HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenWie kann Bella im 4ten Teil der Bis(s)- Saga schwanger sein,…

Wie kann Bella im 4ten Teil der Bis(s)- Saga schwanger sein,…

lockenmonsteram 29.07.2009 um 11:34 Uhr

wenn sie ihre Periode eigentlich nicht haben konnte, da die Vampire ja eigentlich das Blut hättten riechen müssen und jeden Monat einmal eine Katastrophe hätte geschehen müssen, dann im letzten Teil aber plötzlich davon die Rede ist, dass sie besagt Periode nciht bekommen hat und plötzlich Schwanger ist.
Meiner Meinung ist hier ein wichtiges und zugleich wenn amn darüber nachdenkt verwirrendes Detail übergangen worden, so dass mich die Frage “wie hätte unsere geliebte Autorin Stephenie Meyer diese Situation in ihrem Buch wohl beschrieben” nciht mehr los lässt.
Was meint ihr dazu?

Nutzer­antworten



  • von nimoe am 08.08.2009 um 17:40 Uhr

    Oh je, habe gerade alle commis gelesen und ja, eine Vampirin mit PMS!!! Das würde ja Massaker geben, wenn die nur halb so drauf sind wie ich bei PMS……gruselig, da muß ich Majaklopfer und freefall recht geben

  • von iiSY am 03.08.2009 um 18:58 Uhr

    Ed wusste ja nicht dass Vampire Kinder zeugen können, und Bella war Mensch als sie zusammen geschlafen hatten, also was lässt sich daraus schließen ?? Das steht doch auch im Buch!!!!

  • von iiSY am 03.08.2009 um 18:54 Uhr

    Bella hatte ihr erstes Mal mit Edward als Mensch!!! Steht klipp und klar im Buch!! So konnte sie schwanger werden!! Edward wollte eig gar nicht mit ihr schlafen da er angst hatte sie zu zerquetschten, umbringen etc.

  • von MrsJohnnyD am 03.08.2009 um 16:35 Uhr

    hmm … ich schätze auch, dass er das durch den tampon und die vielen kleidungsschichten nicht riechen konnte oder bzw. es für ihn nicht anders war das zu ertragen wie es für ihn war, das blut zu ertragen, das in ihrem körper fließt … oder ihre tage sind immer auf die tage gefallen wenn edward grad auf der jagd oder so, keine ahnung …

  • von littlegirlie13 am 03.08.2009 um 00:44 Uhr

    das hab ich mir auch schon gedacht…des ist wirklich seltsam…es gibt auch auf ´ner anderen seite so eine disskusion…das ist komisch…müsste man mal Stephenie Meyer fragen…xDD

  • von Alinababy am 01.08.2009 um 23:27 Uhr

    Hmm vllt konnte er ja nie etwas richen, wenn Bella Tampons benutzt hat – quasi ein Korken 😉

  • von Alinababy am 01.08.2009 um 23:27 Uhr

    Hmm vllt konnte er ja nie etwas richen, wenn Bella Tampons benutzt hat – quasi ein Korken 😉

  • von FreeFall am 01.08.2009 um 10:21 Uhr

    Also, ich lese sehr viele Vampir-Bücher und die Fortpflanzung wird mal mehr mal weniger dort erwähnt…sind ja nicht FSK-Geschützt… 😉
    Edward lernt immer mehr mit Bellas Blutgeruch umzugehen, oder?
    Erst fällt es ihm schwer sie auch nur in seiner Nähe zu dulden, dann kann er sie küssen und irgendwann können die Beiden auch sex haben…da kann man halt schwanger werden und Edward wusste ja gar nicht, dass es möglich ist ein “baby” zu zeugen…(wäre nicht das erste mal, dass ein Mann der Meinung ist nicht zeugungsfähig zu sein…egal ob sterblich oder unsterblich) 😉
    Und ich gebe Majaklopfer recht…lassen wir der Fantasie mal freien Lauf… eine Vampiren auf Regelschmerzen…ist bestimmt nicht nett…eine sterbliche kann deshalb schon am durchdrehen sein…
    Und vielleicht gibt es ja keinen Hundertmorgenwald…aber wer weiss, ob an der Saga Vampire nicht doch ein Funken Wahrheit dran ist?
    Nur weil man etwas nicht sieht, oder Hundert % weiss, heisst es ja nicht, dass es es nicht gibt…
    Ansonsten wäre ja jede Religion schon eine Lüge, durch und durch… (vielleicht mal ne Überlegung wert)
    Zwischen Himmel und Erde gibt es sovieles, was nicht greifbar, oder zu erklären ist…
    Und die Twilight-Saga ist schon ein gutes Beispiel dafür, wie Nah Realität und Fantasie sich sein können, ohne das man mit einer “hab-mich-lieb-jacke” in der Ecke sitzen muss…

  • von MissPerfekt_xD am 31.07.2009 um 14:05 Uhr

    Na ja aber das ist ja auch nur eine Geschichte und da geht man nicht so fest ins Detail. Fuer alle Twillight Fans kommt doch in den Twillight-Club.

  • von MissPerfekt_xD am 31.07.2009 um 14:05 Uhr

    Na ja aber das ist ja auch nur eine Geschichte und da geht man nicht so fest ins Detail. Fuer alle Twillight Fans kommt doch in den Twillight-Club.

