HomepageForenGesundheitsforumAkute Blasenentzündung

sosoux

am 06.12.2009 um 20:43 Uhr

Akute Blasenentzündung

Hey Leute 🙂
Ich bin schon echt am verzweifeln und wollte euch mal fragen ob ihr so ein ähnliches Problem habt oder hattet & eine lösung wisst..
Vor einem halben Jahr ca. fingen starke unterleibschmerzen in richtung Blase beim Sport an .. Diese waren so stark dass ich nicht mehr weiter machen konnte.. Darauf war ich beim Arzt der darauf mit hilfe von Ultraschall meinen bauch untersucht hat.. Hat aber nichts feststellen können.. Zu dem habe ich Schwindelanfälle.. bei denen ich zusammenklappe.. Der arzt konnte da aber auch nichts feststellen.. ICh esse & trinke auch genug daran kanns nicht legen.. Vor 2 Monaten hat dann eine blasenentzündung eingesetzt.. Es wurd immer schlimmer.. Ich bin zum arzt &habe antibiotikum verschrieben bekommen… (für 5 Tage) Es war auch dann für 2 tage weg kam dann auch schon wieder..
Die Ärzte konnten nicht sagen woran es liegt..
Dann setzten nierenschmerzen ein .. Meine Hände & Füße fühlen sich auch total merkwürdig an so schlapp wie eingeschlafen.. es kribbelt so komisch & dannspür ich die kaum..
ICh weiß nicht ob das alles zusammen hängt..
Der Urologe wo ich dann hingegangen bin.. Hat mir dann das 5. antibiotikum aufgeschrieben was gegen diese bestimmten bakterien helfen soll.. Wie gesagt nach dem AB ist 2 Tage gut dann fängt es wieder an…
Habt ih schon solche oder ähnliche erfahrungen gemacht?
Jede antwort würd mir helfen..
Danke schonmal im Vorraus 🙂

Antworten



  • von LaPrincezz2010 am 07.12.2009 um 11:48 Uhr

    also ich kenn dieses sch**ß blasenentzündung-problem. deine zusätzlich beschriebenen probleme kenn ich leider überhaupt nicht um dazu was zusagen. bei mir war es auch dass es letztens jahr angefangen hat. immer diese scheiß blasenentzündung. teilweise auch eine woche nachdem ich fertig war mit dem tabletten nehmen. es kontne auch nie etwas gefunden werden. komischerweise habe ich das problem nicht mehr seitdem ich mit meinem ex schluss war. wahrscheinlich kamen die bakterien von ihm bzw. durch den sex. vielleicht besteht auch diese möglichkeit bei dir?

  • von Yiruma am 06.12.2009 um 21:05 Uhr

    trink brennseltee – so viel du kannst und setzt dich auf ne wärmflasche

  • von karotti am 06.12.2009 um 20:54 Uhr

    hatte ich letztens auch…war auch ziemlich schlimm…hab auch zurerst 3 tage AB bekommen.. war dann weg und kam auch wieder…meine ätzin hat total viel an mir rumprobiert…hat auch ultraschall gemacht und unendliche urinproben blut abgekommen … meine werte haben da nicht wirklcih gestimmt und naja…sie meine könnte auch an den nieren liegen..wars aber nciht…nu isses weg…woran jetzte wirklich lag weiß keiner war wahrscheinlich wirklich einfach nur schlimmere blasenentzündung…also bei mir gings dann halt einfach weg..ich hatte nach den 3 tagen AB dann 10 tage bekommen…das hat mich aber ziemlich fertig gemacht. also war jedesmal son billes taumelig 2 mal am tag und das 10 tage lang durch…ging aber wge…kann dir aber leider kein rat geben da bei mir nichts direkt gemacht wurde…es ging halt irgendwann weg…
    viel glück noch:)

Ähnliche Diskussionen

Blasenentzündung =( Antwort

HopsiMopsi am 28.06.2009 um 12:04 Uhr
Hey mädels, gestern abend hab ich schon bemerkt das wohl mal wieder eine blasenentzündung auf mich zukommt. Ich hab die ganze Nacht nich schlafen können und hab wirklich so viel getrunken wie bestimmt in den letzen...

Blasenentzündung nach Sex !?! HILFE Antwort

Anubis90 am 29.10.2010 um 16:50 Uhr
Halli Hallo 🙂 ich habe folgendes Problem, ich hatte letzte Nacht mit meinem Freund Sex und habe jetzt seit heute vormittag Probleme mit meiner Blase, halt eine Blasenentzündung. Ich weiß nicht, ob es damit...

Schon wieder eine Blasenentzündung Antwort

Cracker_01 am 11.09.2011 um 09:36 Uhr
Ich habe schon wieder eine Blasenentzündung und es wird nicht besser! Heute ist der 4. Tag verbunden mit starken Schmerzen. Ich verstehe einfach nicht warum es nicht besser wird. Das ist das 4. mal in diesem Jahr....