HomepageForenGedichte & KurzgeschichtenWürde gerne eure Meinung zu meinem Gedicht hören. danke schonmal.

Xyari

am 11.07.2010 um 14:36 Uhr

Würde gerne eure Meinung zu meinem Gedicht hören. danke schonmal.

Nie versiegende Tränen,
in meinem traurigen Leben.
Kein Glück, keine Fröhlichkeit,
keine Heiterkeit.

Denn du hast mich verlassen,
doch du warst mein Leben,
jetzt ist es nicht mehr lebenswert.
Denn ich bin noch hier, doch du bist fort.

Doch aufgeben werde ich nicht
Ich werde kämpfen
Und nicht feige sein
Denn mein Leben ist mehr wert als mein Tod

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Xyari am 14.07.2010 um 19:32 Uhr

    Tja das es nicht so viele passende Reime hat liegt wohl daran, dass ich es irgendwann in der 6. Klasse geschrieben habe. Hat übrigens nicht mit mir selber zu tun. mein lieblingsgedicht ist ich trage dein herz von E.E.Cummings

    0
  • von Black_Madonna am 14.07.2010 um 16:08 Uhr

    ich finds schön, dass du versuchst deine gefühle zu verarbeiten.

    rein vom lyrischen her find ichs aber echt nicht gut.
    es hört sich in der ersten strophe so an, als würdest du noch versuchen reime zu finden (tränen/leben, fröhlichkeit/heiterkeit), die aber ziemlich unsauber klingen, wohingegen in den anderen strophen kein reim mehr zu finden ist (nicht mal im ansatz).
    die worte klingen abgehackt, die einzelnen zeilen lassen sich für mich nicht flüssig lesen.
    du verwendest oft die selben worte (wenn/doch), was prinzipiell nicht schlimm ist, jedoch klingt das so durcheinander wie du es anwendest eintönig.
    generell ist keine ordnung zu finden. man kann zwar mittlerweile gedichte schreiben, wie man will, aber ich mag das nicht. irgendwo muss es wenigstens eine minimale ordnung geben, damit es sich für mich gut anhört.
    auch die wortwahl und satzstellung an sich gefällt mir nicht. aufeinanderfolgende zeilen passen, wie schon erwähnt nicht flüssig aufeinander (Denn du hast mich verlassen/doch du warst mein Leben).
    auch das inhaltliche, was firestorm schon angemerkt hat, finde ich nicht gerade toll. erst ist alles schlecht, und ohne irgendeinen grund (außer das leben an sich, welches aber als nicht mehr lebenswert verbucht wird) will das lyrisch ich trotzdem nicht aufgeben? nicht so gut gelöst. vllt noch ne vierte strophe einbauen, die die dritte ersetzt, und erläutert warum….

    0
  • von LadyGuinivere am 14.07.2010 um 15:49 Uhr

    Hast Du das geschrieben, weil Du traurig bist, dass jemand, der Dir wichtig ist vor der Zeit gestorben ist?
    Es ist wichtig seine Trauer zu verarbeiten und neue Freude zu suchen.
    Ich finde Du machst es richtig.
    Nur mir persönlich gefallen traurige Gedichte nicht. Lieber sind mir Liebesgedichte und da gefallen mir die Klassiker am Besten. Mein absoluter Lieblingsdichter ist William Blake (Der Abendstern, An den Frühling, …). Vielleicht findest Du die Kraft in einen Buchladen zu gehen und Dir einen schönen Gedichtband zu kaufen.
    Zum richtig schön in Melancholie schwelgen ist die Musik von Evanescene am Schönsten. Da kann man wahnsinnig toll mitheulen und die Texte find ich auch toll. Weinen ist auch eine Therapie, aber eines Tages muss man damit aufhören und sein Leben weiterleben, so wie Du es am Ende Deines Gedichts auch geschrieben hast! Viel Glück! :-)

    0
  • von BabyChoclate am 12.07.2010 um 18:19 Uhr

    mir gfeällt es sehr gut :-)

    0
  • von ilovemykeks am 11.07.2010 um 18:57 Uhr

    wow schön ich werds kopiern wenn ich darf und in word speichern 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich hab mal wieder was geschrieben und würde nochmal gerne eure Meinung dazu hören. ich hab das geschrieben um liebeskummer zu bewältigen.^^ ich hoffe Antwort

Julle am 26.07.2009 um 21:22 Uhr
One second I swear I feel free. But suddenly I`m down in the dumps. Few days before you hold my hand. Few minuts later you throw my heart away as if it was junk. My tears are wasted- the glass is broken. By...

Ist das ein gutes gedicht für eine tolle beste freundin der man sagen will das man sie mag?gebt mal eure meinung ab! ;) Antwort

danychen am 03.02.2009 um 19:40 Uhr
du bist mein kleiner hübscher vampier was machst du nur in meinem Leben hier? Es ging alles so schnell innerhalb von 5 Sekunden wurde unser Herz hell hell von Freundschaft und nun gibst du mir jeden Tag mit...

Schönes Gedicht um Danke zu sagen Antwort

PonyMaedel am 26.08.2008 um 19:34 Uhr
Hi Leute! Ihr seid ja ganz schön bewandert in gedichten und so weiter, da dachte ich, frag ich euch mal, ob ihr ein schönes Gedicht hab, mit dem ich mich bei jemandem bedanken kann. Das wäre super. Vielen dank schon...

Gedicht, was ist eure meinung dazu??? Antwort

Lovelygirl93 am 24.10.2008 um 14:29 Uhr
hier ein gedicht das ich geschrieben habe würde gern eure meinung hörn...xD.... Ich bin ganz nah bei dir, wenn ich mich in deinen Augen verlier. Wenn die Sonne auf deine goldenen Haare scheint und mein Herz vor...

Eure Meinung zu diesem Text. ;)... würde mich über viele kommentare freuen Antwort

keeeks am 20.02.2009 um 19:01 Uhr
How could I ever think I couldn’t live without you It seems like it would be so much difficult without your love I thought the pain would never go away I didn’t believe I could forget you You and all the time we...