HomepageForenGesundheitsforumAUa – Blasenentzündung!

weltenbummlerin

am 13.10.2008 um 12:46 Uhr

AUa – Blasenentzündung!

Hey Erdbeermädels! Habt Ihr vllt Tipps gegen eine Blasenentzündung? Ich habe das in letzter Zeit total oft! Mein Arzt schreibt mir die letzten zwei Jahre immer wieder Ántibiotikum auf, was ich natürlich nicht gut finde weil man dagegen ja Imun werden kann, wenn man es zu oft nimmt! Habe schon wirklich viele Sachen ausprobiert! beispielsweise habe ich Pflanzliche Tabletten genommen, die aber nicht gewirkt haben. Will jetzt unbedingt die nächste Blasenentzündug vorbeugen, weil nochmal Antibiotikum will ich dieses Jahr aufkeinenfall nehmen müssen!?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Elementarteil am 15.03.2010 um 17:26 Uhr

    viel viel trinken ist auf jeden fall sehr wichtig!!!!!!!

    0
  • von Skoonyree am 15.03.2010 um 17:24 Uhr

    Hay du ´(: Ich kenne das ): habe auch ständigblaseneentzündungen aber jetzt seit ca. 2 monaten keine mehr toitoitoi. 😉
    Also bei mir haben die Preiselbeertabletten wundergeholfen, mitlerweile trinke ich 1,5 l am Tag (früher höchsten einen 3/4) und ich habe nicht mehr so oft Geschlechtsverkehr und gehe jedes mal danach auf die Toilette. also zeit dem ist es besser :)
    hoffe ich konnte dir helfen

    0
  • von LineBiene1991 am 29.12.2009 um 16:41 Uhr

    auf jedenfall warm haltn… un vorallem die füße !
    du solltest sehr viel trinkn das spült die bakterien raus…auch wenns unangenehm is aufs klo zu gehn….MACHS EINFACH ! umso schneller is es dann auch wieda weg

    un das mit dem sex is auch sehr wichtig…danach IMMER aufs klo gehn…
    habs mal nich gemacht un zack dann hatte ich wieda ne blasenentzündung -.-

    0
  • von Sanitzbunny am 29.12.2009 um 16:36 Uhr

    Hallöchen. :)
    Mir geht`s leider seit ca. einem Jahr genauso. Habe auch schon sehr viel im Internet gelesen &` war auch sehr oft beim Arzt. Wie die anderen Mädels schon gesagt haben, Medikamente bringen oft nichts. iCh hatte pflanzliche Tabletten [Urol flux forte], die haben wirklich geholfen, aber sind leider sehr teuer. :( Denke mal, dass es auch vom Sex kommen kann. Denn viiele junge Frauen, die sexuell aktiv sind sitzen mit Blasenproblemen an, denn oft haben wir Mädels eine zu enge Hahnröhre & durch die Reibung entsteht dieser Reiz deswegen spricht man auch oft von einen Reizblase. Werde demnächst mal zum Frauenarzt gehen, iCh hoffe er hat endlich eine Lösung dafür, denn wer möchte schon nach dem Sex immer mit einen Blasenentzündung ansitzen.

    Lieben Gruß Eileen

    0
  • von erdbeerly am 10.11.2008 um 14:29 Uhr

    Hey hey, ich hatte das Problem früher auch….und ich muss sagen, ich kann mich eigentlich nur den anderen anschließen. Es is sehr wichtig, dass du deinen Köper warm hälst,oder besser noch alles rausschwitzen. Bei über 37° wirds den Bakterien in deinem Körper zu warm und sie fangen schon von allein an kaputt zu gehn… somit muss dein Immunsystem den Großteil der Bakterien nur noch wegschaffen. Also wenn du abends ins Bett gehst Wärmflasche mitnehmen und vorher entweder heiße Milch mit Honig oder nen heißen Orangensaft oder sowas trinken….und ansonsten trinken, trinken, trinken….is ätzend ich weiß..aber so verhinderst du dass sich die Entzündung auf die Nieren ausweitet und du ne Nierenbeckenbodenentzündung bekommst.
    lg

    0
  • von elly712 am 05.11.2008 um 23:42 Uhr

    also wenn du das öfter hast, dann würde ich mal ganz schnell zum onkel doktor gehen und vorsichtshalber mal die nieren checken lassen! ansonsten steh ich auch auf preiselbeersaft. allerings wurde mir geraten nur ein glas am tag zu trinken und den rest mach ich mit Tee. ohhh…. und wärmflasche zwischen die beine ist auch der renner! das sind so die besten sachen die du machen kannst…… UND ZIEH DIR WAS WARMES AN, … die nächsten wochen.

