HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenOde an die Deckenleuchten

Judis

am 11.03.2010 um 17:03 Uhr

Ode an die Deckenleuchten

Deckenleuchten, welch göttlicher Glanz. Wenn du leuchtest von der Decke herab, oh du Deckenleuchte, fühl ich mich so erhellt durch deine wärmenden Strahlen, die mich mit Liebe umgeben. Deckenleuchten, oh Deckenleuchten, seid gepriesen und nicht des Zimmers verwiesen. :-) Ich glaub, ich bin Deckenleuchten verstrahlt. 😉 Für alle Deckenleuchten-Freunde

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

An die Musik Antwort

stanzy am 29.08.2008 um 08:03 Uhr
Kennt ihr das schon? Es heißt: An die Musik. Ich finde es toll! Was sagt ihr dazu? "Musik: Atem der Statuen. Vielleicht: Stille der Bilder. Du Sprache wo Sprachen enden. Du Zeit, die senkrecht steht auf der Richtung...

An alle, die gern lesen :) Antwort

Passion_ am 10.02.2010 um 20:52 Uhr
Hallo Mädels :) Ich hab ungefähr vor einem Monat angefangen die berühmte Bis(s) Reihe zu lesen (wunderschön <3 ) und da ich fast fertig bin, möchte ich natürlich weiter irgendwas lesen eher so in richtung Horror,...

3 Dinge die ich an Weihnachten hasse .. Antwort

MissDownfall am 06.12.2010 um 06:00 Uhr
1. Das Wetter 2. Geschenke-Chaos 3. Es ist ein Fest der Liebe & man sollte die Zeit mit seiner Familie verbringen - bei mir wird entweder nur gestritten oder jeder feiert für sich & ich finde es total...

Die Einladung Antwort

BBebi am 05.08.2011 um 22:12 Uhr
Es interessiert mich nicht, womit Du Deinen Lebensunterhalt verdienst. Ich möchte wissen, wonach Du innerlich schreist und ob Du zu träumen wagst, der Sehnsucht Deines Herzens zu begegnen. Es interessiert mich nicht,...

Mein letzter Brief an dich Antwort

Mausi_2 am 19.03.2010 um 21:02 Uhr
Hallo. Ich weiss wie du grade guckst. Du bist verblüfft. Die Fältchen in deinem Gesicht, deine Grübchen, dein Blick. Dein Herz pocht. Dass weiss ich ich. Ich kann es fühlen. Ich höre es förmlich. Du brauchst...