HomepageForenGesundheitsforumAua..Nächtliche Muskelkrämpfe im Bein!!

BeautifulMelody

am 13.03.2009 um 12:19 Uhr

Aua..Nächtliche Muskelkrämpfe im Bein!!

HeY Mädlz,
Mein Problem ist das ich schon seit paar Wochen fast jede Nacht plötzlich aufwache weil ich einen Muskelkrampf im Bein habe.Die sind manchmal auch so stark das ich dann den ganzen Tag ein angespanntest Gefühl im Bein habe.
Zudem schläft mir auch oft die Hand oder so ein.Das ist total nervig.Kann aber auch nicht daran liegen das ich komisch liege.liege ganz normal.
Wenn man sowas hat,hat man dann vll irgendeinen Mangel (magnesium oder so)?
Wollte euch erst mal fragen ob das vll auch jemand von euch hat oder hatte.Mag eigentlich nicht so gern zum Arzt gehn aber wenn sich keine andere Lösung findet muss ich das fast

Danke schon mal für eure Beiträge

lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KleinesKaeguru am 13.03.2009 um 16:16 Uhr

    Hey ich kenn dein Problem mit den Krämpfen das war bei mir auch ne Zeit lang. Ich bin dan´n zur Apotheke gegangen und hab mir so Magnesium Pulver gekauft. Und immer wenn ich dass Gefühl hab dass ich nen Krampf bekommen hab ich das genoommen. Dass meine Hände und so einschlafen is bei mir auch aber ich hab bis jetz noch keine Lösung gefunde, es könnte dass man halt schlecht durchblutet ist oder so.

    0
  • von Hexi70 am 13.03.2009 um 13:31 Uhr

    täglich eine Banane und Magnesiumtabl in Wasser gelöst trinken
    falls dies aber nicht bessert, musst du leider zum Doc

    0
  • von schabernack am 13.03.2009 um 12:39 Uhr

    die beste loesung ist zum arzt gehen.
    aber ja die kraempfe klingen nach magnesium mangel. einfach munter magnesium nehmen ist auch nicht das wahre. du solltest mehr magensium reiches essen essen (unter anderem orangen und bananen)
    das dir die hand einschlaeft ist kein magnesium mangel! und kann unterschiedliche ursachen haben. nacken problem (verspannt, wirbel verschoben…) oder nerven beintraechtigt.

    0
  • von Wiwi am 13.03.2009 um 12:27 Uhr

    Ja, da brauchst du Magnesium, ist nicht schlimm. Hol dir brausetabletten aus der Apotheke (die sind höher dosiert). Dann geht das nach ein paar Tagen weg

    0
  • von TequilaLady am 13.03.2009 um 12:26 Uhr

    Genau nimm regelmäßig Magnesiumtabletten dann sollte das besser werden

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Aua... Antwort

jacky18590 am 31.05.2010 um 20:29 Uhr
...Also um ganz vorne anzufangen, ich bin tollpatschig und so habe ich mir auch fix beim Shoppen am 23.12.08 das scheinbein gebrochen, als ich eine Treppe, bei New Yorker runter gefallen bin. der 1. Arzt, im...

Wanderner Schmerz im Bein Antwort

vanessa91 am 13.12.2010 um 19:22 Uhr
Hey Mädels, manchmal habe ich so einen komischen Schmerz im Bein. Zuerst hat es sich immer so angefühlt wie früher der Schmerz wenn ich gewachsen bin (einige von euch kennen das sicherlich), aber manchmal bin ich...

Wadenkrampf - hilfe aua :-(( Antwort

Yiruma am 09.12.2009 um 13:51 Uhr
huhu Mädels :) Ich hab gestern abend mal wieder einen selbstzerstörungsversuch hinter mir :)) Bin mit den Zehen vom rechten Fuss gegen den türrahmen geknallt als ich über meinen hund steigen wollte ist der dussel...

Schlimme Schmerzen im Bein Antwort

LOVEwithFashion am 17.11.2010 um 18:34 Uhr
hallo ihr :) ich habe seit einigen tagen/wochen jedes mal beim autofahren schmerzen im rechten bein bis in denfuß beim gasgeben. ca. 10 minuten kann ich normal fahren und dann wirds so unerträglich, dass ich anhalten...

Nächtliche Übelkeit - Woher? Antwort

daydreamer93 am 05.08.2010 um 17:27 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Mich plagt seit seit einiger Zeit eine nächtliche Übelkeit. Meistens wache ich gegen 2-3 Uhr auf und mir ist schlecht. Das hält meistens 1 bis 2 Stunden an, bis ich irgendwann wieder einschlafen...