HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenLustiges Gedicht über die Sprache und Anglizismus

Lustiges Gedicht über die Sprache und Anglizismus

elriam 24.08.2008 um 11:28 Uhr

Wollte mal ein Gedicht posten, könnt ja mal sagen, wie ihr es findet. Ist ein kleines süßes lustiges Gedicht. Sprachverfremdung: Wer unbedacht ein Fremdwort wählt
und deutsches Wort für ihn nicht zählt, wer happy sagt und glücklich meint und sunshine, wenn die Sonne scheint, wer hot gebraucht, anstelle heiß, know how benutzt, wenn er was weiß, wer sich mit sorry kühl verneigt und Shows abzieht, wenn er was zeigt, wer shopping geht statt einzukaufen und jogging sagt zum Dauerlaufen, der bleibt zwar fit, doch merkt zu spät, dass er kein Wort mehr deutsch versteht. (Friedrich K. Weibel)

Nutzer­antworten



  • von HefeHeim764 am 20.09.2017 um 12:24 Uhr

    Ein sehr gutes Gedicht. Hebt die Probleme der deutschen Sprache vor. Ich mag das Gedicht, obwohl ich ein Fan von Anglizismen bin.🏈🏈🏈🏈

  • von Julchen79 am 24.08.2008 um 12:01 Uhr

    Lustiges kleines zwischendurch Gedicht

  • von Tinelein am 24.08.2008 um 11:49 Uhr

    Ich bin ja auch ein „Fan“ der deutschen Sprache und versuche so wenig Fremdwörter wie möglich zu benutzen. Aber manchmal passiert es trotzdem.

  • von FullMoon am 24.08.2008 um 11:37 Uhr

    Ist viel wahres dran, man sieht mal wieder, wie viele Fremdwörter wir eigentlich benutzen.

  • von LoveLetters am 24.08.2008 um 11:31 Uhr

    Das ist ein schönes, lustiges Gedicht. Ich mag es.