HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenGedichte zum Thema Freundschaft

EmmaEm

am 27.08.2008 um 21:34 Uhr

Gedichte zum Thema Freundschaft

Hey Mädels, lasst uns doch hier mal Gedichte zum Thema Freundschaft sammeln. Ich fange einfach mal an: Joachim Ringelnatz (1883-1934) Freundschaft:Erster Teil: Es darf eine Freundschaft formell sein, Muss aber genau sein. Eine Freundschaft kann rau sein, Aber muss hell sein. Denn 7zusprödes versäumt oder verdirbt Viel. Weil manchmal der Partner ganz plötzlich stirbt. Mehr möchte ich nicht darüber sagen. Denn ich sitze im Speisewagen Und fühle mich aus Freundschaft wohl Bei »Gedämpfter Ochsenhüfte mit Wirsingkohl«. Zweiter Teil: Die Liebe sei ewiger Durst. Darauf müsste die Freundschaft bedacht sein. Und, etwa wie Leberwurst, Immer neu anders gemacht sein. Damit man`s nicht überkriegt. Wer einmal den Kanal Überfliegt, Merkt: Der ist so und so breit. Und das ändert sich kaum In menschlein-absehbarer Zeit. Wohl aber kann man dies Zwischenraum Schneller oder kürzer durchqueren. Wie? Das muss die Freundschaft uns lehren. Ach, man sollte diesen 7rhöchsten Schaft, Immer wieder einmal jünglingshaft Überschwänglich begießen. Eh` uns jener ausgeschlachtete Knochenmann dahinrafft.

Antworten



  • von NinaGiuliano am 30.07.2012 um 16:04 Uhr

    Heute ist internationaler Tag der Freundschaft ♥
    Manchmal haben wir Menschen um uns rum…die da sind…wenn wir sie brauchen…die uns verstehen…die uns einfach mal in den arm nehmen…auch ohne Worte…weil sie auch ohne Worte verstehen wie es uns geht! Menschen die für uns alles tun würden…Menschen die dir unangenehme Sachen sagen auch wenn es hart ist…weil sie dich vor einem Irrtum bewahren wollen…Menschen die dich lieben…weil du so bist wie du bist…Ich will sagen…DAS sind FREUNDE!! Wir sollten sie schätzen…und es Ihnen auch zeigen….. ♥ DANKE sagen…das es sie gibt!!!…. Denn wir wissen zu genüge…das es auch die anderen gibt…die nur da sind…wenn sie was brauchen….und sonst NIE!!
    Wir sollten zeigen wie froh wir sind…solche Freunde zu haben….bevor uns das Leben die Chance dazu nimmt…weil diese geliebten Freunde…. von uns gehen…und wir nicht mal mehr ..Abschied nehmen könnten! Zu schnell kann was passieren…und wie würden wir uns fühlen…wenn wir nicht gesagt hätten…was sie uns bedeuteten….
    Ich sage Danke an all die….die für mich da sind wenn ich sie brauche.
    Lg Nina

  • von Jeanettediefee am 19.07.2009 um 06:24 Uhr

    __FREUNDSCHAFT__

    Freundschaft ewig soll sie halten,
    gemeinsam das Leben mit Spaß gestalten.
    Jeden Weg, ob leicht, ob steinig, zusammen gehen,
    jede Lebenslage durchstehen.
    Miteinander lachen,
    zu zweit kann man einfach alles machen.
    Miteinander weinen,
    wenn wir beieinander sind fängt die Sonne an zu scheinen.
    Immer füreinander da sein, sei das Problem noch so klein.
    Freunde für alle Zeit, wir meisten einfach jedes Leid,
    bei uns gibt es keinen Neid, wir treiben es mit allem zu weit.
    Du bist ein wichtiger Teil in meinem Leben,
    deswegen würden wir uns alles geben.
    Was andere sagen oder über uns denken ist uns egal.
    Wir machen nur was uns gefällt.
    Wir teilen unser Essen, unser Trinken und unser Geld.
    Egal was passiert, du bist immer meine erste Wahl.
    Unter uns gibt es weder Eifersucht noch Gier,
    wir feierten jedes Wochenende und tranken Bier.
    Wo auch immer du bist,
    sei dir sicher das ich dich nie aus den Augen verlier´.
    Uns ist immer alles gelungen,
    nichts hat uns je auseinander gebrungen
    Auch wenn es durch die Entfernung manchmal schwer war,
    wir waren zu jeder Tages- und Nachtzeit füreinander da.
    Ob vergeben oder ledig, unsere Freundschaft hält ewig.
    Unsere Erlebnisse und Abenteuer waren einfach zu arg,
    zusammen machen wir jeden Scheiß, das ist es was ich so mag.
    Egal was war oder was in Zukunft noch ist, sei dir zu jeder Zeit gewiss,
    das du jede Sekunde meines Lebens in meinem Herzen sein wirst,
    weil du mir immer wieder gezeigt hast welch eine wunderbare Freundin du bist.

    __ICH_HAB_DICH_SO_LIEB__!!!

  • von Teufelshex am 19.04.2009 um 17:56 Uhr

    Für meine beste Freundin:

    Ich habe schon einige
    Enttäuschungen durchgemacht,
    viel geweint, aber auch viel gelacht.

