HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenSachliche Romanze einziges Liebesgedicht von Kästner?

Tabsy

am 28.08.2008 um 15:24 Uhr

Sachliche Romanze einziges Liebesgedicht von Kästner?

Grüßlis! Sagt mal, habt Ihr ne Ahnung, ob das Gedicht „Sachliche Romanze“ von Kästner das einzige ist, das irgendwas mit Liebe zu tun hat das von ihm stammt? Ich hab mich totgesucht und irgendwie keines gefunden und wollte jetzt einfach mal wissen, ob ihr besser bescheid wisst.

Antworten



  • von Jazzdance am 18.09.2008 um 16:57 Uhr

    Ein Mann gibt Auskunft
    Erich Kästner

    Das Jahr war schön und wird nie wiederkehren.
    Du wusstest, was ich wollte, stets und gehst.
    Ich wünschte zwar, ich könnte dir`s erklären,
    und wünsche doch, dass du mich nicht verstehst.

    Ich riet dir manchmal, dich von mir zu trennen,
    und danke dir, dass du bis heute bliebst.
    Du kanntest mich und lerntest mich nicht kennen.
    Ich hatte Angst vor dir, weil du mich liebst.

    Du denkst vielleicht, ich hätte dich betrogen.
    Du denkst bestimmt, ich wäre nicht wie einst.
    Und dabei habe ich dich nie belogen!
    Wenn du auch weinst.

    Du zürntest manchmal über meine Kühle.
    Ich muss dir sagen: Damals warst du klug.
    Ich hatte stets die nämlichen Gefühle.
    Sie waren aber niemals stark genug.

    Du denkst, das klingt, als wollte ich mich loben
    und stünde stolz auf einer Art Podest.
    Ich stand nur fern von dir. Ich stand nicht oben.
    Du bist mir böse, weil du mich verlässt.

    Es gibt auch andre, die wie ich empfinden.
    Wir sind um soviel ärmer, als ihr seid.
    Wir suchen nicht. Wir lassen uns bloss finden.
    Wenn wir euch leiden sehn, packt uns der Neid.

    Ihr habt es gut. Denn ihr dürft alles fühlen.
    Und wenn ihr trauert, drückt uns nur der Schuh.
    Ach, unsre Seelen sitzen wie auf Stühlen
    und sehn der Liebe zu.

    Ich hatte Furcht vor dir. Du stelltest Fragen.
    Ich brauchte dich und tat dir doch nur weh.
    Du wolltest Antwort. Sollte ich denn sagen:
    Geh…

    Es ist bequem, mit Worten zu erklären.
    Ich tu es nur, weil du es so verlangst.
    Das Jahr war schön und wird nie wiederkehren.
    Und wer kommt nun? Leb wohl! Ich habe Angst.

  • von argar am 28.08.2008 um 15:43 Uhr

    Andere kenne ich auch nicht

  • von LaLou am 28.08.2008 um 15:37 Uhr

    Ohje! Das ist wirklich sehr traurig!!!! :((((

  • von MaiJule am 28.08.2008 um 15:31 Uhr

    Naja, da gibt’s noch eins, das ich kenne. Aber das ist eher traurig…

    Repetition des Gefühls
    Eines Tages war sie wieder da …
    Und sie fände ihn bedeutend blässer.
    Als er dann zu ihr hinübersah,
    meinte sie, ihr gehe es nicht besser.

    Morgen abend wolle sie schon weiter.
    Nach dem Allgäu oder nach Tirol.
    Anfangs war sie unaufhörlich heiter.
    Später sagte sie, ihr sei nicht wohl.

    Und er strich ihr müde durch die
    Haare.
    Endlich fragte es dezent: “Du weinst?”
    und sie dachten an vergangene Jahre.
    Und so wurde es zum Schluß wie einst.

    Als sie an dem nächsten Tag erwachten,
    waren sie einander fremd wie nie.
    Und so oft sie sprachen oder lachten,
    logen sie.

    Gegen Abend mußte sie dann reisen.
    Und sie winkten. Doch sie winkten nur.
    Denn die Herzen lagen auf den Gleisen,
    über die der Zug ins Allgäu fuhr.

Ähnliche Diskussionen

Gedichte von Erich Fried Antwort

Melle am 30.11.2009 um 17:48 Uhr
Hallo Mädels, ich bin gerade auf der Suche nach schönen Gedichten. Ich meine mich erinnern zu können, dass Erich Fried sehr schöne Gedichte geschrieben hat. Aber mir fällt jetzt sponton keiner mehr ein. Kennt Ihr...

Beliebte Gedichte von Schiller in Klausuren Antwort

Traumleben am 17.03.2013 um 11:38 Uhr
Hallo an alle, ich schreibe morgen meine Deutschklausur (11.Klasse). Wir können und entscheiden zwischen Gedichtsinterpretation oder Dramenanalyse aus einer Szene von Faust. Ich werde denke ich mal das Gedicht...

Fortsetzung von "ich steh auf dich von Federico Motta? Antwort

Piixii am 25.04.2009 um 22:11 Uhr
Hey ihr, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und zwar ich bin total verrückt nach den Büchern "3 Meter über dem Himmel" und "ich steh auf dich" Das 3. und 4. Buch ist auch schon erschienen leider nur auf...

Kann jemand von euch Gedichte analysieren? Antwort

BaBe am 01.06.2010 um 17:14 Uhr
Hey mädels, könntet ihr mir für dieses gedicht anregeungen geben, was der autor damit meint? usw.? Daaaanke. ♥ Herz, mein Herz, warum so fröhlich, So voll Unruh und zerstreut, Als käm über Berge selig Schon die...