HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenPeinliche Geschichten

Reiky

am 07.08.2009 um 11:28 Uhr

Peinliche Geschichten

hey, ich wollte mal hören, was ihr so für Peinliche Geschichten schon erlebt habt. find das immer recht witzig.

ich bin z.b. als ich ein vorstellungsgespräch hatte und spät dran war mal voll einem fahrradfahrer in den weg gelaufen und wir sind zusammengestoßen. es war zum glück nicht so schlimm, aber beim vorstellungsgespräch erschien ich schmuztig und mit zerrissener hose. peinlich…..

was ist mit euch?

Antworten



  • von Lilianalove am 17.03.2017 um 19:05 Uhr

    Vor ein paar Tagen habe ich mit einem neuen Mädchen gesprochen. Wir haben uns von Anfang an verstanden und hatten mega viel Spaß. Gestern stand ich dann mit meinem Kumpel vor einem Plan unserem Plan, als ich merkte das jemand hinter mir stand. Sie sah genauso aus wie das Mädchen was ich kennengelernt hatte, also sagte ich fröhlich “Heii!”. Doch sie stand nur da und sagte nichts, runzelte nur die Stirn. Nach einiger Zeit antwortete sie “Okay?” Und ich wäre am liebsten im Boden versunken, da ich ein fremdes Mädchen gegrüßt hatte und nicht das nette Mädchen, was ich dachte, die es ist. Aber das peinlichste war, hinter uns stand der beste Freund meines schwarms und grinste sich einen ab. Ich hoffe er erzählte es ihm nicht… Am liebsten wäre ich im Boden versunken 😩

  • von Jennifer99999999 am 05.03.2017 um 07:30 Uhr

    Ich habe so eine Ferien Job als Babysitter und ich war am Abend bei einem. Kunden ich sollte auf seine 10 jährigen Sohn aufpassen da er mit seine Frau essen gehen wollte was sie dann auch taten ich machte uns was zu essen in der Pfanne (es wahren Pfannkuchen 😁)Ich war am sauber machen vom Geschirr als der Sohn mit einer Flasche Ketchup und einer Flasche Senf kam sie waren offen und das kleine *sorry* Biest hat mich mit denn Teilen voll gespritzt ich war von oben bis unten voll damit also musste ich Duschen ich kam gerade aus der Wanne als es klingelte ich dachte es seien seinen Eltern also zog ich mir schnell ein Handtuch über und ging zur Tür machte auf und von hinten kam das kleine Biest wollte mir an meine Brüste fassen ich rannte aus Reflex raus er schnappte sich eine Ecke des Handbuchs und sog es mir weg und machte die Tür zu.Ich stand also an der Haustür komplett nackt zum Glück war es schon dunkel ich klopfte ans Fenster und sagte er solle mich rein lassen.Er sagte dauernd das er schon groß genug sein allein auf sich aufzupassen (wie kleine Kinder halt so sind) Ich verharrte dort erstmal und wartete auf die Eltern endlich sah ich ihr Auto also lief ich an die Straße (ich vergaß meine Muschi mit der Hand zu bedecken sie fragten mich warum ich nackt sei und warum ich draußen bin und und und das war so peinlich.😨😨😨😨😨😨😥😥😥

  • von mangoprinzessin am 07.08.2009 um 12:38 Uhr

    nein feelia das ist echt nciht zu überbieten 😉 ich schrei mich grad so weg das ist ja echt peinlich ;D