  • von MissPerfekt_xD am 31.07.2009 um 14:05 Uhr

    Na ja aber das ist ja auch nur eine Geschichte und da geht man nicht so fest ins Detail. Fuer alle Twillight Fans kommt doch in den Twillight-Club.

  • von letmesign am 29.07.2009 um 22:29 Uhr

    Ich hab mich aber auch noch gefragt warum edward ♥ überhaupt kinder zeugen kann…
    wenn die doch so `ne harte haut haben und sich nicht verändern wie kann ( oh gott das hört sich scheisse an) wie kann der sie dann bitte schwängern ?
    also durch seine spermien und so…. :s

  • von redines18 am 29.07.2009 um 19:31 Uhr

    Ih! Nein ich glaube nicht.

  • von Kleeherz am 29.07.2009 um 18:48 Uhr

    Stell dir Schokolade mit Würmern oder Eiter drauf vor… würdest du das essen wollen =)

  • von sookie24 am 29.07.2009 um 18:46 Uhr

    tja, das habe ich mich auch schon gefragt, aber vielleicht waren es die Mächte des Bösen 😛

  • von fairy33 am 29.07.2009 um 15:24 Uhr

    also iwo hat stephenie meyer wohl mal gesagt, dass “totes blut” oder sowas für vampiere nicht “gefährlich” wird und edward dann einfach dezent drüber hinwegsieht

    oh man….oh man ^^

  • von redines18 am 29.07.2009 um 15:08 Uhr

    Ja das stimmt. Vor allem der Gedanke schon dass es “lebt”. Aber eines finde ich total unfair. Warum sind die männlichen Vampire noch zeugungsfähig und die weiblichen können keine Kinder mehr kriegen? Das finde ich total unfair. Die Männer können sich austoben und die Frauen nicht.

  • von Bellarosa am 29.07.2009 um 12:28 Uhr

    hat sie das gesagt? aber es stimmt es ist wirklich ein wichtiges detail, weil der rest der bücher, außer die geschichte mit den vamptiren, der realität entspricht und da müsste sowas ja auch geklärt sein, und wenn man untot ist, wieso kann sein sperma dann überhaupt noch leben? und untotes sperma hört sich wirklich lustig an 😀

  • von ZimtzickeLissa am 29.07.2009 um 12:21 Uhr

    also iwo hat stephenie meyer wohl mal gesagt, dass “totes blut” oder sowas für vampiere nicht “gefährlich” wird und edward dann einfach dezent drüber hinwegsieht.

  • von lockenmonster am 29.07.2009 um 12:01 Uhr

    Mir ist klar das es um die Story geht aber ich finde solche Beobachtungen zu diskutieren immer witzig und das ist schon ganz wichtig finde ich weil außer dem ganzen übermenschlichen find ich das Buch sehr realistisch und zeitlich angepasst.

  • von Ankatayla am 29.07.2009 um 11:59 Uhr

    ich fands sowieso voll komisch das edward noch kann, so alt wie der ist. aber andererseits wo gibts denn einen Hundertmorgenwald und sprechende Teddybären XP

  • von redines18 am 29.07.2009 um 11:50 Uhr

    Hey gute Beobachtung!
    Darauf währe ich nie gekommen. Tja, gut Frage. Es ist wirklich verwirrend. Aber Edward wusste ja nicht das er zeugungsfähig ist. Erst als Bella nur mehr Eier gegessen hat und dann drauf kam dass sie schwanger ist wusste er es und war total fertig.

  • von annything am 29.07.2009 um 11:41 Uhr

    ähm ich denke es ist ein buch und da gehts nich wirklich darum wie der körper funktioniert sondern um die story 😀

  • von Julia1911 am 29.07.2009 um 11:38 Uhr

    laut unserer religionslehrerin ist es kein richtiges blut, sondern “gebärmutterschleim”. die gesamte geschichte dazu ist ziemlich eklig und zumutbar, deswegen belass ichs jetzt hierbei und deine frage ist geklärt 😉

  • von lockenmonster am 29.07.2009 um 11:35 Uhr

    😀 ähm ja ich entschuldige mcih jetzt schonmal für meine Tipp- und Schreibfehler 😀
    und freue mich auf eure Antworten

Ähnliche Diskussionen

eine geschichte von mir, wie findet ihr die? teil 1 Antwort

Josie_ am 05.08.2009 um 18:56 Uhr
Es war ein ganz normaler Samstag im Mai gewesen. Ich war mit meiner kleinen Tochter im Einkaufszentrum gewesen, in der Spielzeugabteilung. Wir wollten ihr ein Geburtstagsgeschenk kaufen. Laura, meine kleine Tochter,...

Wer hat Erfahrungen damit, ein Buch verlegen zu lassen? Antwort

sonnenscheinchen am 11.07.2017 um 13:32 Uhr
Hallo an alle. Ich bin kurz davor mein erstes eigenes Buch fertigzustellen und möchte es auch gerne veröffentlichen lassen. Jedoch habe ich absolut keine Ahnung, wie man als unbekannte Autorin ein Buch verlegen lässt....

Liebesbuch Antwort

dedicated am 05.08.2009 um 16:34 Uhr
hey 🙂 ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw ein paar tipps geben.. mein freund wird in ca einem monat 18 und nun hab ich langsam richtig stress, weil mir nich so richtig einfallen will, was ich ihm schenke.. und da...