HomepageForenGesundheitsforumachselschweiß!!

Jessilein

am 02.08.2008 um 19:20 Uhr

achselschweiß!!

ich brauch nur etwas anzuziehen und meine achseln durchnässen das wie sonst was!! ich bin grad ma 13,und ich kann doch nciht mein leben lang mit schweißflecken unter den armen rum laufen!!
bei mir hilft kein deo!!
könnt ihr mir paar tipps geben??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Loumo am 12.06.2011 um 20:06 Uhr

    Odaban! 30ml kosten ca. 13euro- aber es hilft wirklich. das machst du die einmal abends vor dem schlafen rauf und dann hält es 4-7 tage.
    habe es mir geholt und bin begeistert. kannst du bei der apotheke kaufen.

    0
  • von grinsekatze99 am 03.08.2010 um 23:15 Uhr

    seven days …bestes mittel was es gegen achselschweiß gibt .. meine freundin hatte selbst im winter schweißflecken und nun nix mehr .. (selbst wenn sie nen bisschen joggt… 😉 war allerdings nicht ganz günstig 21 € glaub ich :( hält aber ewig…

    0
  • von JuBe am 20.01.2010 um 19:16 Uhr

    Ein Freund von mir hilft sich mit einem laulas Funktions-Unterhemd (gibts auch für Damen). Mit dieser Lösung ist er ganz zufrieden (keine Eingriffe in den Körper. Weder von aussen noch von innen / Keine weissen Ränder mehr unter den Armen / Keine durch den Schweiss vergilbten Hemden und Shirts mehr / Keine Angst mehr die Arme zu heben / Keine bedauernden oder entrüsteten Blicke mehr). Eine gute Alternative.

    0
  • von lorra am 10.01.2009 um 22:08 Uhr

    Ich benutze ein anti-transpirant sweat-off.
    Das trägst du einmal die woche auuf und du schwitzt die ganze woche nicht NIE selbst beim sport. Ich benutze es weil ich es beim sport treiben ekelig finde. Aber das ding funktioniert super ich benutze es schon seit jahren du darfst es nicht zu dick auftragen weil man sonst ausschlag bekommt bzw die haut reagiert gereizt. es kostet 20 euro und die mänge reicht für ca.2 jahre meine freunde benutzen es auch schon weil für den prei lohnt sich sowas.

    0
  • von PonyPrincess am 14.10.2008 um 10:50 Uhr

    yo, wenn ich ind er schule manchmal an die tafel muss oder was vorlesen muss dann schwitze ich auch oft voll stark! und deshalb hat meine ma mir so ein anti-transpirant gekauft bei schwitzen .com das heisst AHC20 sensitive. des tu ich abends unter die achseln aba nur ganz wenig und trotzdem schweitzen ich dann dort überhaupt nicht unter den achseln. des ist der hammer!!!

    0
  • von Mysteria am 06.08.2008 um 14:06 Uhr

    doch es gibt produkte die helfen aber klär wirklich erst mal ab obs von der pupertät kommt
    echte hilfe gegen zu starkes schwitzen ist everdry !!!
    ich hatte auch starke schweißprobleme nicht nur unter den achseln auch am hals war ich oft klatsch nass nach 2 -3 behandlungen mit everdry ist es wesentlich besser sogar jetzt wo es so warm ist
    les es dir mal in andrea´s beautyshop oder direkt bei everdry.de durch

    0
  • von Sunangle am 04.08.2008 um 09:36 Uhr

    Ich würd dir auch erst mal nen Hautarzt empfehlen. Manche Menschen haben einfach “überaktive” Schweißdrüsen, wenn du dazu gehörst, kannst du Sprühen und Rollen was du willst, das hilft dann alles nix.

    0
  • von amadea am 03.08.2008 um 20:17 Uhr

    mal davon abgesehen bist du ja grade in der pubertät, da war das bei mir auch so. die hormone spinnen da nunmal, ob man will oder nicht :)
    …aber wenn du dir da nen großen kopf drum machst würde ich auch mal zum haus- oder hautarzt gehen

    0
  • von Sarih53 am 02.08.2008 um 20:48 Uhr

    ich hab das problem auch und zur zeit benutz ich grade “Hidro Fugal” Zersträuber (auch ein Anti-transpirant/es ist kein deo) und dazu meide ich polyester-stoffe . bis jetzt gehts ganz gut 😀

    0
  • von sst87 am 02.08.2008 um 19:51 Uhr

    Neeeee, nix kaufen, Deos etc. naja, helfen bei sowas net. Geh zum Hautarzt und sag ihm des. Meiner hat mir damals ein Gel gemixt, das ich zuerst jeden 2. Tag und dann jede Woche 2 mal autragen sollte, das hat die Schweißdrüsen irgendwie verkleinert, also nicht verstopft oder was, was viele DEos oder andere Produkte die schweiß stoppen sollen machen. Hat so um die 8 Euro gekostet und ca. 1 Jahr gehalten und suuuuuper geholfen, ich hab nicht mal mehr ein Deo gebraucht!!! Mittlerweile ist das gesamte “Problem” aber abgeklungen, evtl. hats ja was mit der Pubertät zu tun 😉

    0
  • von Schwaelmer am 02.08.2008 um 19:44 Uhr

    Das Problem hat meine beste Freundin auch, echt blöde Sache :(
    Probier es mal mit so “Axel-Pad´s” heißen die glaube ich. Die sind echt gut. Kann man zB. in Beauty-Salons kaufen. Lg =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HiiLFE...ich brauche euren rat Antwort

Ladiie am 26.08.2009 um 14:09 Uhr
ich hab echt ein großes problem und ich weiß nicht weiter und peinlich ist es auch.. kennt ihr etwas gegen zu viel schweiß weil i-wie produziert mein körper zu viel schweiß es muss nicht ma heiß sein da hab ich...

Hand - Fuß - Mund - Krankheit Antwort

mini am 23.06.2011 um 22:29 Uhr
Hallo Mädels ! So mich hat `ne Kinderkrankheit erwischt, die eig. nur bei Kindern unter 10 Jahren auftritt. Und was soll ich sagen, ich bin gerade noch in der Phase von dem roten juckenden Ausschlag. Dieser soll...

Neurodermitis :( Antwort

Miss_unhearted am 31.01.2010 um 23:33 Uhr
Hey Mädels, ich brauch unbedingt Hilfe! Ich hab total schlimm Neurodermitis schon mein ganzes Leben, aber es wird immer schlimmer. Mitlerweile hab ich`s überall (ohne Scheiß!) und besonders schlimm jetzt im Winter,...

Fußfehlstellung? Antwort

PrincessClara am 23.05.2011 um 19:08 Uhr
heey, meine lieben. :) ich hab jetzt seit etwa fünf jahren ein kleines problem.. meiner oma ist es zum ersten mal bei meiner kommunion aufgefallen: mit meinem rechten fuß laufe ich nach innen. wir dachten erst, das...

zähneknirschen in der nacht Antwort

prilimi am 05.10.2010 um 21:29 Uhr
Hallo ihr lieben, ich war heute beim zahnarzt, da ich letzte woche ein echt fieses knacken im kiefer hatte und mir bis heute die stelle weh tut. mein zahnarzt meinte, ich brauche jetzt eine knirscherschiene und das...