HomepageForenGesundheitsforum10 kg abnehmen und fitter werden, nur wie?

Fabienne8888

am 06.08.2014 um 20:27 Uhr

10 kg abnehmen und fitter werden, nur wie?

Hallo ihr Lieben… 🙂
Habe vorletztes Jahr über 10 kg abgenommen und das Gewicht auch gehalten bis zum Sommer diesen Jahres…. Ich bin 1,74 m groß und wog vor dem Sommer noch 57 kg, jetzt wiege ich 63 kg weil ich meine eigenen Regeln missachte die da waren: Kein Brot, keine Nudeln oder andere Kohlenhydrate wie Kartoffeln und Reis, kein Fast Food usw. also nur Gemüse, frisches- fettfreies Fleisch http://www.erdbeerlounge.de/diaet/gesunde-ernaehrung/ernaehrungstipps/fisch/“>oder Fisch und nach 18 Uhr nichts trinken. Einen Tag in der Woche habe ich dann gegessen was ich wollte. Jetzt schaffe ich es aber nicht mehr ich esse so unkontrolliert im Moment dass es mich schon anekelt und dann kommt noch dazu dass ich spätestens nächsten Sommer richtig fit sein muss, und zwar richtig richtig fit da ich das Sportabzeichen machen muss für meine Bewerbung bei der Polizei…. Wie schaffe ich das alles nur, konsequent und langfristig? Vorallem alle anderen hier im Haus essen total normal bzw. sehr kohlenhydratreich und stecken mich regelrecht an, ich könne es ja vertragen und einmal ist ja nicht so schlimm bla…bla…bla…. Könnt ihr mir Tipps geben?

Danke schon mal im Vorraus 🙂

Antworten



  • von Fabienne8888 am 06.08.2014 um 22:14 Uhr

    Jaa, habe schon ein paar gefragt die meinen auch Sport und so weiter… Ich hab jetzt im Abnehmforum ( was ich grade erst entdeckt habe) mal gefragt was genau man als Essensplan nehmen kann bzw. auf was man verzichten sollte und was nicht dann stelle ich mir einfach einen Plan zusammen beiß die Zähne zusammen und fange direkt morgen mit dem Sport an 🙂

  • von melanieb am 06.08.2014 um 21:52 Uhr

    Mehr Sport um die mehrkalorien zu verbrennen, außerdem ist nach 18 Uhr nichts mehr zu trinken totaler Quatsch

  • von Fabienne8888 am 06.08.2014 um 21:48 Uhr

    Ja Fitnessstudio geht momentan finanziell nicht, aber das mit dem Essensplan hört sich doch mal gut an 🙂 ja meinte nach 18 Uhr nichts essen trinken ist natürlich wichtig um jede Uhrzeit hatte mich da verschrieben sorry aber danke für den Tipp, das größte Problem ist glaube die Selbstüberwindung :/

  • von Fabienne8888 am 06.08.2014 um 20:28 Uhr

    Ich meinte nach 18 Uhr nichts mehr essen, dazu über den Tag viel trinken 😀

Ähnliche Diskussionen

10 kg Wassereinlagerungen? Antwort

julia92 am 21.10.2011 um 17:43 Uhr
hey ihr lieben, ich bin so verzweifelt 🙁 Ich bitte um alle Ratschläge... ich hatte früher Magersucht und bin jetzt in einer bulemischen Phase, d.h. ich kotze auch manchmal. Innerhalb von 6 Wochen habe ich 10kg...

Schule durchhalten..nur wie?! Antwort

Puffeli am 22.04.2009 um 15:58 Uhr
huhu ihr (: mir ist nu schon seit 7 wochen total übel 🙁 das problem ist aber, dass ich in die schule muss es dort aber wegen der übelkeit nicht sehr lange aushalte ...na ja manchmal schaffe ich -habe aber keine...

Wisst ihr wie die Instrumente beim Frauenarzt gereinigt werden? Antwort

Kuchenstueck am 03.03.2013 um 13:17 Uhr
Ich hab mich bei meinem letzten Besuch beim FA gefragt, wie wohl die Instrumente dort gereinigt werden (wie zb. diese "Zange")und ob das wirklich nach jeder Patientin getan wird. Irgendwie find ich die Vorstellung...

Nur noch schlapp und total unmotiviert! Antwort

Perluluu am 22.02.2012 um 21:10 Uhr
Hallöchen Mädels ;D vor etwa einem Monat habe ich Abi geschrieben und seitdem fühle ich mich einfach nur noch schlapp und lustlos. Immer wenn ich nach der Schule komme, sage ich mir, dass ich mich hinsetze und...