    0
  • von leirion am 13.10.2008 um 23:01 Uhr

    Noch ein Tipp: Geh nochmal nach dem Sex auf Toilette, für kleine Mädchen. Das spült eventuelle Bakterien raus, weil Urin keimabtötend (oder so) wirkt.

    0
  • von dani82 am 13.10.2008 um 19:34 Uhr

    Hallöchen !! Ohje , ich kann grad so gut mitfühlen ! Mein erster Tag heute , dass es mir wieder besser geht . Und da ich das auch öfter habe , bin ich schon fast profi . Wie schon erwähnt , Antibiotika FERTIG nehmen . Preiselbeersaft . Auch wenn es eklig schmeckt . und gaaaaanz viel stilles Wasser . ursachen gibt es verschiedene . Zu viel Sex (kein witz) , krümmung der harnleiter , wo sich bakterien eingenistet haben . Und keine sorge , so schnell wird man nicht immun gegen Antibiotika. Gibt ja so viel verschiedene ! Gute Besserung !!

    0
  • von VisionStyle am 13.10.2008 um 14:24 Uhr

    fencheltee, nierenblasentee (leider etwas eklig das zeuch…) mind. 3l trinken pro tag (wasser und/oder tee), schön warm behalten und DRINGEND: antibiotika bis am schluss nehmen. kleiner tipp: wenn du antibiotika bekommst und es nach 2 tagen immer noch schmerzt beim wasserlösen, dann musst du zum arzt und sagen, dass es nicht funktioniert. gegen manche antibi`s sind wir nämlich resistent. hatte letzten monat so ein drama mit einer BE – ging fast 1 monat :-( und die unterwäsche mind. 60° waschen, wegen den bakterien!

    0
  • von ATforever am 13.10.2008 um 13:46 Uhr

    wärmflaschen und kamillentee, warm anziehen und immer in ne decke einmummeln, wenn man nicht in bewegung ist (also am schreibtisch etc.)

    0
  • von Keighly am 13.10.2008 um 12:54 Uhr

    also…du solltest gaaaanz viel trinken…3 liter am tag mindestens. blasen und nieren tee ist auch gut. in der apotheke gibts einen saft..weiß nicht genau wie der heißt aber der ist auch sehr gut. wenn du im bett liegst musst du eine wärmflasche zwischen die beine legen. mehr tipps weiß ich jetzt auch nicht aber bei mir hat das so ganz gut geklappt.

    0
  • von Lola88 am 13.10.2008 um 12:54 Uhr

    viel preiselbeersaft trincken…wenns dir zu bitter ist…preiselbeertabletten schlucken…sind auf pflanzlicher basis hergestellt! Ich super um blasenentzündungen vorzubeugen…

    0
  • von Blondie am 13.10.2008 um 12:51 Uhr

    da hilft wohl nur warm anziehen. unterhemd etc. sieht zwar doof aus, aber wenns hilft…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Aua... Antwort

jacky18590 am 31.05.2010 um 20:29 Uhr
...Also um ganz vorne anzufangen, ich bin tollpatschig und so habe ich mir auch fix beim Shoppen am 23.12.08 das scheinbein gebrochen, als ich eine Treppe, bei New Yorker runter gefallen bin. der 1. Arzt, im...

Blasenentzündung - wie lange? Antwort

iwish am 16.12.2014 um 09:59 Uhr
Hallo, ich bin momentan etwas verunsichert und hätte gerne euren Rat. Ich hatte bisher erst einmal eine Blasenentzündung und zwar vor ca. 2-3 Jahren. Letzte Woche Dienstag Abend ging es dann wieder los. Ich...

Schon wieder eine Blasenentzündung Antwort

Cracker_01 am 11.09.2011 um 09:36 Uhr
Ich habe schon wieder eine Blasenentzündung und es wird nicht besser! Heute ist der 4. Tag verbunden mit starken Schmerzen. Ich verstehe einfach nicht warum es nicht besser wird. Das ist das 4. mal in diesem Jahr....

Blasenentzündung :-( Antwort

aalliinn am 26.08.2009 um 09:05 Uhr
hallo zusammen ich habe eine blasenentzündung! wir sind nämlich keine besonders großen freunde, meine blase und ich... :-( hat jemand einen tipp, welches medikament wirklich hilft? aber bitte ein...

Blasenentzündung =( Antwort

HopsiMopsi am 28.06.2009 um 12:04 Uhr
Hey mädels, gestern abend hab ich schon bemerkt das wohl mal wieder eine blasenentzündung auf mich zukommt. Ich hab die ganze Nacht nich schlafen können und hab wirklich so viel getrunken wie bestimmt in den letzen...