pflückst sie! ,,Ich liebe die Bäume" - aber du fällst sie! ,,Ich liebe die Vögel" - aber du sperrst sie ein! ,,Ich liebe die Tiere" - aber du isst sie! Nun habe...