    „Ich hab Dich lieb“ hat einen neuen Stellenwert bekommen.
    Man hat es leichtfertig gesagt und schnell wieder genommen.

    Mir wurde wehgetan und ich habe verletzt.
    Was wirklich Freundschaft bedeutet, weiß ich erst jetzt.

    Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben,
    doch dann tratst Du in mein Leben.

    Was mir fehlte, dass warst DU,
    das wusste ich im Nu.

    Du, für die ich meine Hand ins Feuer halte,
    Du, mit der ich meine Freizeit gestalte.

    Du, mit der ich herzhaft lache,
    Du, über die ich wache.

    Du hast mir gezeigt, was Freundschaft ist
    und ich bin glücklich, dass Du meine Freundin bist.

    Ich möchte Dich nicht mehr missen,
    das sollst Du hiermit wissen.

    Solltest Du auch mal gehen,
    werde ich immer noch hinter Dir stehen.

    Ich benutze die Worte noch einmal, die ich bisher vermied,
    ich will und muss Dir sagen: „Ich hab Dich lieb.“

  • von Marzipanchen am 27.08.2008 um 22:14 Uhr

    Das ist auch ein schönes Freundschaftsgedicht

    Ludwig Eichrodt (1827-1892)
    Freundschaft

    Was aber hätt ich von dieser Welt,
    Und hätt ich, was ich wünscht, im Nu,
    Was Herz erwärmt und Geist erhellt,
    Und hätt keinen Freund dazu?
    Was hätt ich von 7r Liebe gar,
    Was hätt ich von dem funkelnden Wein,
    Wenn 7s, was süß mir ist und war,
    Nur blühte für mich 7in?
    Was wollt ich mit der schwellenden Brust
    Und schütte sie arglos nimmer aus?
    Vergrabenes Leid, verschlossene Lust,
    Das ist der Seelengraus.
    Der 7s überdauern muss,
    Wenn dir so manche Blüte geknickt,
    Das ist des Geistes kräftiger Genuss,
    Der ewig verjüngt, erquickt.
    Es ist 7in der liebende Freund,
    Der Einen ganz und gar versteht,
    Der mitgelacht und mitgeweint,
    Geerntet, was mitgesät.
    Dann erst, o dann, geschähs einmal,
    Da würd es einsam in dir und leer,
    Wenn deine Freunde wegstürben 7,
    Würde dirs Leben schwer.

  • von waffelherz am 27.08.2008 um 22:07 Uhr

    Zu dem Thema gefällt mir das hier gut:

    Franz Grillparzer (1791-1872)
    Wert der Freundschaft

    So feurig, unverfälscht und rein,
    wie unsers Vaterlandes Wein,
    muss Freundschaft sein; fest muss sie halten,
    wenn auch des Schicksals Mächte schalten;
    Sie kann uns Seligkeit bereiten,
    selbst wenn wir mit dem Unglück streiten,
    und nimmer reizt selbst Krösus Gold
    den Glücklichen, dem sie ist hold;
    er wird nicht nach dem Glücke laufen,
    um das sonst Menschenkinder raufen,
    und wenn die Freunde Freund ihn grüßen,
    kann keine Unbild ihn verdrießen.

  • von Krauselady am 27.08.2008 um 21:56 Uhr

    Hey das ist mal ein schöner Sammelbeitrag, da hab ich auch noch eins:

    Friedrich von Hagedorn (1708-1754)

    Wo soll man echte Freundschaft finden…

    Wo soll man echte Freundschaft finden?
    Das Lockwort klingt doch gar zu fein,
    Und kann, die Herzen zu verbinden,
    Der Anlass schönster Hoffnung sein.
    Man pflegt den milden Stein der Weisen
    Uns, als ein Wunder, anzupreisen.
    Man lehrt, er mache mehr, als reich:
    Fürwahr, ihm ist die Freundschaft gleich.
    (aus: Der Hase und viele Freunde)

  • von Anette77 am 27.08.2008 um 21:43 Uhr

    Oh das ist ein schönes Gedicht

Ähnliche Diskussionen

Gedichte zum 50. Geburtstag? 🙂 Antwort

incr3dible am 21.01.2010 um 19:50 Uhr
hey mädls! meine patin feiert morgen ihren 50. geburtstag... ich hab jetz grad ne karte vor mir liegen und weiß net was ich reinschreiben soll? könnt ihr mir helfen? wär echt nett... liebe grüße

Suche Sprüche/Zitate/Lyrics zum Thema Freundschaft und Spaß. Bitte helft mir! 🙂 Antwort

dielisaaa am 13.01.2012 um 11:04 Uhr
Meine beste Freundin hat bald ihren 20. Geburtstag und ich will ihr unter anderem eine Collage mit Fotos von uns schenken. Die Fotos sind alle ziemlich lustig, wir schauen auf jedem Foto irgendwie blöd aus. Ich würd...

Schöne Gedichte zum 18. Geburtstag Antwort

Pia am 25.08.2008 um 10:59 Uhr
Hab ein paar schöne Gedichte zum 18. Geburtstag gefunden. Wie findet ihr die? Welches findet ihr am Besten? Brauche nämlich bald eins und weiß nicht welches gut ist bzw. kann mich nicht so entscheiden. Gedicht zum 18....