  • von Feelia am 07.08.2009 um 12:27 Uhr

    mit 16 war ich ja soo verknallt in nen typen…hatte auch was mit dem.naja lief abends mit meiner freundin draussen rum,dann sahen wir,oh da is ER ja und tel in der telzelle^^
    ok wir gewartet bis er fertig wird.naja wir am labern und rumalbern-ich hatte übrigens ganzen abend schon naja ungutes gefühl im bauch….
    irgendwann,ER kommt aus telzelle raus,sagt hallo,ich strahl ihn an,waren grad noch am lachen meine freundin und ich-lass ich voll einen fahren!voll laut!!!ohne quatsch!!!wir alle 3 en lachkrampf bekommen,ich am schlimmsten(hab dabei ganze zeit “oh nein oh nein” gejammert,aber konnt nicht aufhören zu lachen,wodurch ich noch mehr pfurzen musste!
    aber ladys ees wurd noch viel schlimmer…schlimmer geht nämlich immer…
    ich bin beim lachen rückwärts gelaufen und hinter mir stand en dicker stein,sicher 50cm durfchmesser.über den bin ich dann noch gefallen…daneben warn busch,dahinter hab ich mich mit feuerroter birne versteckt…die beiden imemr noch am lachen.ich wollt sterben in dem moment,sonst nix.und zu allem überfluss,als ich grad hinter dem busch hervorkriechen will,macht ER noch lachend blöde pfurzgeräusche nach…wahhahahaha
    ich bin die meisterin der blamage,.bin fast sicher,dass die story keine hier überbieten kann.

  • von sweetmango am 07.08.2009 um 11:44 Uhr

    wir hatten abschlussparty von der realschule und wir allen ziemlich betrunken und auf die idee gekommen, wir könnten doch alle geschlossen ins nachbardorf aufs dorffest laufen. gesagt getan.
    wir waren den ganzen restlichen abend in der bar.
    ich wollte dann mit drei aus meiner klasse heimlaufen und wir sind aus der bar raus und ich renn jemanden voll in die arme gelaufen…und zwar meinem ehemaligen mathelehrer. dir krönung war allerdings das mir auf einemal total schlecht war und ich meinen lehrer vollgekotzt habe…
    oh man… eine meiner Peinliche Geschichten

  • von silbermond81 am 07.08.2009 um 11:38 Uhr

    Ich hatte mal bei einem Date die ganze Zeit Lippenstift auf dem Zahn und habs dann erst gemerkt, als ich wieder zuhause war. Total peinlich, kein Wunder, dass es mit dem Typen nicht geklappt hat.

  • von Rosenelf am 07.08.2009 um 11:35 Uhr

    Peinliche Geschichten: Ich bin, als ich gerade meinen Führerschein hatte, direkt einem voll draufgefahren und der hat mich dann voll angeschrien und alle haben geguckt. dann musst ich erstmal voll losheulen… oh gooooott, ich schäme mich, wenn ich nur daran denke!

Ähnliche Diskussionen

Geschichten, die zum Nachdenken anregen Antwort

Karottenstaub am 20.09.2011 um 15:52 Uhr
Hallo Erdbeermädels, kenn ihr vielleicht ein paar Geschichten über die man nachdenken muss. Können auch traurig ausgehn. Wisst ihr was ich meine? Ich schreibe euch mal ein Beispiel als Eintrag.

Gute Nacht Geschichten vorlesen - Wie lange? Antwort

felices am 29.08.2008 um 18:03 Uhr
ihr Lieben. Möchte wissen, wie lange man Kindern die Gute Nacht Geschichten vorlesen sollte und ab wann man es besser lassen sollte, weil sie selber lesen soll

Bücher aus dem Leben ... wahre Geschichten, Reportagen, "ernste" Themen... wisst ihr ein Gutes? Will mir mal wieder eins gönnen 🙂 Antwort

mandymandymandy am 29.08.2010 um 17:34 Uhr
hey, ich liebe bücher aus dem wahren leben, bücher in denen es um schicksale geht, z.b. verkauft, wir kinder vom bahnhofszoo, asphalt tribe, sie nannten mich es, seelenficker...  ich wollte wissen, ob mir...

Keine Frage nur fand ich das grade irgendwie süß 🙂 Antwort

lafrancaise am 24.08.2010 um 22:02 Uhr
Hallo ihr Lieben. Das hab ich gestern zufällig gefunden und wollte es mal mit euch teilen ;). Viel Spaß damit. Küsse Ich will ganz viel küssen! Oft! Und fast überall... Ich möchte in den richtigen Moment SÜSS...