HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenSchöne Gedichte zum 18. Geburtstag

Pia

am 25.08.2008 um 10:59 Uhr

Schöne Gedichte zum 18. Geburtstag

Hab ein paar schöne Gedichte zum 18. Geburtstag gefunden. Wie findet ihr die? Welches findet ihr am Besten? Brauche nämlich bald eins und weiß nicht welches gut ist bzw. kann mich nicht so entscheiden. Gedicht zum 18. Geburtstag :18 Jahre unverdrossen hast du „Elternschutz“ genossen. Wo immer du reinfielst, wir holten dich raus, ab heute nun löffelst du selbst alles aus! Man nennt das Verantwortung, das klingt nicht sehr heiter, ich weiß, doch keiner kommt ohne sie weiter! Du kannst ab heute nichts mehr nach Belieben irgendwem sonst in die Schuhe schieben. Du bist nun erwachsen in jeglichem Sinne, und – ist das nicht toll – es zählt deine Stimme bei Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen! Du teilst nun mit uns die Entscheidungsqualen. Auch darfst du den Führerschein jetzt machen und über Zweiradfahrer lachen, an denen du vorüber ziehst und huldvoll aus dem Fenster grüßt. Gemeinsam kommen Last und Lust, es kommt die Freiheit wie der Frust,  und doch steht eins ganz außer Frage: dass bis ans Ende unsrer Tage wir helfend dir zur Seite sind, denn du bleibst immer unser Kind.

Renate Eggert-Schwarten

Glückwünsche zum 18. Geburtstag: Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, wo ist nur die Zeit geblieben? Gestern ein Kind – heute schon achtzehn, wer nicht Schritt hält, hat das Nachsehn. Wir, die Älteren, stehn voll Staunen, vielleicht hörst du unser Raunen: achtzehn? Nein, das kann nicht sein! Gestern war sie/er noch so klein! Dies Reden von vergangner Zeit bringt dich in Verlegenheit? Dann lass uns schnell das Thema wechseln und nicht länger Worte drechseln – denn gegen Altern oder Wachsen helfen keine Prophylaxen. Und das ist auch richtig so, denn Stagnieren macht nicht froh. Stürz dich nur hinein ins Leben, sei von Freunden stets umgeben, zeige Mut in Widrigkeiten, lass dich nicht von Blendwerk leiten! Pfleg den Leib und seine Glieder, einen zweiten gibt’s nicht wieder. Bleibe offen für die andern, die mit dir gemeinsam wandern. Du brauchst sie – sie brauchen dich – keiner lebt allein für sich. Bewahr die Hoffnung auch in Zeiten von Missgeschick und Schwierigkeiten, und sei bereit dich hinzugeben, denn das macht Glück aus und heißt „leben“!
Renate Eggert-Schwarten

Die Jugend hat ein Ende,
der Lebensernst beginnt,
die Kindheit wird Legende,
weil Zeit so schnell verrinnt.
Durch 18 schöne Jahre
sind wir mit dir geeilt
und haben jeden Unsinn
gemeinschaftlich geteilt.
Das Spielen böser Streiche
und auch das erste Qualmen,
es brachte unsre Eltern
und Lehrer auf die Palmen.
Von heut an bist du „Bürger“
mit Rechten und mit Pflicht,
wobei die Rechte freuen,
die Pflichten eher nicht.
Egal – du bist erwachsen,
wir feiern es mit dir,
woll’n dich hochleben lassen,
erheben unser Bier –
auch Sekt, Wein, Wasser, Säfte
und anderes im Glas –
nun sammle deine Kräfte
für Feiern, Tanzen, Spaß!

Renate Eggert-Schwarten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Munichlover am 25.08.2008 um 11:45 Uhr

    Ja, ich würde auch sagen, das zweite. Klingt am lustigsten.

    0
  • von Jessy am 25.08.2008 um 11:38 Uhr

    Das zweite ist auch mein Fav.

    0
  • von Krissi am 25.08.2008 um 11:14 Uhr

    Hm schwierig, sind alle drei ganz süß, würde aber eher sagen das zweite.

    0
  • von Charly am 25.08.2008 um 11:09 Uhr

    Suchst du das witzigste Gedicht? Dann würde ich auch sagen das Letzte.

    0
  • von Kiki79 am 25.08.2008 um 11:03 Uhr

    Ich finde das dritte am Witzigsten.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gedichte zum 50. Geburtstag? :) Antwort

incr3dible am 21.01.2010 um 19:50 Uhr
hey mädls! meine patin feiert morgen ihren 50. geburtstag... ich hab jetz grad ne karte vor mir liegen und weiß net was ich reinschreiben soll? könnt ihr mir helfen? wär echt nett... liebe grüße

Gedicht zum 18. Geburtstag! Antwort

littlebaby92 am 16.08.2009 um 19:49 Uhr
Hallo ihr Lieben! Meine Freundin hat bald den 18. Geburtstag. Wir schenken ihr ein Buch mit vielen Bildern von ihr und den besten Freunden. Dazu kommt dann von jedem eine Seite Text mit den Glückwünschen etc. Jetzt...

Schöne Gedichte? Antwort

Fantasie_ am 06.02.2010 um 18:40 Uhr
Hallo Mädels :) Ich muss für die Schule ein Gedicht auswendig lernen und darf mir sogar selbst eins aussuchen. Es sollte mindestens zwei Strophen lang sein, aber auch nicht zu lang, weil ich es ja auswenig lernen...

Gedichte!? Antwort

Pampir am 17.02.2009 um 17:56 Uhr
Hallo erst ma xD Ich habe recht früh angefangen Gedichte zu schreiben (bin erst 13 xD ) und so ... und wollte euch erst ma n paar zeigen ....  müsst nicht alle lesen! Sind eh zu viele! hel und...

Gedicht zum geburtstag? Antwort

Carola74 am 26.08.2008 um 13:19 Uhr
Mädels! Mein Freund hat in einer Woche Geburtstag und ich hab echt nulllll Idee, was ich ihm schenken kann. Wir sind nämlich erst 2 Monate zusammen und irgenwie ist das voll schwer! Ich hab schon überlegt, ob ich ihm...